Gebackene Cajun-Kartoffelecken mit Cajun-Dip

21. Juli 2015 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin2K Yum6 Share Tweet Email 2K Shares Baked Cajun Potato Wedges with Cajun Dipping Sauce

Ein Rezept für gebackene Cajun-Kartoffelschnitze, gewürzt mit Cajun-Gewürzen, goldbraun gebacken und mit einer würzigen, cremigen Cajun-Dip-Sauce serviert.



Ein Sommerzeitliebling! Pommes Frites sind SO FREAKING gut, aber Sie wissen, sie sind nur die gesündesten Dinge der Welt. Theyre briet, also fügt das eine Menge Kalorien und Fett der Mahlzeit hinzu.

Wenn ich zu Hause koche, versuche ich, nicht sehr oft zu braten und wähle stattdessen das Backen. Es ist nicht immer ideal, aber in diesem Fall ist es sicher. Daher - Gebackene Kartoffelecken. Sind sie so gut wie Bratkartoffeln?

Wir denken schon!

Diese Kartoffelspalten werden in Öl geworfen und großzügig mit Knoblauch, Salz und Pfeffer und Ihrer Lieblings-Cajun-Gewürzmischung gewürzt. Sie backen mit einer schönen Kruste und einem würzigen Geschmack.

wie man Chilischoten röstet

Und dann gibt es noch die Cajun-Sauersahne-Sauce. Ist es eine Sauce? Ein Dip? Ist es wirklich wichtig?

Es ist eine der einfachsten Saucen, die Sie jemals in Ihrem Leben hergestellt haben - vier Zutaten, mischen, fertig! Es braucht keine Zeit, um zusammen zu peitschen, aber einfach ist keine schlechte Sache.

In der Tat ist diese besondere Sauce eine perfekte Kombination mit diesen gebackenen Babys. Ich erwähne, dass dies Sommerfavoriten sind, weil Sie diese auch auf dem Grill anstelle des Ofens kochen können. Kochen Sie sie in indirekter Hitze auf dem Grill, da Sie sie backen könnten.

Ghost Pepper Wings Rezept

Die äußere Kruste auf den Kartoffelecken formen und in die Stadt gehen. Dies ist eine überaus sommerliche Beilage, sicherlich eine unserer Lieblingsgerichte.

Sprechen wir darüber, wie wir das Rezept machen, sollen wir?

Sammeln Sie Ihre Zutaten

  • Die Kartoffel. Ich benutze eine große Backkartoffel, obwohl du auch andere wie Gelbgold verwenden kannst. Würden sie backen, damit Sie Ihren Favoriten verwenden können. Sie können dieses Rezept auch mit mehr Kartoffeln verfeinern. Diene einer Menschenmenge!
  • Olivenöl. 2 Esslöffel Olivenöl für die Kartoffeln.
  • Die Gewürze. Ich benutze einen Esslöffel meines Lieblings-Cajun-Gewürzes zusammen mit 1 Esslöffel Knoblauchpulver und etwas Salz und Pfeffer. Sie können mehr Gewürze für eine würzigere Version verwenden oder etwas Cayennepfeffer hinzufügen. Zwiebelpulver ist auch hier schön.
  • Die Cajun-Dip-Sauce. Dies ist eine Sauce auf Sauerrahmbasis, obwohl Sie mexikanische Crema oder Creme Fraich verwenden können. Verwenden Sie 1/4 Tasse mexikanische Crema oder saure Sahne zusammen mit 1 Teelöffel Cajun-Gewürzen, 1 Teelöffel Knoblauchpulver und 1 Teelöffel scharfer Sauce - am besten eine Sauce nach Louisiana-Art, aber Ihr Favorit wird funktionieren!

Zubereitung der Cajun-Ofenkartoffelspalten

  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen.
  2. Die Kartoffel in Scheiben schneiden und mit einem Papiertuch trocken tupfen. In eine große Rührschüssel geben.
  3. Fügen Sie Olivenöl hinzu und werfen Sie. Fügen Sie nach Belieben Cajun-Gewürze, Knoblauchpulver sowie Salz und Pfeffer hinzu. Werfen, um zu beschichten.
  4. Die Keile auf einem großen Backblech in einer Schicht verteilen und 25 Minuten backen, dabei etwa zur Hälfte wenden.
  5. Um etwas mehr Knusper zu erhalten, schalten Sie den Bratrost ein und gießen Sie die Kartoffeln ca. 5 Minuten in der Nähe der Wärmequelle aus.
  6. Entfernen und mit einem schönen Dip servieren!

Zubereitung der Cajun-Dip-Sauce

  1. Alles in eine Rührschüssel geben und gut mischen.
  2. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, bis das Produkt gebrauchsfertig ist.

Cajun-Sour Cream Sauce or Dip

Servieren Sie alles! Großartiges Zeug, nicht wahr? Ich liebe es.

Pattys Perspektive

Ich fordere diese gebackenen Kartoffelspalten ständig während der Grillsaison an. Was kann ich sagen? Ich bin in einer Art Fleisch- und Kartoffelfamilie aufgewachsen. Meine Familie ist von Kartoffeln besessen, bis wir Kartoffelpüree von der TON für Familienfeiern herstellen. Ich liebe diese Kartoffeln! Und um eine Dip-Sauce zu haben, was für ein zusätzlicher Bonus.

Dipping a Baked Cajun potato wedge into my cream Cajun dipping sauce

würzige Bohnensalat Rezepte

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Rezepte

  • Gebackene Cajun Pommes
  • Jacked Up Fry Sauce
  • Ranchero Sauce (ideal zum Tauchen!)
  • Chipotle Sauce
  • Jalapeno-Flaschenverschlüsse

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

Drucken Gebackene Cajun-Kartoffelschnitze mit Cajun-Dip-Sauce Rezeptvorbereitungszeit 5 Minuten Garzeit 1 Stunde Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten

Ein Rezept für gebackene Cajun-Kartoffelschnitze, gewürzt mit Cajun-Gewürzen, goldbraun gebacken und mit einer würzigen, cremigen Cajun-Dip-Sauce serviert.

Kurs: Beilage Küche: Amerikanisch Schlagwort: Kartoffeln Portionen: 2 Kalorien: 269 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 1 große Backkartoffel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Cajun-Gewürze
  • 1 Esslöffel Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer abschmecken
FÜR DIE CAJUN-SOUR-SAUCE
  • ¼ Tasse mexikanische Crema oder saure Sahne
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürze
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel scharfe Sauce - am besten eine Sauce nach Louisiana-Art verwenden, aber Ihr Favorit wird funktionieren!
Anleitung
  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen.
  2. Kartoffel in Scheiben schneiden und mit einem Papiertuch trocken tupfen. In eine große Rührschüssel geben.
  3. Fügen Sie Olivenöl hinzu und werfen Sie. Fügen Sie nach Belieben Cajun-Gewürze, Knoblauchpulver sowie Salz und Pfeffer hinzu. Werfen, um zu beschichten.
  4. Die Keile auf einer großen Auflaufform verteilen und 25 Minuten backen, dabei etwa zur Hälfte durchdrehen.
  5. Um etwas mehr Knusper zu erhalten, schalten Sie den Bratrost ein und gießen Sie die Kartoffeln ca. 5 Minuten in der Nähe der Wärmequelle aus.
  6. Entfernen und mit einem schönen Dip servieren!
FÜR DIE CAJUN-VERSAND-SAUCE
  1. Alles in eine Rührschüssel geben und gut mischen.
  2. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, bis das Produkt gebrauchsfertig ist.
  3. Dienen!
Nährwertangaben Gebackene Cajun-Kartoffelschnitze mit Cajun-Dip-Sauce Rezeptmenge pro Portion Kalorien 269 ​​Kalorien aus Fett 171 % Täglicher Wert* Fett 19g29% Gesättigtes Fett 2g10% Cholesterin 15 mg5% Natrium 191 mg8% Kalium 608 mg17% Kohlenhydrate 21g7% Faser 4g16% Zucker 1g1% Protein 5g10% Vitamin A 2350IU47% Vitamin C 13,6 mg16% Kalzium 87 mg9% Eisen 4,6 mg26% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin2K Yum6 Share Tweet E-Mail 2K-Freigaben