Chili Colorado

17. Oktober 2018 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin3K Share174 Yum75 3K Shares per E-Mail verschicken Chili Colorado

Chili Colorado ist ein traditionelles mexikanisches Rezept für Schweinefleisch oder Rindfleisch, das schön und langsam in einer reichhaltigen roten Chilisauce gedünstet wird, daher der Name 'Colorado', was 'rot gefärbt' bedeutet und nicht aus dem Bundesstaat Colorado stammt.



Ich war in letzter Zeit auf einem Chili-Kick. Ich liebe es, Chili zuzubereiten, all das wunderbare Aroma in einem großen alten Topf, langsam und leise zu kochen, bis alles miteinander verschmilzt.

Es ist schwer, ein besseres Eintopfgericht zu finden. Wenn Sie ein großer Chili-Fan sind, ist dies ein Rezept, das Sie in Ihrem Chili-Rezepte-Repertoire haben möchten. Sie können meine wachsende Sammlung von Chili-Rezepten hier ansehen.

Wir sprachen über Chili Colorado, meine Freunde, und es ist großartig.

Was ist Chili Colorado?

Chili Colorado ist ein traditionelles mexikanisches Rezept für Schweinefleisch oder Rindfleisch, das schön und langsam in einer reichhaltigen roten Chilisauce gedünstet wird. Während Sie vielleicht denken, dass es ein Gericht des Bundesstaates Colorado ist, ist dies nicht der Fall.

Der Name leitet sich vom spanischen Wort 'colorado' ab, was 'rot gefärbt' bedeutet, das aufgrund der tiefroten Farbe der Soße benannt wurde.

Es ist verrückt lecker und es dreht sich alles um die Chilischoten.

Über die Chilischoten

Chili Colorado Chili Peppers

Chili Colorado wird traditionell aus getrockneten mexikanischen Chilischoten hergestellt, darunter Ancho-Paprika, Guajillo-Paprika und Chiles de Arbol. Sie können auch Pasillapfeffer verwenden.

Ancho-Paprika sind getrocknete Poblano-Paprika, die eine reichhaltige Geschmacks- und Farbtiefe verleihen.

Guajillo-Paprika ist eine der am weitesten verbreiteten und beliebtesten Chilisorten, die in Mexiko angebaut und verwendet werden. Es ist mild bis mäßig heiß und hat eine dunkle, rotbraune, ledrige Haut mit einem Grüntee-Geschmack oder einem fruchtigen Geschmack mit einem Hauch von Beeren.

Chiles de Árbol sind kleine, rote und dünne mexikanische Paprikaschoten, die Wärme und Würze verleihen.

Pasillapfeffer beziehen sich auf den getrockneten Chilaca-Pfeffer. Die Chilaca ist im frischen Zustand auch als Pasilla Bajio oder als Chile Negro oder als mexikanisches Negro bekannt. Denn während es dunkelgrün beginnt, endet es dunkelbraun. Es bietet einen reichen und rauchigen Geschmack.

Zusammen entwickeln diese Paprikaschoten einen Reichtum an Geschmack, den Sie mit anderen Chilis nicht bekommen.

Reden wir darüber, wie wir Chili Colorado machen, oder?

Chili Colorado - ready to eat!

Wie man Chili Colorado macht - Die Rezeptmethode

Machen Sie die Sauce zuerst, indem Sie die getrockneten Paprikaschoten ungefähr eine Minute pro Seite trocken rösten, bis die Schalen etwas bläschen.

In eine Schüssel geben und 20 Minuten mit heißem Wasser bedecken, bis sie sehr weich sind.

Übertragen Sie die Paprika in einen Mixer mit Oregano, Kreuzkümmel, ein wenig Salz und Pfeffer und 1 Tasse Wasser. Schön glatt rühren.

Die Sauce abseihen und beiseite stellen.

Einen großen Topf auf mittlere Hitze erhitzen und das Olivenöl hinzufügen. Etwa 5 Minuten lang etwas Zwiebel-Jalapeno-Paprika (optional) kochen, bis sie weich sind.

Werfen Sie etwas gewürfelten Braten (oder Schweinefleisch) in etwas Mehl mit etwas Salz und Pfeffer, um sie zu beschichten.

Den Knoblauch und das überzogene Rindfleisch in die Pfanne geben. Das Rindfleisch von allen Seiten anbraten, ca. 5 Minuten.

Die rote Sauce und Brühe dazugeben und kurz aufkochen lassen.

Hitze reduzieren, zudecken und mindestens 30 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen entfalten. Länger ist besser. Ich lasse meine etwa eine Stunde lang leise, nett und langsam gehen.

Wenn Sie den Chili eindicken möchten, entfernen Sie die Abdeckung und erhöhen Sie die Hitze. Kochen Sie, bis die Feuchtigkeit auskocht und Ihre bevorzugte Dicke erreicht ist.

Anmerkungen und Variationen

Dieses Rezept enthält traditionell keine Bohnen wie viele Chilis, aber manchmal serviere ich meine gerne mit Butterbohnen. Es funktioniert nur bei mir!

Sieht es nicht gut mit Bohnen aus?

holländische Ofen Hühnerflügel

Chili Colorado - a version of the dish with beans

Versuchen Sie, das Rezept auch mit anderen mexikanischen Chilischoten zuzubereiten.

Wenn Sie keine getrockneten Chilischoten finden, können Sie Chili Colorado stattdessen mit Chilipulver zubereiten. Viele Menschen machen mit Puder statt mit getrockneten Paprikaschoten.

Das ist es, meine Freunde! Ich hoffe du genießt deinen Chili Colorado! Chow down!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Chili-Rezepte

  • Langsamer Kocher-Südwestrindfleisch-Paprika
  • Chili con Carne
  • Weiße bohnen Hühnchen Chilli
  • Grüner Chili
  • Selbst gemachter gebratener Tomatillo-Schweinefleisch-Paprika
  • Schweinefleisch-Paprika mit gebratenem rotem Hatch Chili Peppers
  • Cincinnati Chili
  • Rindfleisch Chili
  • & ldquo; Real Deal & rdquo; Truthahn Chili

Chili Colorado - in a pot, ready to serve
Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 13 Stimmen Chili Colorado - Recipe Drucken Chili Colorado - Rezeptvorbereitungszeit 25 Minuten Kochzeit 40 Minuten Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten Chili Colorado ist ein traditionelles mexikanisches Rezept für Schweinefleisch oder Rindfleisch, das schön und langsam in einer reichhaltigen roten Chilisauce gedünstet wird, daher der Name 'Colorado' 'Rot gefärbt', nicht aus dem Bundesstaat Colorado. Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch, Mexikanisch Schlagwort: Chili, Eintopf, Slow Cooker Portionen: 8 Kalorien: 344 kcal Autor: Mike Hultquist Zutaten FÜR DIE SAUCE
  • 6 Ancho-Chilischoten, gestielt und entkernt
  • 6 Guajillo-Paprikaschoten entstammen und entkernen
  • 3 Chiles de Arbol entstammen und entkernen
  • 1 Teelöffel mexikanischer Oregano
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer abschmecken
FÜR DEN CHILI
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Jalapenopfeffer (optional - ich mag die zusätzliche Hitze und den Geschmack)
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Pfund Rinderfutter gebraten (1/2 Würfel)
  • ¼ Tasse Mehl
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2 Tassen Rinderbrühe, Hühnchenbrühe oder Gemüsebrühe sind auch gut
ZUM SERVIEREN: Krümeliger weißer Käse, frische Kräuter, scharfe Chiliflocken - auf Wunsch Reis und / oder aufgewärmte Tortillas
  1. Machen Sie die Sauce zuerst, indem Sie die getrockneten Paprikaschoten ungefähr eine Minute pro Seite trocken rösten, bis die Schalen etwas bläschen.
  2. In eine Schüssel geben und 20 Minuten mit heißem Wasser bedecken, bis sie sehr weich sind.
  3. Übertragen Sie die Paprika in einen Mixer mit Oregano, Kreuzkümmel, ein wenig Salz und Pfeffer und 1 Tasse Wasser. Schön glatt rühren.
  4. Die Sauce abseihen und beiseite stellen.
  5. Einen großen Topf auf mittlere Hitze erhitzen und das Olivenöl hinzufügen.
  6. Fügen Sie die Zwiebel und die Paprika hinzu und kochen Sie sie ca. 5 Minuten lang, bis sie weich sind.
  7. Werfen Sie den in Würfel geschnittenen Braten mit etwas Salz und Pfeffer in das Mehl, um sie zu bestreichen.
  8. Den Knoblauch und das überzogene Rindfleisch in die Pfanne geben. Das Rindfleisch von allen Seiten anbraten, ca. 5 Minuten.
  9. Die rote Sauce und Brühe dazugeben und kurz aufkochen lassen.
  10. Hitze reduzieren, zudecken und mindestens 30 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen entfalten. Länger ist besser.
  11. Wenn Sie den Chili eindicken möchten, entfernen Sie die Abdeckung und erhöhen Sie die Hitze. Kochen Sie, bis die Feuchtigkeit auskocht und Ihre bevorzugte Dicke erreicht ist.
  12. Dienen!
Rezept Notizen

Wärmefaktor: Mild-Medium. Ich gebe ein bisschen Wärme zu meiner, indem ich mit Jalapenos koche, was nicht traditionell ist, und das Gericht mit würzigen Chili-Flocken abschließe. Sie können ganz einfach heißere Paprikaschoten nach Ihren Wünschen hinzufügen.

Nährwertangaben Chili Colorado - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 344 Kalorien aus Fett 144 % Täglicher Wert* Fett 16g25% Gesättigtes Fett 6g30% Cholesterin 78 mg26% Natrium 238 mg10% Kalium 1056 mg30% Kohlenhydrate 25 g8% Faser 8g32% Zucker 13g14% Protein 26g52% Vitamin A 7750IU155% Vitamin C 14,4 mg17% Kalzium 44mg4% Eisen 4,6 mg26% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin3K Share174 Yum75 Tweet E-Mail 3K Shares