Einfaches Kichererbsen-Curry-Rezept

17. Mai 2019 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin11K Share42 Yum3 Tweet E-Mail 11K Shares Easy Chickpea Curry Recipe

Dieses schnelle und einfache Kichererbsen-Curry-Rezept ist eine Grundzutat für ein einfaches Abendessen unter der Woche, das aus Kichererbsen, Gewürzen und Kokosmilch hergestellt wird. In ca. 20 Minuten auf dem Tisch.



Ich habe heute ein einfaches Rezept für Kokos-Kichererbsen-Curry für Sie, meine Freunde. Es gibt Tage, an denen wir es alle eilig haben und nur wenig Zeit zum Kochen haben. Das hindert uns jedoch nicht daran, scharfes Essen zu wollen. Richtig?

Natürlich nicht!

Wir wollen schnell scharfes Essen mit großem Geschmack. Wir wollen es jetzt! Dieses spezielle Rezept wird diesen Wunsch mit Sicherheit erfüllen.

Ich habe über mein Easy Chickpea Curry-Rezept gesprochen und es wird ein neuer Begleiter in Ihrer Rezeptsammlung. Sein Kichererbsencurry hat es eilig!

Chickpea Curry in a pan

Poblano Rajas mit Sahne

Dies ist ein vegetarisches und veganes Curry-Rezept, das sich jedoch leicht anpassen lässt. Sie können Huhn hinzufügen, wenn Sie möchten, sowie Garnelen oder sogar Lammfleisch für eine nicht-vegane Option.

Über die Paprika und Gewürze

Dieses Rezept erfordert sowohl Currypaste als auch Currypulver sowie Jalapeno- und Serranopfeffer. Die Currypaste und das Currypulver sind in den meisten Supermärkten erhältlich. Möglicherweise müssen Sie sie jedoch in einem Fachgeschäft suchen.

Es lohnt sich jedoch, sie in Ihrer Sammlung von Zutaten zu haben. Oder du machst einfach deine eigene Curry Paste wie ich.

Jede Curry-Paste kann verwendet werden, egal ob es sich um grüne, gelbe oder rote Curry-Paste handelt. Jeder hat jedoch sein eigenes Geschmacksprofil. Ich bevorzuge je nach Lust und Laune die Verwendung von roter oder gelber Currypaste.

Ich habe hier mein eigenes gelbes Curry-Paste-Rezept sowie diese einfache Curry-Gewürzmischung verwendet, obwohl es viele zur Auswahl gibt. Garam Masala ist ein beliebter Zusatz, obwohl ich hier keinen verwendet habe. Ich habe mich für das Double Whammy von Currypaste und Currypulver entschieden. Es ist genau die richtige Kombination für mich.

Hey, Gewürz ist Leben! Versuche so viele wie möglich!

Würziges Curry zubereiten

Ich mag es, meine Currys zu würzen, indem ich heißere Chilischoten hinzufüge, wie Habanero-Pfeffer oder zwei, vielleicht einen Geist-Pfeffer. Sie können die Gewürze und Paprikaschoten Ihren persönlichen Vorlieben anpassen.

Wenn Sie es auf der milderen Seite behalten möchten, lassen Sie den Serrano aus und bleiben Sie beim Jalapeno oder verwenden Sie einfach eine milde Paprika. Sie werden immer noch einen wunderbaren Geschmack ohne all die Hitze bekommen.

Sprechen wir darüber, wie man Kichererbsencurry macht.

Chickpea Curry, so vibrant and flavorful

Mikes Easy Chickpea Curry Rezept Schritte

Erhitzen Sie zuerst eine große Pfanne oder einen Wok auf mittlere Hitze und fügen Sie 1 Teelöffel Öl hinzu.

Fügen Sie Ihre Paprika und Zwiebel hinzu. Kochen Sie sie ungefähr 5 Minuten lang, bis die Paprikaschoten und Zwiebeln erweicht sind.

Cooking down the peppers and onions

Als nächstes fügen Sie den Knoblauch, Ingwer und die Frühlingszwiebeln hinzu. Eine weitere Minute unter Rühren kochen, bis der Knoblauch duftet.

Fügen Sie in das Currypulver, Paprika und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Lass es rühren.

Adding the seasoning to my Chickpea Curry Recipe

Curry-Paste einrühren und eine Minute kochen lassen.

Stirring in the curry paste

Fügen Sie Ihre Kokosmilch hinzu und rühren Sie um. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren.

Stirring in the coconut milk

Köcheln lassen und mindestens 10 Minuten kochen, damit sich die Aromen entfalten können. Die Currysauce wird ein wenig eingedickt.

Rühren Sie die Kichererbsen (auch bekannt als Kichererbsenbohnen) ein und erwärmen Sie sie 5 Minuten lang.

Stirring in the chickpeas

Servieren Sie das einfache Kichererbsen-Curry auf Wunsch über zubereitetem weißem Reis und drücken Sie dann etwas frischen Limettensaft darüber.

Mit frisch gehacktem Koriander oder Petersilie, Limettenschnitzen und scharfen Chiliflocken garnieren. Basmatireis ist hier großartig.

BOOM! Erledigt! Super einfach, oder? Schnelle und einfache Rezepte sind die besten. Hey, waren heute beschäftigt! Ich verstehe es.

Beachten Sie das Video auf der Rezeptkarte. Es beschreibt alle Schritte, um das Kichererbsen-Curry zuzubereiten. Ich hoffe, es hilft! Ich liebe ein gutes Kokos-Curry.

Chickpea Curry in a pan, with a serving spoon

Rezept-Hinweise und Variationen für Kichererbsen-Curry

Dies ist wahrscheinlich mein Lieblingscurry mit einfachen Kichererbsen, weil es so einfach ist. Aber wenn Sie superhungrig sind und es abwechseln möchten, eignet sich dieses Rezept perfekt als Basis.

Erwägen Sie, dem Rezept ein Fleisch hinzuzufügen. Ich habe das mit Huhn, Lamm und Schweinefleisch gemacht und es kommt immer würzig heraus. Betrachten Sie Garnelen als eine Ergänzung oder zum Tauschen. Ich liebe dieses Rezept mit Garnelen. Die Kombination von Garnelen und Kichererbsen ist aromatisch und trotzdem kalorienarm.

Wenn Sie es vegan halten möchten, probieren Sie Süßkartoffeln, Auberginen oder Linsen. Sie können leicht in Brokkoli oder einige grüne Blattgemüse wie Spinat oder Grünkohl schlüpfen. Es ist auch lecker mit Tofu.

Fügen Sie gewürfelte Tomaten für eine weitere Drehung hinzu. Tomaten werden häufig in Currys verwendet und ich mag sie.

Um ehrlich zu sein, können Sie ziemlich einfach eine beliebige Anzahl von Gemüse hinzufügen, die Sie verbrauchen möchten. Zucchini? Na sicher!

Hier sind einige häufige Fragen, die ich über dieses Rezept und andere Currys gehört habe.

Was sind die Unterschiede zwischen rotem und gelbem Curry?

Yellow Curry Paste on a spoon

Der größte Unterschied zwischen rotem und gelbem Curry besteht in der Hitze und der Paprikawahl. Rote Currys sind in der Regel heißer als gelbe Currys und verwenden würzigere rote Paprikaschoten als Basis.

Gelbe Currys verwenden in der Regel mildere Chilischoten, und die Einbeziehung von Kurkuma bietet seine leuchtend gelbe Farbe.

Was sind einige Ersatzstoffe für Kichererbsen?

Kichererbsenbohnen, auch bekannt als 'Kichererbsen', sind eine feste Hülsenfrucht mit runder Form und einer Dicke von etwa 1/4 '. Wenn Sie sie für dieses Rezept nicht finden können oder eine andere Bohne bevorzugen, versuchen Sie eine der folgenden Methoden:

  • Butterbohnen
  • Limabohnen
  • Cannellinibohnen (weiße Kidneybohnen)
  • Große Nordbohnen.

Wie lange hält das Curry im Kühlschrank?

Curry kann bei sachgemäßer Lagerung bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der normale Zeitraum für gekochte Lebensmittel beträgt 4 bis 7 Tage, die im Kühlschrank aufbewahrt werden. Lagern Sie es in einem luftdicht verschlossenen Behälter.

Stellen Sie nur sicher, dass die Reste so schnell wie möglich gekühlt werden und niemals nach 2 Stunden Aussetzen.

Das ist es, meine Freunde! Ich hoffe du magst es. Ich liebe dieses Rezept. In vielerlei Hinsicht. Es ist definitiv ein cremiges Kichererbsen-Curry. Und seine Molkerei frei.

hausgemachte Büffelsauce

VERSUCHEN SIE EINIGE MEINER ANDEREN BELIEBTEN CURRY-GERICHTE

  • Hühnchen Korma
  • Würziges Rindfleisch Vindaloo
  • Würzige thailändische Curry-Hühnersuppe
  • Kokosnuss Hühnchen Curry
  • Khao Soi - Nordthailändische Kokosnusscurrysuppe
  • Thailändischer Garnelen-Curry
  • Süßes und würziges Acajoubaumhuhn
  • Curry-Rezepte

Chickpea Curry in a pan, ready to eat

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

4,75 von 4 Stimmen Chickpea Curry Recipe Drucken Einfache Kichererbsen-Curry-Zubereitungszeit 5 Minuten Garzeit 20 Minuten Gesamtzeit 25 Minuten Dieses schnelle und einfache Kichererbsen-Curry-Rezept ist ein Grundnahrungsmittel für ein einfaches Abendessen unter der Woche, das aus Gewürzen und Kokosmilch hergestellt wird. In ca. 20 Minuten auf dem Tisch. Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch, Indisch Schlagwort: Curry, Rezept, Würzig, Vegan, Vegetarisch Portionen: 4 Kalorien: 367 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder Kokosöl verwenden
  • 1 gehackter Jalapenopfeffer
  • 1 Serranopfeffer gehackt (falls gewünscht für zusätzliche Hitze)
  • 1 mittelgroße gehackte Zwiebel
  • ½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
  • 1 Esslöffel Currypulver Ich benutze 2 Esslöffel in meinem!
  • 1 Esslöffel Paprika
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2 Esslöffel Curry Paste
  • 14 Unzen Kokosmilch
  • 16 Unzen zubereitete Kichererbsen in Dosen ist großartig
  • Salz und Pfeffer abschmecken
ZUM SERVIEREN: Gekochter Reis, frisch gehackter Koriander oder Petersilie, Limettenschnitze, scharfe Chiliflocken
  1. Erhitze eine große Pfanne oder einen Wok bei mittlerer Hitze und füge 1 Teelöffel Öl hinzu.
  2. Fügen Sie Ihre Paprika und Zwiebel hinzu. Kochen Sie sie ungefähr 5 Minuten lang, bis die Paprikaschoten und Zwiebeln erweicht sind.
  3. Als nächstes fügen Sie den Knoblauch, Ingwer und die Frühlingszwiebeln hinzu. Eine weitere Minute unter Rühren kochen, bis der Knoblauch duftet.
  4. Fügen Sie in das Currypulver, Paprika und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Lass es rühren.

  5. Curry-Paste einrühren und eine Minute kochen lassen.
  6. Fügen Sie Ihre Kokosmilch hinzu und rühren Sie um. Zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Mindestens 10 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen entfalten. Die Currysauce wird ein wenig eingedickt.
  7. Kichererbsen unterrühren und 5 Minuten durchwärmen.
  8. Servieren Sie das einfache Kichererbsen-Curry auf Wunsch über zubereitetem weißem Reis und drücken Sie dann etwas frischen Limettensaft darüber.
  9. Mit frisch gehacktem Koriander oder Petersilie, Limettenschnitzen und scharfen Chiliflocken garnieren.

Rezept-Video

Rezept Notizen

Wärmefaktor: Mild-Medium. Sie werden eine ordentliche Würze von dieser Mischung bekommen, obwohl die Kokosmilch es einiges aushält. Fügen Sie zusätzliche Serrano-Paprikaschoten oder scharfe Paprikaschoten hinzu, um den Wärmefaktor zu erhöhen.



Dieses Rezept ist vegetarisch / vegan.

Nährwertangaben Easy Chickpea Curry Rezept Menge pro Portion Kalorien 367 Kalorien aus Fett 243 % Täglicher Wert* Fett 27g42% Gesättigtes Fett 19g95% Natrium 334 mg14% Kalium 542 mg15% Kohlenhydrate 25 g8% Faser 7g28% Zucker 2g2% Protein 8g16% Vitamin A 2245IU45% Vitamin C 12,6 mg15% Kalzium 100 mg10% Eisen 6 mg33% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin11K Share42 Yum3 Tweet E-Mail 11K-Freigaben