Gegrillte Tri-Tip Steak Fajitas

21 September 2016 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin379 Share13 Tweet Email Yum 392 Shares Grilled Tri-Tip Steak Fajitas

Jede Nacht ist Steak-Fajita-Nacht mit diesem Rezept für perfekt gegrilltes Tri-Tip-Steak, abgerieben mit hausgemachtem Fajita-Gewürz, serviert mit warmen Mehl-Tortillas, Guacamole und reichlich gegrillter Paprika.



Ich rufe alle Steak-Fajita-Fans an! Es ist Zeit für das Abendessen. Wenn Sie Steak Fajitas lieben, ist dieses Rezept für Sie. Sie werden nie wieder ins Restaurant gehen wollen, um Fajitas zu essen.

Wir kochten unsere Fajitas im traditionellen Stil, änderten aber ein paar Dinge.

Zuerst benutzten wir kein Rocksteak. Ich weiß, was du sagen wirst. & ldquo; Aber Mike, Rocksteak ist der absolute KÖNIG der Steak-Fajita-Welt. & rdquo; Du hast recht!

Rocksteak-Fajitas sind verdammt lecker, aber wenn Sie sie einmal mit Tri-Tip probiert haben, werden Sie vielleicht nie mehr zurückkehren. Tri-Tipp? Oh ja!

Tri-Tip ist ein billiges Stück Rindfleisch, das vom unteren Lendenstück der Muskelgruppe stammt, die die Hinterbeine steuert. Es ist ein idealer Schnitt für seinen Geschmack und seine Saftigkeit und hält unserer Fajita-Gewürzmischung gut stand.

Grilled Tri-Tip Steak Fajitas - Recipe

Zweitens haben wir unser eigenes Rezept für eine hausgemachte Fajita-Gewürzmischung verwendet, um sicher zu gehen, dass wir den Geschmack bekommen, den wir bevorzugen. Natürlich können Sie Ihre eigene, im Laden gekaufte Marke verwenden, aber probieren Sie diese aus.

Es ist genau das richtige Gleichgewicht der Zutaten. Ich muss das jetzt die ganze Zeit ums Haus haben.

Homemade Fajita Seasoning Recipe2

Drittens servierten wir ihnen eine Mischung aus scharfen Chilischoten, die in einer gusseisernen Pfanne direkt auf dem Grill gebraten waren.

Traditionelle Fajitas werden mit gegrilltem Paprika serviert, und Sie können sie auch auf diese Weise servieren, wenn Sie es vorziehen.

Ich persönlich habe eine Mischung aus Jalapenopfeffer, Purpurrot und einem roten Habanero verwendet.

Das Steak kochen

Sprechen wir ein bisschen über das Kochen von Tri-Tipp. Ein typisches Tri-Tip-Steak wiegt etwa 2 Pfund und kocht aufgrund seiner dreieckigen Form häufig etwas ungleichmäßig.

Poblano Suppe Rezept

Das ist kein Problem.

Puristen sagen, dass sie nur bis zur mittleren Seltenheit gekocht werden, aber sie sind köstlich bis zur mittleren Seltenheit gekocht und behalten viel von ihrer charakteristischen Saftigkeit.

Wie man Tri-Tip Steak Fajitas macht

Reiben Sie das Steak zuerst mit einer großzügigen Portion Fajita-Gewürzmischung ein.

Anschließend einige Minuten pro Seite auf dem heißen Grill anbraten. Stellen Sie es auf die kühlere Seite und lassen Sie es weitere 15-20 Minuten kochen, bis die Innentemperatur 135 ° F erreicht. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Dadurch kann das Steak richtig durchgaren und auf die von Ihnen bevorzugte Temperatur gebracht werden.

Lassen Sie nun das gekochte Steak ruhen und schneiden Sie das Steak gegen das Korn. SO FREAKING GUT! Wenn Sie Tri-Tip noch nicht ausprobiert haben, versuchen Sie es zuerst auf diese Weise.

Grilled Tri-Tip Steak Fajitas - Recipe

Während die Trispitze ruht, werden im nächsten Schritt die Paprikaschoten und Zwiebeln gekocht. Sie verleihen Ihren Fajitas eine wunderbare Süße. Grillen Sie sie über dem gleichen Rost wie das Steak oder in der gleichen Pfanne, wenn Sie eine Pfanne verwenden. Schlag sie mit ein bisschen Salz, wenn sie gerade fertig sind.

Servieren Sie alles mit warmen Tortillas und all Ihren Lieblingszubereitungen. Ich habe ein paar Links zu einigen unserer Lieblingsbeläge unten aufgenommen.

Ich hoffe, Sie werden sie alle ausprobieren. Genieße die Fajita Nacht!

Steak Fajita Marinade

Wenn Sie Ihr Steak vor dem Grillen marinieren möchten, verwenden Sie eine Mischung aus Limettensaft, frisch gehacktem Knoblauch und Koriander, scharfen Chiliflocken oder Chilipulver, einem Hauch Kreuzkümmel und einem Hauch Honig für die Süße.

Marinieren Sie das Steak 4 Stunden lang, um den besten Geschmack zu erzielen. Mit einer schnellen 10-minütigen Marinade können Sie den Geschmack jedoch problemlos erreichen.

Dieses spezielle Rezept erfordert keine Marinade. Stattdessen habe ich die Fajita-Gewürze verwendet, um den Geschmack einzuschichten. Ich liebe die Art und Weise, wie es ausgeht. Marinieren ist optional.

Was ist das beste Steak für Steak Fajitas?

Die meisten Steak-Fajitas werden aus mariniertem Rocksteak oder Flankensteak hergestellt. Sie werden dünn und in Scheiben geschnitten gegrillt und dann auf Tortillas serviert. Ich persönlich bevorzuge jedoch Tri-Tip, da es eine ähnliche Textur mit herausragendem Geschmack hat.

Rocksteak den ganzen Weg, Baby!

Habanero Chili Pfeffer

Pattys Perspektive

Ich brauche diesen Weg öfter! Fajitas sind in Restaurants immer gleich. Wenn Sie sie zu Hause zubereiten, können Sie sie mit Ihren eigenen Aromen und Ihrer eigenen Hitze nach Ihren Wünschen zubereiten. Das sind die Besten.

Grilled Tri-Tip Steak Fajitas - Recipe

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 3 Stimmen Drucken Gegrillte Tri-Tip-Steak-Fajitas - Rezeptvorbereitungszeit 5 Minuten Garzeit 50 Minuten Gesamtzeit 55 Minuten Jede Nacht ist Fajita-Nacht mit diesem Rezept für perfekt gegrillten Tri-Tip-Braten, abgerieben mit hausgemachten Fajita-Gewürzen, serviert mit warmen Mehl-Tortillas, Guacamole und reichlich gegrillte Chilischoten. Kurs: Hauptgericht Küche: Mexikanisch Portionen: 8 Kalorien: 268 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 1 2-Pfund-Tri-Tip-Steak
  • ½ Tasse Fajita-Gewürz - Verwenden Sie unsere hausgemachte Fajita-Gewürzmischung
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 4-6 rote und grüne Paprikaschoten in Scheiben geschnitten - Glocken sind traditionell, aber ich habe eine äquivalente Mischung aus Jalapenos und würzigen roten Paprikaschoten verwendet
  • 1 große Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • Frische Tomatenscheiben zum Servieren
  • 16 Mehl Tortillas erwärmt
  • Guacamole zum Servieren
  • Picantesauce zum Servieren - Probieren Sie dieses Rezept für Picantesauce
  • Andere Beläge nach Wunsch wie zerkleinerter Käse, saure Sahne, scharfe Soße ...
Anleitung
  1. Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze.
  2. Reiben Sie das Tri-Tip-Steak mit den Fajita-Gewürzen ein. Braten Sie es auf jeder Seite auf dem Grill an, ungefähr 5 Minuten pro Seite.
  3. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie die Hitze auf 350 Grad ein. Kochen Sie das Tri-Tip-Steak etwa 15 Minuten lang, drehen Sie es dann um und grillen Sie es weitere 15 bis 20 Minuten lang, oder bis die Innentemperatur bei mittel-selten 135 beträgt.
  4. Vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Während das Steak ruht, stellen Sie eine gusseiserne Pfanne auf den Grill und erhitzen Sie sie. Olivenöl hinzufügen.
  6. Paprika und Zwiebeln dazugeben und anbraten, bis sie weich und dennoch leicht knusprig sind.
  7. Vom Herd nehmen.
  8. Schneiden Sie das Tri-Tip-Steak gegen das Korn und legen Sie es in die heiße Pfanne. Wenn Sie möchten, können Sie das Steak mit zusätzlichen Fajita-Gewürzen werfen und den Scheiben nach Belieben etwas mehr Sear geben.
  9. Mit warmen Tortillatomaten und Ihren Zutaten servieren.
  10. MONTAGE: Stapeln Sie eine Tortilla mit ein paar Streifen Dreikantsteak, dann mit Paprika und Zwiebeln, geben Sie Sauce, Guacamole und was auch immer Sie sonst noch mögen. Genießen!
Rezept Notizen

Für 8 Personen

Nährwertangaben Gegrillte Tri-Tip Steak Fajitas - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 268 Kalorien aus Fett 72 % Täglicher Wert* Fett 8g12% Gesättigtes Fett 1g5% Natrium 417 mg17% Kalium 402 mg11% Kohlenhydrate 44g15% Faser 8g32% Zucker 5g6% Protein 6g12% Vitamin A 470IU9% Vitamin C 49,2 mg60% Kalzium 309 mg31% Eisen 7,7 mg43% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Steak-Fajitas sind glutenfrei, mit Maistortillas, kohlenhydratarm und paläofreundlich.

Pin379 Teilen13 Tweet E-Mail Yum 392 Shares