Cremige Jalapeno-Sauce

13. Juli 2018 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin776 Share69 Yum19 Tweet E-Mail 864 Shares Creamy Jalapeno Sauce

Dieses Rezept mit cremiger Jalapeno-Sauce verwendet keine Milchprodukte oder Avocados, ist aber super cremig und wunderbar scharf. Es ist eine Emulgierung von Jalapenos und Öl und wird häufig in der Tex-Mex-Küche verwendet. Es ist definitiv einer meiner Favoriten und unglaublich einfach zu machen.



Es gibt ein fantastisches Tex-Mex-Restaurant in Florida, das wir gerne besuchen, wenn wir in der Gegend sind, in der unglaubliches Essen serviert wird, und hier bin ich zum ersten Mal auf diese cremige Jalapeno-Sauce gestoßen.

Sie servierten es auf der Seite. Ich nahm einen Geschmack und war sofort süchtig. Als Koch fragte ich den Kellner, wie sie es gemacht haben. Sie lächelte nur und sagte: 'Die Köche sagen nicht genau, aber jeder fragt.'

& ldquo; Es ist so cremig. Hat es Crema drin? Oder Avocado? & Rdquo; Ich fragte.

& ldquo; Nein. Seine gerade gekochten Jalapenopfeffer. & Rdquo;

WAS?

Ich habe einige Zeit gebraucht, um herauszufinden, wie man dieses Zeug herstellt, aber ich habe es SCHLIESSLICH getan, und da dies eines meiner Lieblingsrezepte für Saucen ist, teile ich es mit Ihnen. Es ist wirklich eine Tex-Mex-Sache, und ich habe seitdem erfahren, dass Sie diese cremige Jalapeno-Sauce überall finden werden.

Ich denke du wirst es lieben.

Das Geheimnis dieses Jalapeno-Soßenrezepts

Also, wenn diese Jalapeno-Sauce keine Milchprodukte oder gar eine cremige Avocado enthält, wie kommt es dann dazu, dass sie so cremig wird? Öl. Das ist das Geheimnis.

Die Jalapenopfeffer (und in diesem Fall die Zwiebel) werden mit einem neutralen Öl in einer Küchenmaschine oder einem Mixer emulgiert, bis sie sehr cremig werden. Ein Freund scherzte, dass es eine Art & ldquo; Chilihead-Babynahrung & rdquo; ist. und er ist nicht weit weg von der Basis, wie Sie im Rezept sehen werden.

Sprechen wir also darüber, wie wir es schaffen.

Wie macht man cremige Jalapeno-Sauce - Die Rezept-Methode

Schneiden Sie zuerst die Stiele der Jalapeno-Paprikaschoten in Scheiben und geben Sie die Paprikaschoten zusammen mit der Zwiebel in einen mittelgroßen Topf. Ich maß 12 Unzen Jalapenopfeffer auf 6 Unzen rote Zwiebel.

Bedecke sie mit Wasser.

Boiling jalapenos and onions to make our creamy jalapeno sauce

Bringen Sie die Mischung zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie für ungefähr 15 Minuten, oder bis die Jalapenopfeffer aufweichen.

Sie verfärben sich mattgrün und können mit einer Gabel leicht durchbohrt werden, aber lassen Sie sie nicht matschig werden.

So sehen sie aus, ihrer Farbe beraubt.

Boiled jalapenos and onions to make our creamy jalapeno sauce

Die Flüssigkeit abseihen, aber die Flüssigkeit zur Hand halten.

Peperoni Salsa Rezept

Fügen Sie die gekochten Jalapenos und Zwiebeln zusammen mit Knoblauch und Salz zu einer Küchenmaschine hinzu.

Processing the boiled jalapenos and onions for our creamy jalapeno sauce

Bis zur Glätte verarbeiten, dann während der Verarbeitung langsam mit Öl beträufeln. Die Jalapeno-Sauce wird nach ca. 4-5 Minuten schön cremig.

Was passiert, ist eine Emulgierung, die im Grunde alles zu einer einzigen Sauce werden lässt, die sich eindickt und cremig wird.

Processed the boiled jalapenos and onions for our creamy jalapeno sauce

Sehen Sie, wie cremig es ist?

Wenn Sie eine dünnere Sauce mögen, fügen Sie ein paar Esslöffel des reservierten kochenden Wassers hinzu. Meins war perfekt, ohne das reservierte Wasser hinzuzufügen.

Mit Pfeffer angereicherter Tequila

SO GUT!

Servieren Sie Ihre cremige Jalapeno-Sauce

Verwenden Sie diese Jalapeno-Sauce als Tischgewürz. Löffel es über jede Art von Taco oder Burrito, so ziemlich alles, was Sie in einem mexikanischen oder Tex-Mex-Restaurant servieren würden.

Ich möchte nie Schweinefleisch Tacos ohne dieses Zeug. Es ist wirklich so gut.

Variationen über dieses Jalapeno-Saucenrezept

So sehr ich diese fantastische Jalapeno-Sauce LIEBE, kann ich als kreativer Koch nie genug in Ruhe lassen. Ich muss nur mit Rezepten rumspielen.

Betrachten Sie dies als Grundrezept. Sie können einfach andere Zutaten hinzufügen und experimentieren. Willst du ein bisschen Frische? Fügen Sie etwas Limettensaft hinzu. Koriander wäre hier großartig.

Versuchen Sie dies mit frischen Jalapeno-Paprika und Zwiebeln, ohne sie zu kochen.

Wenn Sie mehr von einer scharfen Sauce wollen, geben Sie ein wenig Essig für ein wenig Geschmack hinzu. Und trotz seiner wunderbaren Cremigkeit versuchen Sie, etwas saure Sahne oder Crema oder sogar eine schön reife Avocado für eine andere geschmackvolle Version hinzuzufügen.

Pattys Perspektive

Es ist unwirklich, wie cremig diese Sauce ist, wenn man sich die Zutaten ansieht. Sein seidiges glattes und gibt mir endlose Ideen, welche Nahrung, zum mit ihm zusammenzupassen. Und jetzt bin ich davon besessen. Ich kann nicht anders, als mir eine Tüte Pommes zu schnappen und sie wie Salsa zu essen.

Ich hoffe du genießt es!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Jalapeno-Saucen-Rezepte

  • Gebratene Jalapeno Pfeffersoße
  • Gebratene scharfe Soße des roten Jalapenopfeffers
  • Ananas-Jalapeno-scharfe Soße
  • Jalapeno-Honig-Bourbon-BBQ-Sauce
  • Würzige Basilikumcremesauce
  • Cremige Sriracha Mayo
  • Tomaten-Sauce
  • Oder probieren Sie dieses scharfe Serrano-Soßenrezept

Sehen Sie meine anderen Soßenrezepte und scharfen Soßenrezepte.

This Creamy Jalapeno Sauce is read to serve

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns bitte wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte ihn und tagge ein Foto #ChiliPepperMadness auf Instagram, damit wir einen Blick darauf werfen können. Ich freue mich immer über all deine würzigen Inspirationen. Vielen Dank! - Mike H.

5 von 5 Stimmen Creamy Jalapeno Sauce - Recipe Drucken Jalapeno-Sauce - Die Rezeptvorbereitungszeit 5 Minuten Garzeit 20 Minuten Gesamtzeit 25 Minuten Dieses Rezept mit cremiger Jalapeno-Sauce enthält keine Milchprodukte oder Avocados, ist aber super cremig und wunderbar scharf. Es ist eine Emulgierung von Jalapenos und Öl, die in der Tex-Mex-Küche weit verbreitet ist. Es ist definitiv einer meiner Favoriten und unglaublich einfach zu machen. Kurs: Hauptgericht, Salsa, Beilage Küche: Amerikanisch Schlagwort: Büffelsoße, Gewürz, Jalapeno Portionen: 32 Kalorien: 33 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 8 frische Jalapenopfeffer ungefähr 12 Unzen nach Gewicht
  • 1 kleine rote gehackte Zwiebel (ungefähr 6 Unzen)
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • ½ Tasse Neutralöl Verwenden Sie Maisöl, Avocadoöl oder ein neutrales Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Salz
Anleitung
  1. Die Stiele der Jalapenopfeffer in Scheiben schneiden und zusammen mit der Zwiebel in einen mittelgroßen Topf geben.
  2. Mit Wasser bedecken und kurz aufkochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie für ungefähr 15 Minuten, oder bis die Jalapenopfeffer aufweichen. Sie verfärben sich mattgrün und können mit einer Gabel leicht durchbohrt werden, aber lassen Sie sie nicht matschig werden.
  3. Abgießen, aber die Flüssigkeit zur Hand halten.
  4. Fügen Sie die gekochten Jalapenos und Zwiebeln zusammen mit Knoblauch, Öl und Salz zu einer Küchenmaschine hinzu. Verarbeitung bis sehr glatt und cremig, ca. 4-5 Minuten.
  5. Wenn Sie eine dünnere Sauce wünschen, fügen Sie ein paar Esslöffel des reservierten kochenden Wassers hinzu.
  6. Auf Salz einstellen und servieren!
Rezept Notizen

Ergibt 2+ Tassen.

Wärmefaktor: Mittel. Jalapeno-Paprikaschoten haben eine ordentliche Hitze, obwohl sie variieren können. Für einen erfahrenen Chilihead ist es nicht sehr heiß, aber dennoch sehr aromatisch. Sie können den Wärmefaktor mit einigen scharfen Chiliflocken erhöhen oder versuchen, eine Serrano-Pfeffer-Version zuzubereiten.

Nährwertangaben Jalapeno Sauce - Die Rezeptmenge pro Portion Kalorien 33 Kalorien aus Fett 27 % Täglicher Wert* Fett 3g5% Natrium 72 mg3% Kalium 15 mg0% Vitamin A 40IU1% Vitamin C 4,5 mg5% Kalzium 2 mg0% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin776 Teilen69 Yum19 Tweet E-Mail 864 Shares