FULL UP: Vicky besucht die innovativste Gin-Destillerie Großbritanniens

Pflanze, Botanik, Kräuter, Blume, Kraut, Rosmarin, Zitronenbasilikum, Likör, Rosa, Text, Schrift, Magenta, Logo, Kreis, Etikett, Grafik, Aufkleber, Grafikdesign,

Gehen Sie die Schnapsregale eines jeden Supermarkts entlang und Sie werden mit einer riesigen Auswahl an Gins überschwemmt – von großen Marken bis hin zu handwerklichen Brennern und jeder Geschmacksrichtung unter der Sonne.


Erdbeer-Shortcake-Rezept Mary Beere

Also, bei einem so übersättigten Markt, was? Genau genommen macht einen guten Gin?

Ich war in meinem gerechten Anteil an Brennereien in ganz Großbritannien, aber ich wollte unbedingt in den Produktionsprozess einer der innovativsten Brennereien der Welt eintauchen. Cambridge Brennerei .

Cambridge Gin, einst der kleinste offizielle Gin-Produzent Großbritanniens, wurde im Wohnzimmer von William und Lucy Lowe destilliert und abgefüllt. Alles begann mit einem Hundespaziergang durch die englische Landschaft und dem Wunsch, einen Geist zu schaffen, der die Schönheit der englischen Jahreszeiten wirklich verkörpert, indem er Pflanzen verwendet, die in und um ihr Zuhause angebaut werden.

Chemie, Chemieingenieur, Labor, Forschung, Chemiker, Forscher, Wissenschaft, Laborausstattung, Wissenschaftler,Cambridge Gin

Seit dieser ersten Idee hat das Ehepaar-Team sein Geschäft immer stärker ausgebaut und wurde seither dreimal in Folge als das innovativste Destillerie der Welt . Tatsächlich hat jeder Gin, den sie jemals herausgebracht haben, in gewisser Weise eine Auszeichnung gewonnen – einschließlich einer Charge von 200 £-Flaschen mit Ameisen beim weltberühmten Nordic Food Lab.


Die Brennerei hat ihren Sitz jetzt in dem kleinen Dorf Grantchester, aber ich habe William zuerst im Laden und Labor der Marke im Zentrum von Cambridge getroffen. Er ist GENAU das, was ich von einem Destillateur erwarte. Exzentrisch, klug und ein wirklich einnehmender Charakter, wuchs er in Cambridge auf und lebte dank seines Professor-Vaters in Universitätssälen.

Inspiriert von seinem Wunsch, eine Spirituose von höchster Qualität zu kreieren, und Lucys Wunsch, einen neuen Karriereweg einzuschlagen, begaben sich die beiden auf ein Abenteuer, bei dem sie bald einige der seltensten und exklusivsten Gins der Welt herstellen sollten.


Likör, Getränk, Produkt, Destilliertes Getränk, Alkoholisches Getränk, Flasche, Alkohol, Glasflasche, Gin Tonic, Wodka,Cambridge Gin

Jede einzelne Flasche Gin wird von Hand hergestellt , von klassischen Geschmacksrichtungen wie ihrem Standard Cambridge Dry Gin bis hin zu limitierten Editionen, die jeden Monat als Teil einer Prototype-Serie produziert werden (diesen Monat ist es Hopped Gin).

Und die beiden sind inspiriert von den Pflanzen, die sie in der Landschaft von Cambridgeshire um sie herum finden, und sie werden oft auf Hundespaziergängen entlang des Kanals gesehen, der von Cambridge nach Grantchester führt. Will führte mich durch die Wiese, die in der Nähe seines Hauses verläuft, und wählte eine Vielzahl von Pflanzen aus, aufgeregt, sein Wissen über die Fülle der Natur zu teilen, und wusste genau, wann sie bereit sein würden zu pflücken.


Aber einer der Gins, auf den ich mich am meisten gefreut habe, verwendet keine lokalen Zutaten, sondern einige aus Kopenhagen. Anty Gin, ein Joint Venture zwischen The Cambridge Distillery und Nordic Food Lab, wird aus Wacholder, Brennnessel, Alexandersamen und etwa 62 Waldameisen pro Flasche hergestellt.

Die in Kopenhagen ansässige Lebensmittelforschungsgruppe wollte eine Spirituose, die das Ethos des lokalen und nachhaltigen Geschmacks wirklich verkörpert, und beauftragte Cambridge Gin, etwas perfekt für sie zuzuschneiden. Nach Versuch und Irrtum stellte das Team schnell fest, dass Waldameisen, die in den Wäldern in der Nähe des Restaurants gefunden wurden, einen unglaublichen Zitronengeschmack haben. Indem sie die Zitrusfrüchte aus dem Gin entfernen, könnten sie diese durch die Viecher ersetzen.

Und jeder Flasche liegt eine kleine Sprühflasche aus 100% reinem Ameisendestillat bei, die es dem Verkoster ermöglicht, sich mit dem Geschmack der Ameise vertraut zu machen. Ja wirklich.

Glas, Architektur, Tisch, Innenarchitektur, Gebäude, Fenster, Spiele, Barware,Cambridge Gin

Mit 200 Pfund pro Flasche ist Anty Gin nicht der teuerste. Die Cambridge Distillery produziert auch eine 2000 Pfund-Flasche Gin, Watenshi, der als einer der exklusivsten Gins der Welt gilt.


Watenshi bedeutet „der japanische Engel“ und wird mit dem halben Druck des Gipfels des Mount Everest und bei niedrigeren Temperaturen als am Südpol destilliert – was bedeutet, dass das Team nur etwa 15 ml pro Tag produzieren kann.

Aber was unterscheidet The Cambridge Distillery eigentlich von anderen Brennereien?

Produkt, Glasflasche, Flasche, Pflanze, Likör, Kraut, Destilliertes Getränk, Getränk, Blume,Cambridge Gin

Zunächst verwendet die Brennerei nur frische, englische Botanicals und keine getrockneten, importierten Zutaten – die alle Saison haben. Zweitens wird jede Zutat einzeln destilliert, damit ihr volles Aroma erhalten bleibt. Temperatur, Timing und Druck sind nur drei der neun Variablen, die sie auf jede einzelne Pflanze zuschneiden. Dann mischt Will Lowe als Master Distiller die einzelnen Destillate zu etwas wirklich Magischem.

asiatische Chili-Knoblauch-Sauce

Ich liebe Gin wirklich und zu sehen, wie er mit so viel Liebe, Sorgfalt und Überlegung hergestellt wird, lässt meinen G&T ein bisschen besser schmecken.


Verwandte Geschichte Der Gin-Guide für Experten