Ein Interview mit Karen Roth, MS, NC, über die gesundheitlichen Vorteile von Chili Peppers

26. April 2014 Teilen6 Pin2 Yum Tweet E-Mail 8 mal geteilt An Interview with Karen Roth, MS, NC, about the Health Benefits of Chili Peppers

Karen, erzähl uns ein bisschen von dir für die ChiliPepperMadness.com-Leser.



Ich unterrichte Klienten über die besten Möglichkeiten zur Vorbeugung von Krankheiten, aber vor allem darüber, wie sie ihren aktuellen Gesundheitszustand einhalten und nach einer optimalen Gesundheit streben können. Meine praktische Herangehensweise umfasst häufig Ausflüge zu Lebensmittelgeschäften, bei denen ich Schritt für Schritt gesunde Produkte vorstelle, Anweisungen zum Lesen von Lebensmitteletiketten gebe, schädliche Inhaltsstoffe identifiziere und Kunden vorstelle, wie sie die besten Lebensmittel auswählen können.

Ich arbeite oft mit Kunden an der Reinigung der Küche, indem ich die Schränke und den Kühlschrank durchsuche und die Lebensmittel identifiziere, die bleiben können und die, die gehen müssen. Ich unterrichte Kunden auch, wie man Mahlzeiten aus ganzen Lebensmitteln herstellt. Ich gebe Tipps, demonstriere Techniken und helfe beim Aufbau von Selbstvertrauen, um gesunde und köstliche hausgemachte Kreationen in der Küche des Kunden zu produzieren.

Erzählen Sie uns von einer ganzheitlichen Ernährung. Wie sind Sie darauf aufmerksam geworden?

Ganzheitliche Ernährung befasst sich mit der ganzen Person. Was sie essen, wo sie essen, welchen Lebensstil sie verfolgen, was sie über sich selbst und die Lebensmittel, die sie sich aussuchen, denken und fühlen. Als Folge eines Golfwagenunfalls, bei dem Kiefer und Unterkieferknochen gebrochen wurden, beschloss ich, meine Karriere zu ändern und meinen Traum, Ernährungsberater zu werden, zu verwirklichen. Meine Gesundheitsdienstleister waren nutzlos darin, mir zu erklären, wie ich mich durch einen verkabelten, geschlossenen Mund ernähren kann. Ich war während des gesamten Heilungsprozesses unterernährt.

rotes Chili-Schweinefleisch

Wie fügen sich Chilischoten in einen ganzheitlichen Lebensstil ein?

Chilischoten sind ein Vollwertkost und können vielen Gerichten wunderbare Aromen verleihen.

Was erzählen Sie als Erstes denen, mit denen Sie sich über Chilischoten beraten?

Cayenne und andere rote Chilischoten senken nachweislich den Cholesterin- und Triglyceridgehalt.

Wie geht es dir?Glauben Sie, dass Menschen Chilischoten am besten in ihre Ernährung einbeziehen können?

Stellen Sie einen Shaker mit Cayennepfeffer oder zerquetschten roten Paprikaschoten auf den Esstisch. Streuen Sie es großzügig auf alle Gerichte.

Was sind einige Ihrer persönlichen Lieblingsarten, um mit Chilischoten zu kochen? Irgendwelche Lieblingsrezepte?

Ich liebe es, frische Salsa mit gerösteten glühenden Thai-Chilis und Guacamole mit Jalapenopfeffer zuzubereiten. Pepperoncini Chilis sind ein Muss auf Salaten! Und meine hausgemachten Tacos enthalten immer Serranos.

Was sind Ihrer Meinung nach die 5 wichtigsten Vorteile des Verzehrs von Chilischoten?

  1. Geschmack
  2. Steigert den Stoffwechsel
  3. Peperoni kann dabei helfen, Magengeschwüren vorzubeugen, indem sie von Ihnen aufgenommene Bakterien abtötet und dann die Zellen auf der Magenschleimhaut stimuliert, um schützende Puffersäfte abzuscheiden, die die Bildung von Geschwüren verhindern.
  4. Das Capsaicin in Paprika ähnelt einer Verbindung, die in vielen rezeptfreien Dekongestiva enthalten ist. Aber natürlich ist Essen immer besser als Drogen und in diesem Fall wirkt Capsaicin viel schneller. Wenn Sie einen Tee mit heißem Cayennepfeffer trinken, werden die Schleimhäute an den Nasenwegen sehr schnell stimuliert, was zu einer Drainage führt und zur Linderung von Verstopfung und Verstopfung beiträgt.
  5. Für die Herzgesundheit. Rote Chilischoten können den Cholesterin- und Triglyceridspiegel senken.

Haben Sie das Gefühl, dass einige Chilischoten gesünder sind als andere?

Aji Panca Pfeffer

Nein, ich sage, finde den, den du magst und der die Hitze verträgt, und genieße!

Was ist dein Lieblings-Chili?

Ich liebe den Serrano-Chili. Es ist die richtige Temperatur für mich.

Haben Sie noch andere Abschiedsgedanken oder Informationen, die Sie unseren Lesern mitteilen möchten?

Ja, Paprika wird stark mit Pestiziden besprüht. Sie sind die Nummer 8 auf der Dirty Dozen-Liste der meist stark besprühten Pflanzen. Kaufen Sie sie aus biologischem Anbau, um die Exposition gegenüber schädlichen Chemikalien zu vermeiden. Die Dirty Dozen-Liste finden Sie hier: www.foodnews.org

Über Karen Roth:

Karen Roth, MS, NC, hat einen Master of Science in ganzheitlicher Ernährung von der Hawthorn University. Sie erwarb ihren Bachelor-Abschluss an der UC Irvine. Karen teilt ihr Wissen, um ihre Klienten in die Lage zu versetzen, die Kontrolle über ihre Gesundheit zu übernehmen, indem sie Lebensmittel auswählt, die ihren spezifischen Gesundheitszustand am besten unterstützen. Sie ist der Überzeugung, dass jede Krankheit von einer soliden Grundlage für eine gesunde Lebensmittelauswahl profitieren und sich möglicherweise verbessern kann. Karen unterhält eine Praxis für klinische Ernährung in Valencia und Sherman Oaks, Kalifornien. Sie berät Kunden auf lokaler und nationaler Basis. Erfahren Sie mehr über Karen und ihre Arbeit unter https://www.karenrothnutrition.com.

Share6 Pin2 Yum Tweet E-Mail 8 Aktien