Cubanelle-Pfeffer: Alles über sie

20. September 2013 Pin44 Teilen5 Tweet E-Mail Yum 49 Shares Cubanelle Pepper: All About Them

Der Cubanelle-Pfeffer gilt als süßer Pfeffer, obwohl er einen Hauch von Hitze haben kann. Es ist ein hellgrüner Pfeffer, der in der allgemeinen Küche verwendet wird. Erfahren Sie hier mehr über den Pfeffer, einschließlich Hitze, Geschmack, Kochtipps und Cubanelle-Pfefferersatz.



Scoville-Heizeinheiten: 0-1.000 SHU
Kartoffel

Die Cubanelle gilt als Paprika, obwohl ihre Hitze von mild bis sehr moderat reichen kann. Es ist kein sehr scharfer Pfeffer für die meisten Verhältnisse. Die Paprikaschoten werden normalerweise vor der Reife gepflückt, wenn sie hellgrün oder gelbgrün sind, aber wenn sie reif sind, färben sie sich hellrot bis orangerot.

würziges Saucenrezept

Die Hülsen werden 4 bis 6 Zoll lang, 2 Zoll breit und sind bananenförmig und verjüngen sich in der Nähe des Bodens. Die Haut sollte glänzend und der Pfeffer glatt und fest sein.

Cubanellen werden auch die genannt Italienischer Bratpfeffer, weil sie in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl groß sind.

Gemeinsame Verwendungen für Cubanelle Peppers

Gebräuchlich für Cubanelles sind Salate, Aufläufe oder eine gelbe Maulwurfsauce. Sie eignen sich auch hervorragend für Subs oder Pizza und können mit Ihrer köstlichen Lieblingsfüllung gefüllt werden.

Sie können sie beim allgemeinen Kochen verwenden und sie wie Glockentypen verwenden, z. B. als Teil eines Mirepoix.

Aufgrund der Größe der Schoten eignen sich Cubanelle-Paprikaschoten hervorragend für die Herstellung von gefüllten Paprikaschoten. Sie können sie mit Ihrer Lieblingsmischung füllen, dann backen oder grillen und genießen.

Cubanelle-Paprika wird in ganz Mittelamerika zum Kochen und für Rezepte verwendet, einschließlich Kuba, Puerto Rico und der Dominikanischen Republik, da sie in diesen Gebieten beliebt ist. Sie finden sie jedoch zunehmend in Geschäften in den USA, und die Erzeuger kochen schon seit langer Zeit mit ihnen.

Wie scharf ist der Cubanelle-Pfeffer?

Der Cubanelle-Pfeffer ist ziemlich mild und misst zwischen 0 und 1.000 Scoville-Wärmeeinheiten, was etwas milder ist als ein typischer Jalapeno-Pfeffer. Jalapeno-Paprika enthält im Durchschnitt etwa 5.000 SHU, sodass der heißeste Cubanelle-Paprika immer noch fünfmal milder ist als ein durchschnittlicher Jalapeno-Paprika. Je nach Hitzepräferenz und -toleranz kann es dennoch zu Hitzeeinbrüchen kommen.

schlüpft Chilischoten
Cubanelle Chili Peppers from My Garden

Der Geschmack von Cubanelle-Paprika und das Kochen der Cubanelle

Cubanelle-Paprika ist etwas süßer und knuspriger als eine typische Paprika und sehr lebendig. Betrachten Sie sie zum Braten in der Pfanne und stürzen Sie sie mit etwas Salz für einen schnellen Snack. Sie haben dünnere Wände, was sie gut zum Füllen und entweder Grillen oder Backen macht, da die dünneren Wände keine lange Kochzeit erfordern.

Chili Pequin Scoville

Was sind Substitute für Cubanelle Pepper?

Cubanellen sind mild und leicht süß mit dünnen Wänden und können in der allgemeinen Küche verwendet werden. Die folgenden Paprikaschoten sind ein guter Ersatz für Cubanelle-Paprikaschoten:

  • Anaheim Peppers
  • Banana Paprika
  • Paprika

Im Vergleich dazu sind Anaheim-Paprikaschoten nicht so süß wie die Cubanelle, aber in Größe, Form, Wandstärke und Gesamtgeschmack sehr ähnlich. Paprika ist in der Regel süßer, größer und hat dickere Wände, ist aber immer noch ein sehr guter Ersatz.

Sind Cubanelle-Paprika und Bananen-Paprika die gleichen Paprika?

Nein, der Cubanelle-Pfeffer ist ein ganz anderer Pfeffer als der Bananenpfeffer. Sie sehen jedoch ziemlich ähnlich aus und haben einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Hitze, sodass Sie sie normalerweise in vielen verschiedenen Rezepten gegeneinander austauschen können. Cubanellen sind jedoch im Vergleich süßer.

Cubanelle Pfeffer Rezepte

Hier sind einige Rezepte, die den Cubanelle-Pfeffer enthalten:

  • Gegrillte, mit Chorizo ​​und Käse gefüllte Cubanelle-Paprikaschoten
  • Die Türkei füllte Cubanelle-Pfeffer an
  • Mit Cajun-Frischkäse gefüllte Anaheim-Paprikaschoten (sehr ähnlich einer Cubanelle)

Wenn Sie weitere Fragen zur Cubanelle haben, können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ich helfe gerne. - Mike H.

Diese Seite wurde am 17.07.19 mit neuen Fotos und Informationen aktualisiert. Sie wurde ursprünglich am 20.9.13 veröffentlicht.

Pin44 Share5 Tweet E-Mail Yum 49 Shares