Ancho-Jalapeno-scharfe Soße

27. Juli 2018 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin2K Share14 Yum7 Tweet E-Mail 2K Shares Ancho-Jalapeno Hot Sauce

Diese scharfe Ancho-Jalapeno-Soße ist ein Rezept für scharfe Soßen mit viel Zing und rauchigem Geschmack. Sie wird aus Jalapenopfeffer, Karotten, Knoblauch, Anchopulver und vielem mehr hergestellt. Nieselre es über alles für zusätzlichen Geschmack.



Noch mehr scharfe Sauce, meine Freunde. Wenn Sie in diesem Jahr Jalapenopfeffer anbauen, wird Ihr Garten bald mit ihnen EXPLODIEREN, sodass Sie besser kochen können.

Sie müssen nicht nur über all diese Jalapeno-Pfeffer-Rezepte nachdenken, sondern auch über Möglichkeiten, Ihre Chilischoten aufzubewahren. Sie müssen auch darüber nachdenken, mich zu besuchen, um mir einige davon zu geben!



JK! Ich baue sie auch an, also keine Sorge. Meine Jalapeno-Pflanzen werden verrückt, deshalb gibt es solche Rezepte. Die große Frage, wissen Sie, wenn Jalapenopfeffer wächst, ist immer…



Was kann ich mit einer Menge Jalapeno-Paprika machen?

Wenn Sie nicht weiterkommen, können Sie immer auf dieser Seite nachschauen - 10 Möglichkeiten, eine riesige Jalapeno-Ernte einzusetzen.

Aber hier ist eine direktere Idee für Sie. Heiße Sauce zubereiten.

Ja!

Ancho-Jalapeno Hot Sauce - Ready to Eat

Dies ist ein fermentiertes Rezept für scharfe Soße, für das ein ganzes Pfund Jalapenopfeffer benötigt wird, was nicht viel Gewicht zu haben scheint, aber es sind einige Jalapenopfeffer erforderlich, um ein Pfund zu wiegen.

Gären oder frische Paprikaschoten verwenden?

Wenn Sie nicht gären möchten (das sollten Sie aber tun), KÖNNEN Sie diese scharfe Jalapeno-Sauce mit frischem Jalapenopfeffer zubereiten. Überspringen Sie einfach die Schritte 1 bis 4 im Rezept. Beginnen Sie mit der Verarbeitung der Paprikaschoten in einer Küchenmaschine, fahren Sie mit Schritt 5 fort und bereiten Sie Ihre scharfe Jalapeno-Sauce zu.

Es wird sicher immer noch eine gute scharfe Soße sein, aber Sie werden einen frischeren, grüneren Geschmack haben, der nicht ganz so entwickelt ist, wie Sie es durch Gärung erreichen würden.

sonnengetrocknete Tomaten im Dörrgerät

Lesen Sie meine Seite über die Herstellung von fermentiertem Pfefferbrei, um mehr darüber zu erfahren, warum Sie Chilischoten fermentieren sollten.

Ancho-Jalapeno Hot Sauce in a Bowl

Fermentierte scharfe Saucen sind milder und haben einen tieferen Geschmack. Deshalb habe ich in den letzten Jahren eine Menge Chilischoten fermentiert, um meine eigenen scharfen Saucen herzustellen.

Genau wie dieser!

Ich habe einige andere Zutaten zum Würzen hinzugefügt, insbesondere eine Portion Ancho-Chili-Pulver, was ihm ein angenehmes Maß an Rauchigkeit und Tiefe verleiht. Ich habe nur einen Teelöffel verwendet, aber Sie können ihn ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack leicht verdoppeln oder verdreifachen.

Rezept Notizen

Kurznotiz - Nachdem Sie die Feststoffe zum Ausdünnen der scharfen Soße ausgesiebt haben, können Sie die Feststoffe wegwerfen, ODER - dehydrieren und zum Würzen verwenden.

Siehe Gewürze aus angespannter scharfer Soßenpulpe zubereiten.

Diese Feststoffe haben immer noch viel Leben in sich und was für eine großartige Möglichkeit, sich selbst hausgemachte Gewürze zu machen? Streuen Sie es über Lebensmittel oder verwenden Sie es als Einreibemittel. Es wäre toll auf alles gegrillt. Würzen Sie die Dinge ein bisschen!

Ich hoffe, Sie genießen die scharfe Jalapeno-Sauce! Lassen Sie mich wissen, wie es für Sie ausgeht.

Schauen Sie sich auch meine anderen Rezepte für scharfe Soßen an.

- Mike H.

Häufig gestellte Fragen zu scharfer Soße

Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die ich zu anderen Saucen bekomme:

Wie lange hält diese Sauce?

Es sollte leicht ein paar Monate im Kühlschrank aufbewahren, oder sogar länger. Es geht nur um die Säure. Um technisch zu sein, liegt der pH-Wert für lagerstabile Lebensmittel unter 4,6, sollte aber für Hausköche wahrscheinlich niedriger sein, um etwa 3,5, um Fehler zu berücksichtigen. Wenn Sie besorgt sind, fügen Sie mehr Essig hinzu, um den pH-Wert zu senken. Saucen mit fermentierten Chilischoten halten noch länger.

Die besten von mir empfohlenen pH-Meter stammen von Thermoworks. Holen Sie sich noch heute ein pH-Meter von Thermoworks. Ich bin ein glücklicher Partner.

Woher hast du die Saucenflasche?

Ich finde sie manchmal vor Ort, aber ich bestelle auch über Amazon. Hier ist ein Link zu einigen Flaschen, die ich mag (Affiliate-Link, meine Freunde!): Swing-Top-Glasflaschen, 8,5 Unzen - 4er-Set. Wenn Sie die kleineren Flaschen mögen, die die meisten Hersteller von scharfer Soße verwenden, finden Sie hier einen weiteren Link: Scharfe Soßenflaschen, 5 Unzen - 24 Pack.

Schokolade mit Chilipulver

Kann ich diese scharfe Soße für eine längere Lagerung verarbeiten?

Absolut. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die richtigen Sicherheitsmaßnahmen zum Einkochen und Entkochen anwenden.

Was soll ich mit scharfer Soße machen?

Abgesehen davon, dass Sie alles darüber beträufeln, was Sie möchten, habe ich einen Beitrag über das Kochen mit scharfer Soße verfasst. Als ob Sie noch MEHR Gründe brauchen, um scharfe Soße zu essen. Ich hoffe, Sie finden es hilfreich!

Pattys Perspektive

Seit ich IBS habe, suche ich viel mehr nach fermentierten Lebensmitteln. Ich suche nach einer Möglichkeit, sie in mein normales Essen einzubeziehen. Rate mal? Mike liebt es, fermentierte scharfe Saucen zuzubereiten. YAY! Und das Problem ist gelöst, es ist immer im Kühlschrank und kann zu jeder Mahlzeit hinzugefügt werden. Ich liebe diese mehr als viele andere scharfe Saucen. Ich mag normalerweise die scharfen grünen Jalapeno-Saucen, aber an dieser Sauce ist etwas dran. Es scheint sich mit mehr Lebensmitteln zu paaren als jedes andere, das wir im Kühlschrank haben. Und wie Sie sich vorstellen können, haben wir eine Menge scharfer Soße in unserem Kühlschrank.

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Jalapeno-Saucen-Rezepte

  • Gebratene scharfe Soße des roten Jalapenopfeffers
  • Cremige Jalapeno-Sauce
  • Ananas-Jalapeno-scharfe Soße

Schauen Sie sich einige meiner anderen beliebten Rezepte für scharfe Soßen an:

  • Die heißeste verdammt scharfe Sauce, die ich je gemacht habe
  • Ghost Pepper Hot Sauce
  • Würzige scharfe Serrano-Soße
  • Süße Habanero Chili Sauce
  • Ti-Malice - Haitian Creole Hot Sauce
  • Scharfe Mango-Habanero-Soße nach karibischer Art
  • Ananas-Mango-Geist-Pfeffer-scharfe Soße
  • Hausgemachte Sweet Chili Sauce im karibischen Stil
  • Paprika-Chili-Sauce
  • Hawaiian Chili Pepper Water

Schauen Sie sich mehr Rezepte für scharfe Soßen an oder erfahren Sie mehr über die Zubereitung scharfer Soßen.

Ancho-Jalapeno Hot Sauce - Drizzle it over everything

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns bitte wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte ihn und tagge ein Foto #ChiliPepperMadness auf Instagram, damit wir einen Blick darauf werfen können. Ich freue mich immer über all deine würzigen Inspirationen. Vielen Dank! - Mike H.

4.5 von 2 Stimmen Ancho-Jalapeno Hot Sauce - Recipe Drucken Ancho-Jalapeno-scharfe Soße - Rezeptvorbereitungszeit 10 Minuten Garzeit 15 Minuten Gärzeit 7 Tage Gesamtzeit 25 Minuten Diese scharfe Soße mit viel Zing und Rauchgeschmack besteht aus Jalapeno-Paprika, Karotten, Knoblauch, Anchopulver und mehr. Nieselre es über alles für zusätzlichen Geschmack. Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch Schlagwort: Ancho, scharfe Soße, Jalapeno Portionen: 40 Kalorien: 5 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 1 Pfund gehackte Jalapenopfeffer
  • 4 Unzen Karotten geschält und gehackt
  • 5 Knoblauchzehen gehackt
  • ¼ Tasse Apfelessig
  • 1 Esslöffel mexikanischer Oregano
  • 1 Teelöffel breites Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
Anleitung
  1. Zuerst Paprika, Karotten und Knoblauch grob hacken. Packen Sie sie in ein großes Glas, und lassen Sie mindestens 1 Zoll Kopfraum. Die Mischung kann beim Gären etwas ansteigen.
  2. Als nächstes mischen Sie 1 Liter chlorfreies Wasser mit 3 Esslöffel Meersalz. Gießen Sie gerade genug Salzlösung über die Mischung, um sie zu bedecken, und drücken Sie sie dabei etwas nach unten. Es ist wichtig, die Mischung mit Salzlösung bedeckt zu halten, um Verderb zu vermeiden. Überprüfen Sie dies täglich.
  3. Den Deckel aufschrauben und das Glas mindestens 1 Woche vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, um zu gären. Ich habe 8 Wochen gegoren. Die idealen Temperaturen liegen zwischen 55 und 75 ° F. Die aktivste Fermentationsperiode liegt zwischen 1 und 2 Wochen. Achten Sie daher darauf, sie während dieser Zeit zu überwachen. Rülpsen Sie die Gläser oft, indem Sie den Deckel etwas abschrauben, um einige der angesammelten Gase herauszulassen. Oder verwenden Sie eine Luftschleuse oder Membran, um die Gärung zu erleichtern. Weitere Anweisungen finden Sie auf unserer Seite 'Herstellung von fermentiertem Pfefferbrei'.
  4. Nach 1-2 Wochen nimmt die Fermentationsaktivität ab und die Sole wird trüb und schmeckt sauer.
  5. Wenn Sie mit Ihrer Gärzeit zufrieden sind, gießen Sie den Inhalt einschließlich der Salzlösung zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Topf. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Abkühlen lassen und mit einer Küchenmaschine glatt rühren.
  7. In sterilisierte Gläser füllen und verschließen. Kühlen und genießen. Schmeckt noch besser, wenn Sie es eine Woche oder länger mischen lassen.
Rezept Notizen

Macht etwa 2,5 Tassen.

Für eine NICHT-FERMENTIERTE Version dieses Rezepts: Überspringen Sie die fermentierende Portion und verwenden Sie frische Jalapenopfeffer. Geben Sie einfach alle gehackten Zutaten zusammen mit dem Essig in einen Topf mit 1 / 2-1 Tasse Wasser (je nach gewünschter Konsistenz), bringen Sie sie zum Kochen und lassen Sie sie 15 Minuten köcheln. Auf Salz einstellen. Abkühlen lassen, verarbeiten und in sterilisierten Gläsern oder Flaschen aufbewahren. Sie können die Sauce abseihen, wenn Sie vor dem Abfüllen eine dünnere Sauce wünschen.

HINWEIS: Die nach 8-wöchiger Gärung gemessene Säure beträgt 3,5 und ist für den Hausgebrauch und die Lagerung ausreichend niedrig. Essig brachte es auf etwa 3,0.

Nährwertangaben Ancho-Jalapeno Hot Sauce - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 5 % Täglicher Wert* Natrium 61 mg3% Kalium 42 mg1% Kohlenhydrate 1g0% Vitamin A 615IU12% Vitamin C 13,7 mg17% Kalzium 5 mg1% Eisen 0,1 mg1% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin2K Share14 Yum7 Tweet E-Mail 2K-Freigaben