Guacamole Truthahnburger

22. August 2018 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin377 Share10 Yum3 Tweet E-Mail 390 Shares Guacamole Turkey Burgers

Diese saftigen Putenburger sind mit cremigem Guacamole, gerösteten Jalapenopfeffern und scharfer Soße beladen. Sie sind hausgemacht, super einfach zu machen und großartig im Geschmack. Wirf sie auf den Grill.



Ich habe mich diese Woche nach einem guten Truthahnburger sehnt, also habe ich mir noch ein paar selbstgemachte Truthahnburger-Pastetchen gemacht und COME ON! Warum können nicht Restaurants sie so machen?

Ich verstehe es einfach nicht. Ich habe viele Male darüber gesprochen, wie sehr ich einen guten Rindfleischburger LIEBE. Ich habe eine Menge davon in meinem Abschnitt Hausgemachte Burger-Rezepte auf der Website, aber ich LIEBE auch einen guten Truthahnburger.

Mojo Sauce Cuban

Putenburger sind kalorienärmer als Rindfleischburger, und weil der Geschmack milder ist, kann ich sie nach Belieben aufpeppen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Geschmack ist der Schlüssel, meine Freunde! Mein Essen muss gut schmecken! Und DANG, schmecken diese gut.

Die Sache ist, manchmal, wenn ich zum Abendessen ausgehe, möchte ich einen Truthahnburger bestellen, aber ich muss noch ein Restaurant finden, das ihnen die Gerechtigkeit gibt, die sie verdienen. Deshalb muss ich sie einfach so zu Hause machen, wie ich sie mag.

Guacamole Turkey Burgers - Ready to Eat!

Wie man einen fantastischen saftigen Truthahnburger macht

Sie sind der Schlüssel zu einem guten und saftigen Putenburger, indem sie neben anderen großen Aromastoffen auch genügend Feuchtigkeit hinzufügen. Ich habe Knoblauch und ein würziges Chilipulver verwendet, aber auch ein bisschen weiches Brot und etwas Milch für die zusätzliche Feuchtigkeit.

Ich habe Senf in anderen Rezepten verwendet, um etwas Feuchtigkeit und Geschmack hinzuzufügen. Probieren Sie das aus. Mayo funktioniert auch gut.

Sie möchten nicht ZU VIEL Brot im Gesamtrezept haben, oder die Burger können auf Sie auseinander fallen. Übertreib es einfach nicht.

Mischen Sie Ihre Burger von Hand, und ich kann das gar nicht genug betonen - mischen Sie es nicht zu viel. Wenn Sie über das Fleisch hinwegkommen, werden Ihre daraus resultierenden Putenburger mehliger, und das wollen wir nicht.

Rezept für eingelegten Pfeffer

Beim Formen der Pasteten wird die Fleischmischung ziemlich klebrig, sollte aber immer noch die Burgerform behalten.

Geben Sie Ihren Burgern auf einer heißen Pfanne oder auf einem Grill von jeder Seite eine Sear, kochen Sie sie dann ganz durch und fahren Sie mit Ihren Belägen in die Stadt.

Guacamole Turkey Burgers - Dripping with Guacamole and Hot Sauce

Über die Beläge

Dieser Burger ist riesig auf dem Belag. Ich liebe tolle Beläge. Ich röstete einige Jalapenopfeffer und schnitt sie in Ringe, um diesen bösen Jungen zu würzen.

Jalapenos rösten ist ziemlich einfach. Ich stelle sie über eine offene Flamme auf die Herdplatte und koche die Häute ein paar Minuten pro Seite, bis die Häute schwarz werden. Drehen Sie sie mit einer Zange. Sie sehen so aus.

Roasting Jalapeno Peppers

Ziehen Sie die Schalen ab und lassen Sie sich mit diesen wunderbar aromatischen gerösteten Jalapenopfeffern verwöhnen.

Roasted Jalapeno Peppers

Dann eine einfache Portion hausgemachtes Guacamole zusammenschlagen, um die Sache zu beenden. Wie so. Erfahren Sie hier, wie man Guacamole macht.

Making the Guacamole

Ich überstieg auch meine Truthahnburger mit etwas scharfer Soße. Ich habe meine geröstete rote scharfe Jalapeno-Sauce verwendet, weil ich es gerade gemacht habe, aber ich verwende deinen Favoriten!

Roasted Red Jalapeno Pepper Hot Sauce - Bottled and reaRoasted Red Jalapeno Pepper Hot Sauce - Bottled and ready to enjoy.dy to enjoy.

Chili-Pflaumensauce

Lass die Dinge aufpeppen, meine Freunde!

Ich hoffe sie gefallen dir! Mach die Grills kaputt! Probieren Sie es aus!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Truthahn-Burger-Rezepte

  • Puten-Chorizo-Burger mit cremigem Guacamole
  • Jerk Turkey Burger mit Jalapeno-Mango Guacamole

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Burger-Rezepte

  • Gegrillte Steakhouse BBQ Burger
  • Smashburger mit verkohlter Serrano-Blauschimmelkäse-Butter
  • TNT Schweinefleischburger mit Ghost Pepper-Senf Aoili
  • Blauschimmelkäse-Büffel-Hühnerburger
  • Schauen Sie sich mein gesamtes Burger-Rezept an
  • Mexikanische Burger
  • Juicy Lucy - Gooey Gefüllte Cheeseburger
This Guacamole Turkey Burger is Loaded with Roasted Jalapeno Peppers, Creamy Guacamole, and Spicy Hot Sauce

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

Guacamole Turkey Burgers with Roasted Jalapeno Peppers - Recipe Drucken Guacamole Turkey Burgers - Rezeptvorbereitungszeit 10 Minuten Garzeit 10 Minuten Gesamtzeit 20 Minuten

Diese saftigen Putenburger sind mit cremigem Guacamole, gerösteten Jalapenopfeffern und scharfer Soße beladen. Sie sind hausgemacht, super einfach zuzubereiten und schmecken großartig. Wirf sie auf den Grill.

Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch Schlüsselwort: Burger, Jalapeno, scharf, Truthahn Portionen: 2 Kalorien: 589 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 12 Unzen gemahlener Truthahn
  • 1 TL scharfes Chilipulver Ich habe Habaneropulver verwendet
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 Scheibe Weichweizenbrot
  • 2 Esslöffel Milch
  • 2 geröstete Jalapenopfeffer in Scheiben geschnitten (wie man Jalapenopfeffer röstet)
  • 1 mittlere Avocado geschält und entkernt
  • 1 Esslöffel gehackter Koriander
  • Saft von 1/2 Limette
  • Salz nach Geschmack
  • Cheddar-Käsescheiben (oder Pfefferstreuer verwenden)
  • Geröstete Brötchen zum Servieren verwendeten wir Zwiebelröllchen
  • Scharfe Soße zum Abschmecken
Anleitung
  1. In einer Rührschüssel Pute, Chilipulver, Knoblauch sowie Salz und Pfeffer hinzufügen.
  2. Das Brot in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben.
  3. Milch hinzufügen und von Hand mischen, bis es klumpig wird. Nicht zu viel mischen.
  4. Bilden 2 6 Unzen Pastetchen und beiseite stellen.
  5. Erhitzen Sie eine Grillpfanne auf mittlere Hitze und grillen Sie die Burger ca. 5 Minuten pro Seite, bis das Fleisch vollständig durchgegart ist.
  6. Während der Burger kocht, Avocado, Koriander, Limettensaft und Salz in einer separaten Rührschüssel vermengen. Gut mischen und nach Salz abschmecken. Fügen Sie nach Wunsch mehr Salz hinzu.
  7. Wenn die Burger fertig sind, mit Cheddar-Käse bedecken, bis der Käse schmilzt.
  8. Fügen Sie Burger gerösteten Brötchen hinzu. Top mit Guacamole und gerösteten Jalapeno Pfefferscheiben.
  9. Dienen!
Nährwertangaben Guacamole Turkey Burgers - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 589 Kalorien aus Fett 351 % Täglicher Wert* Fett 39 g60% Gesättigtes Fett 12g60% Cholesterin 156 mg52% Natrium 378 mg16% Kalium 1021 mg29% Kohlenhydrate 19g6% Faser 8g32% Zucker 3g3% Protein 43 g86% Vitamin A 1000IU20% Vitamin C 36,2 mg44% Kalzium 282 mg28% Eisen 3,2 mg18% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Dieses Rezept wurde am 17.08.18 mit neuen Fotos aktualisiert. Das ursprüngliche Rezept wurde am 14.05.2014 veröffentlicht.

Pin377 Teilen10 Yum3 Tweet Email 390 Shares