Kirschpfeffer-Cayenne-Salsa

19. Mai 2014 Zum Rezept springen Rezept drucken Teilen15 Pin10 Tweet Email Yum 25 Shares Cherry Pepper-Cayenne Salsa

Ein würziges, gartenfrisches Salsarezept mit feurigen Kirsch- und Cayennepfeffern. Dieser ist Cantina-Stil gemacht.



Eine andere gartenfrische Salsa, diese hat eine schöne Hitze von den würzigen Cayennepfeffern und scharfen Kirschpfeffern. Außerdem wird ein rauchiges Element in Form von Chipotle-Pulver eingeführt, was eine sehr schöne Ergänzung darstellt.

Anchopaste Rezept

Sprechen wir darüber, wie wir das Rezept machen, sollen wir!



Zutaten benötigt

  • 2 große Tomaten gehackt
  • 6 Cayennepfeffer gehackt
  • 1 scharfer Kirschpfeffer gehackt
  • 2 Esslöffel frischer Koriander gehackt
  • 1 Teelöffel gerösteter Knoblauch, gehackt
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel Chipotle-Pulver
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie macht man Cherry Pepper-Cayenne Salsa - die Rezeptschritte

  1. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben.
  2. Zur gewünschten Konsistenz verarbeiten.
  3. Je nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und abschmecken.
  4. Chillen und servieren!

Boom! Super einfach, oder? Salsa zuzubereiten ist normalerweise verdammt einfach. Keine Notwendigkeit, herumzuspielen! Dies ist eine super frische Salsa und Sie werden den frischen Geschmack bemerken. Sehr frisch!



Rezept-Tipps und Hinweise

  • Koch es auf. Wie bereits erwähnt, ist dies eine frische Salsa. Kein Kochen erforderlich. Sie können die Salsa jedoch in einen Topf geben und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen besser entfalten. Lassen Sie es abkühlen und servieren oder kühlen Sie es über Nacht in einem verschlossenen Behälter, damit sich die Aromen noch mehr vermischen.
  • Die Paprikaschoten. Sie können problemlos weitere Kirschpaprika hinzufügen, um mehr Wärme und Geschmack zu erzielen.

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Salsa-Rezepte

  • Frische Ghost Pepper Salsa
  • Xni-Pec - Yucatan Habanero Salsa
  • Habanero-Sauce
  • Frische Mangosoße
  • Rote Soße
  • Grüne Soße

Überzeugen Sie sich auch von den Vorteilen von Cayennepfeffer. Erfahren Sie mehr über Cherry Peppers (auch bekannt als Pimento Peppers).

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 1 Stimme Drucken Cherry Pepper-Cayenne Salsa Zubereitungszeit 10 Minuten Gesamtzeit 10 Minuten

Ein würziges, gartenfrisches Salsarezept mit feurigen Kirsch- und Cayennepfeffern. Dieser ist Cantina-Stil gemacht.

Kurs: Beilage Küche: Amerikanisch Schlagwort: Cayennepfeffer, Salsa Portionen: 4 Kalorien: 34 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 2 große Tomaten gehackt
  • 6 Cayennepfeffer gehackt
  • 1 scharfer Kirschpfeffer gehackt
  • 2 Esslöffel frischer Koriander gehackt
  • 1 Teelöffel gerösteter Knoblauch, gehackt
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel Chipotle-Pulver
  • Salz und Pfeffer abschmecken
Anleitung
  1. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben.
  2. Zur gewünschten Konsistenz verarbeiten.
  3. Je nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und abschmecken.
  4. Chillen und servieren!
Nährwertangaben Cherry Pepper-Cayenne Salsa Menge pro Portion Kalorien 34 Kalorien aus Fett 9 % Täglicher Wert* Fett 1g2% Natrium 70 mg3% Kalium 290 mg8% Kohlenhydrate 6g2% Faser 2g8% Zucker 2g2% Protein 1g2% Vitamin A 2445IU49% Vitamin C 27,1 mg33% Kalzium 19 mg2% Eisen 1,1 mg6% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Teilen15 Pin10 Tweet E-Mail Yum 25 Shares