7 wichtige Lektionen über die Liebe von Paloma Faith

Kleidung, Mode, Oberbekleidung, Schal, Schal, Wickel, Modeaccessoire, langes Haar, Kostüm, Muster,Rotes Magazin

In unserer April-Ausgabe Singer-Songwriter und Allround-Ikoneteilte mit, was sie im Laufe der Jahre über die Liebe gelernt hat.


Von der Suche nach Bestätigung als Teenager zu einer Reihe von, hat sie nun mit ihrem Partner, dem Künstler Leyman Lahcine, ihren glücklichen Platz gefunden. Und all diese Unsicherheit, Herzschmerz und Glück bedeutet, dass sie ein paar Juwelen der Weisheit zu teilen hat.

1. Verwechseln Sie Verlangen nicht mit Liebe

„Meine Mutter hat mir beigebracht, zu assoziierenmit dem Leben – und dafür bin ich so dankbar – aber ich habe es zu weit getrieben. Ich würde nie mit einem Typen schlafen, mit dem ich keine Beziehung hatte. Im Nachhinein hätte ich wahrscheinlich einfach mit ihnen schlafen sollen. Sex aus meinem System zu bekommen hätte vielleicht bedeutet, dass ich keine langfristigen Beziehungen mit Männern hatte, die so verdammt nutzlos waren.”

2. Versuchen Sie nicht, es zu erzwingen, wenn es nicht da ist


„Eine der Beziehungen, die ich bedauere, war die mit jemandem, den ich für die Liebe meines Lebens hielt, aber er verhielt sich auf eine Weise, die mir zeigte, dass er nicht dasselbe fühlte. Ich habe immer wieder versucht, es zu erzwingen und mich in eine verwundbare Position zu bringen, wo ich eigentlich hätte sagen sollen: 'Okay, fick dich, ich bin weg'.”

3. Du kannst nicht einfach jeden lieben


„Meiner Meinung nach war es besser, mit jemandem zusammen zu sein, den ich nicht so sehr mochte, als allein zu sein. Es klingt jetzt seltsam, aber damals dachte ich, ich könnte mich dazu bringen, jeden zu lieben. Aber das geht nicht.”

4. Allein sein ist wichtig


„Mit 20 hatte ich eine Beziehungspause und nahm mir ein bisschen Zeit, um meine eigene Gesellschaft zu genießen. Es löste eine Revolution in meinen romantischen Entscheidungen aus.”

Menschen in der Natur, Himmel, Lila, Schönheit, Violett, Mode, Atmosphäre, Wolke, Fotografie, Bein,Rotes Magazin

5. Wenn es sich richtig anfühlt, gibst du alles

„Wenn Sie die richtige Person treffen, ist es ganz einfach. Es ist kein Fall von 'Ich muss das schaffen', Sie wollen es tatsächlich, weil Sie sich entschieden haben, mit dieser Person zusammen zu sein.”

6. Empathie ist die wichtigste Eigenschaft eines Partners


„Sie müssen mit jemandem zusammen sein, der versteht, was Sie sagen, der Sie versteht und Sie wirklich hören kann. Mein Partner kann sich in jeder Situation in meine Lage versetzen und ich bin so glücklich. Er lässt mich ein besserer Mensch sein.”

7. Du musst wieder in Schwung kommen, nachdem du Kinder hast

„Sobald Ihr Baby für eine vorhersehbare Zeit schläft, müssen Sie sich dazu zwingenund benehmen sich wie ein Paar Teenager. Selbst wenn du müde bist und früh rausgehst und nach Hause kommst, hast du es wenigstens geschafft.”

Lesen Sie das vollständige Interview in der April-Ausgabe von Red - jetzt erhältlich.

wie man Jalapenopfeffer einlegt