Berbere: Ethiopan Spice Mix

8 September 2019 Pin2 Aktie Tweet E-Mail Yum 2 Aktien Berbere: Ethiopan Spice Mix

Berbere ist eine äthiopische Gewürzmischung, die für die äthiopische Küche typisch ist und aus einer Mischung aus Chilischoten, Knoblauch, Ingwer, Basilikum, Korarima, Rue, Ajwain oder Radhuni, Nigella, Zimt, Kurkuma, Kardamom und Bockshornklee besteht. Lerne alles darüber.



Was ist Berbere Spice?

& ldquo; Berbere & rdquo; ist ein Gewürzsortiment, das aus dem südöstlichen Teil Afrikas stammt. Es besteht aus den Grundgewürzen der Region: Chilischoten, Knoblauch, Ingwer, Basilikum, Korarima, Rue, Ajwain oder Radhuni, Nigella, Zimt, Kurkuma, Kardamom und Bockshornklee die äthiopische Küche.

südwestlicher Chili-Topf

Wie schmeckt Berbere?

Da dieses Gewürz eine Zusammensetzung aller oben genannten Gewürze und Kräuter ist und sich allgemein auf die afrikanische Küche bezieht - Der Geschmack von Berbere ist scharf, pfeffrig und würzig. Berbere wird am besten aus ganzen Gewürzen hergestellt, die geröstet und gemahlen werden. Dies ergibt ein Maximum an Geschmack, wenn und wenn frisch gemahlen.

Vielen Quellen zufolge schmeckt es nach einer Mischung aus BBQ-, Southwestern- und Curry-Aromen. Da es einen starken Geschmack hat, wird empfohlen, es auch in den letzten Phasen des Kochens zu verwenden, damit es nicht bitter oder rauchig wird.

Es ist sehr bequem, zu Hause gemacht zu werden. Tatsächlich schmeckt es vielleicht sogar besser, weil es frisch hergestellt wird. Die Investition von mehr als 12 Gewürzen kann jedoch unter Qualitätsgesichtspunkten etwas kostspielig sein.

Wie heiß ist Berbere?

Berbere ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Die Schärfe der Mischung hängt davon ab, wie viel Chili der Hersteller in der Gewürzmischung verwendet hat. Es wird empfohlen, es beim ersten Gebrauch sparsam zu verwenden.

Mit Berbere Spice

Während die äthiopische Küche im Wesentlichen dreht sich um Eintöpfe und SuppenEs kann auch als ein ausgezeichnetes dienen trocken rubbeln auf Fleisch und als Marinade. Während es am häufigsten als trockenes Pulver auf den Märkten oder in Online-Läden zu finden ist, ist es auch in Form von Pasten.

Die Paste kann auch zu Hause hergestellt werden, indem sie einfach mit etwas Butter, Öl, Essig, Wein oder sogar einfach Wasser gemischt wird, vorausgesetzt, dass sie in Bezug auf die richtige Konsistenz weder zu körnig noch zu flüssig ist. Es kann auch für vegetarische Gerichte, zum Würzen oder Reiben, verwendet werden, da es häufig in Salaten oder veganen Sorten von Chips wie Apfelchips und Zucchini-Chips verwendet wird.

Es wird auch in Quinoa und Couscous verwendet, um einen Schuss Geschmack zu verleihen. Berbere ist eine vielseitige GewürzmischungAus diesem Grund werden zahlreiche BBQ-Eintöpfe, Linsensuppen, Rindfleisch- und Hammeleintöpfe (da die Gewürzmischung gut zum natürlichen saftigen Aroma von rotem Fleisch passt), Gewürzbutter und sogar als Tischgewürz in Haushalten verwendet.

Mit zunehmender kulinarischer Kultur und zunehmendem Wissen über Küche und Geschmack nehmen auch kulinarische Tests und Experimente zu, die häufig kulturübergreifend sind. Zum Beispiel - der klassische Mac und Käse, der hauptsächlich die beiden Grundgewürze Salz und Pfeffer enthielt, hat jetzt eine gewisse Würze, um dem ursprünglichen, eher alltäglichen Klassiker einen würzigen Schub zu verleihen.

Die Gewürzmischung scheint gut mit Nudeln zu funktionieren, besonders mit Netzwerkbasen, nämlich Tomatenbasen, die die Herbheit und Säure der Komponente ergänzen. Während Sie Ihre eigene Nudelsauce zubereiten, fügen Sie am Ende der Sauce einen Hauch von Beere hinzu, um den Geschmack mit einem Hauch von Rauch zu verstärken.

Berbere funktioniert gut mit Butter und Fettenund wird häufig zum Würzen von Burgern verwendet, um sie 'exotischer' zu machen. Klassische Burger können im Vergleich zu den mit Bier hergestellten recht einfach sein, da sich die gesamte Geschmacksdynamik ändert. Es kann auch zur Herstellung von Tacos verwendet werden, einem äthiopisch-mexikanischen Snack.

Nicht zu vergessen, es wirkt auch Wunder bei magerem Fleisch wie Huhn und Pute. Wenn Sie sich im Internet umschauen, finden Sie die Rezepte für diese praktische Gewürzmischung in Dutzenden. Beschränken Sie sich bei der Verwendung von Berbere nicht auf ausschließlich äthiopisches Essen. Probieren Sie es buchstäblich in jeder Küche aus, um ihm einen neuen Geschmack zu verleihen.

breites Limettenhuhn

Wie man aussprechen Berbere?

Trotz der wachsenden Beliebtheit dieser wunderbaren Gewürzmischung auf der ganzen Welt ist es etwas schwierig, sie in ihrem regionalen äthiopischen Dialekt richtig auszusprechen. Nach zahlreichen Quellen, es wird phonetisch als & lsquo; ber-bə-ˈrā ausgesprochen.

Oder eher so - bear-ber-AY.

Hier ist ein Link zur Merriam-Website, auf der Sie leicht die Aussprache des Wortes finden können: https://www.merriam-webster.com/dictionary/berbere. & ldquo; Ber-be-re & rdquo; Das Wort wird in 2 oder 3 Silben aufgeteilt, abhängig von der Quelle und dem Dialekt des Sprechers.

Unnötig zu erwähnen, dass es aufgrund seiner wachsenden Beliebtheit, seines Geschmacks und seines Verkaufs ein Grundnahrungsmittel in der Küche sein sollte, wenn man bedenkt, wie vielseitig dieses einzelne Gewürzkomposit ist, und es sogar die üblichen saisonalen Gerichte entsprechend ergänzt - frische und würzige Sommergerichte und warm und tröstende Winterfeste.

Wo kann ich Berbere kaufen?

Möglicherweise können Sie berbere spice in einem lokalen Fachgeschäft kaufen, aber am besten finden Sie eine gute Online-Ressource. Unten ist ein Link zu Amazon, wo Sie einige online kaufen können. Es ist ein Affiliate-Link, meine Freunde.

  • Berbere bei Amazon kaufen (Affiliate-Link).

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIESE ANDEREN INTERESSANTEN GEWÜRZMISCHUNGEN

  • Garam Masala
  • Gochugaru
  • Ras el Hanout
  • Tajin
  • Togarashi: Beliebte japanische Gewürzmischung
  • Za'atar
  • Old Bay Gewürz
  • Er hat nicht - Ruandisches Chili-Öl
  • Chilipasten aus aller Welt
  • Hausgemachte Gewürzmischung Rezepte

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich bin immer froh zu helfen.

Pin2 Teilen Twittern E-Mail Yum 2 Shares