5 großartige Dinge, die Amy Schumer in der Graham Norton Show gemacht hat

Kleidung, gelb, Schulter, menschliches Bein, Gelenk, Taille, Stil, Knie, Mode-Accessoire, Kleid,Getty Images

Die US-Komikerin Amy Schumer gesellte sich zu den prominenten Gästen Samuel L Jackson und Stephen Merchant bei BBCDie Graham-Norton-Showletzter Nacht.


Aber anstatt ihre urkomischen Einzeiler und intelligenten Kommentare über Frauen in Hollywood aufzugreifen, summte Twitter stattdessen über ihre „glänzenden Beine“.

Ketchup-Rezept Tomatenmark

Um das Gleichgewicht wieder herzustellen, hier sind nur fünf der vielen brillanten Dinge, die Amy Schumer getan und gesagt hatDie Graham-Norton-Show.

1. Sie hat sich behauptet

Als weniger bekannter Gast, der sich mit Filmstar Samuel L. Jackson und Großbritanniens beliebtestem lustigen Mann Stephen Merchant ein Sofa teilt, hätte Amy leicht in den Hintergrund treten können. Aber nicht diese Dame! Tatsächlich würden wir sagen, dass Amy größtenteils Gericht gehalten hat.


Heute Nacht ich und meine wichtigsten Männer @SamuelLJackson und @StephenHändler An @grahnort Show! Und @Muse pic.twitter.com/OuUvcqDlFW

— Amy Schumer (@amyschumer) 5. Juni 2015

2. Erklären, dass Kimye einen Streich


Amy machte kürzlich Schlagzeilen, nachdem sie Kim Kardashian und Kanye West beim Time 100 Red Carpet Event einen Streich gespielt hatte, aber wissen Sie, warum sie das tat?

Während sie als eine der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Time Magazine an der Veranstaltung teilnahm, wurde Amys Interview auf dem roten Teppich von Reportern unterbrochen, die mehr an der Ankunft der Kardashian-Wests interessiert waren.


„Ich konnte einfach nicht anders“, erklärte die Komikerin, die ihre Chance genossen hatte, gehört zu werden. „Ich denke, das Herunterfallen ist das lustigste, also bin ich direkt vor ihnen abgetaucht und habe so getan, als ob ich gestürzt wäre. [Kanye] hat zu keinem Zeitpunkt gelächelt... und keiner von ihnen hatte eine Ahnung, wer ich bin.'

Rezept für gelbe Chilisauce
Bodenbelag, Event, Hose, Mantel, Kleid, Rot, Anzug, Abendgarderobe, Teppich, Kamera,Getty Images

3. Die Spannung verteilen

In einem möglicherweise unangenehmen Moment, als Superstar Samuel L. Jackson enthüllte, dass er sich nicht daran erinnern konnte, Stephen Merchant jemals zuvor getroffen zu haben, obwohl der Brite seine Regie geführt hatteZusatzfunktionenCameo-Szene im Jahr 2005 rettete Amy den Tag.

Sie sprang ein, um die Spannung zu brechen und die Verlegenheit des armen Stephen ins Rampenlicht zu rücken, und machte einen Witz über das sonnige Wetter, bevor sie das Gespräch schnell fortsetzte.


4. Über das Schreiben und die Hauptrolle in einem neuen FilmZugwrack

Hay on Wye Buchfestival 2014

Es stellt sich heraus, dass Amy nicht immer die Absicht hatte, in ihrem neuen Film mitzuspielen. Sie bezog sich auf frühere Castings, bei denen sie Filmrollen an 'Modelschauspielerinnen' verloren hatte, und sagte von ihrer Überraschung, als die Produzenten ihren Star selbst fragten; 'Als ich es schrieb, dachte ich, sie würden eine schöne Schauspielerin wie Blake Lively dafür bekommen - aber sie wollten mich!'

5. Über männliche Nacktheitsszenen inZugwrack

Während weibliche Nacktheit und deren vermeintliche Notwendigkeit in Hollywood ein viel diskutiertes Thema ist, hat Amy beschlossen, den Spieß in Trainwreck umzudrehen. Die Anzahl der männlichen Nacktszenen überwiegt bei weitem die der weiblichen. Als Antwort auf Graham Nortons Ansprache des Themas sagte sie einfach; „Hm, das ist dir aufgefallen, oder? Ich dachte, wir sind an der Reihe, ein•• zu sehen.'