Ernten Sie Ihre Chilischoten

8. Februar 2014 Pin211 Teilen31 Yum1 Tweet E-Mail 243 Teilen Harvesting Your Chili Peppers

Sind Ihre Paprikaschoten reif und bereit zu pflücken? Zu wissen, wann sie reif sind, ist der Schlüssel zu einer vollen Ernte. Es gibt so viele verschiedene Paprikasorten, aber Sie können trotzdem einige allgemeine Regeln befolgen, um zu wissen, wann es Zeit ist, Ihre Paprikas zu pflücken.



Allgemeine Regeln zur Feststellung, ob ein Pfeffer reif und pflückbereit ist

Gute Idee: Lesen Sie die Informationen zur Pflanze oder zum Saatgutpaket in Ihrer Verkaufsstelle. Darin sind Angaben zum Aussehen Ihrer Paprikaschoten, einschließlich Größe und Farbe, sowie ungefähre Tage bis zur Reife enthalten. Normalerweise sind die Paprikaschoten 75 bis 90 Tage nach dem Einpflanzen einsatzbereit.

Sind meine Paprikaschoten reif?

Paprika ist bereit zu pflücken, wenn sie volle Größe, etwa 3,5 bis 4 Zoll und fest anfühlt. Wenn Sie jedoch eine andere Sorte als Grün gepflanzt haben, sollten Sie warten, bis der Pfeffer die erwartete Farbe angenommen hat. Süße Paprikasorten umfassen Rot, Gelb, Purpur, Weiß und sogar eine schokoladenbraune Farbe. Sobald sie anfangen, ihre Farbe zu ändern, tun sie dies schnell.

Pflücken Sie sie so schnell wie möglich, um die Pfefferpflanzen zu ermutigen, weiter zu produzieren.

Sind meine Bananenpaprikas reif und bereit zu pflücken?

Bananenpfeffer sind 6 bis 8 Zoll lang, wenn sie voll entwickelt sind, und ihre Farbe wechselt von blassgelb zu dunkler gelb, dann orange und schließlich rot. Sie können jederzeit gepflückt und gegessen werden, sobald sie ihre reife Größe erreicht haben. Viele Menschen ziehen es jedoch vor, sie für einen besseren Geschmack rot werden zu lassen. Dies ist ein guter Versuch. Wählen Sie sie in verschiedenen Phasen aus, um zu entscheiden, wie sie am besten schmecken.

Bananenpaprika kann entweder süß oder scharf sein und sieht fast gleich aus. Wenn Sie vergessen haben, was Sie gepflanzt haben, schauen Sie sich an, wie sie wachsen. Heiße Bananenpfeffer wachsen heran und süße Bananenpfeffer wachsen herab.

Sind meine Cayennepfeffer-Paprikaschoten reif und bereit zu pflücken?

Cayenne-Paprika wird etwa sechs Zoll lang und nur 1,25 Zoll im Durchmesser. Sie haben einen sehr starken Geschmack, auch wenn sie klein sind.

Sind meine Kirschpaprikaschoten reif und bereit zu pflücken?

Kirschpfeffer werden so genannt, weil ihre Form und ihr Aussehen im reifen Zustand einer Baumkirsche ähnelt. Sie sind ein süßer milder Pfeffer, der hellrot wird und im ausgewachsenen Zustand normalerweise einen Durchmesser von 1 bis 2 Zoll hat - ungefähr die Größe einer Kirschtomate.

Sind meine Habaneropfeffer reif und bereit zu pflücken?

Habaneropfeffer verfärben sich normalerweise orange oder rot, wenn sie voll ausgereift sind. Sie sind 1 bis 2,5 Zoll lang und werden heißer, wenn sie zu ihrer endgültigen orangen oder roten Farbe reifen.

Honig Jalapeno Glasur

Sind meine Jalapenopfeffer reif und bereit zu pflücken?

Jalapeno-Paprikaschoten können gepflückt werden, sobald sie tiefgrün sind und eine Länge von ca. 5 cm haben. Jalapenos sind am knackigsten, wenn sie grün sind, aber sie sind auch sehr mild. Während der Reifung wechseln die Jalepenos von Grün zu Dunkelgrün und fangen dann an, rot zu werden. Wenn sie voll ausgereift sind, sind sie rot und schmecken süß / scharf.

Erfahren Sie hier viel mehr über den Jalapenopfeffer - Jalapenopfeffer-Informationen.

Sind meine Poblano-Paprikaschoten reif und bereit zu pflücken?

Poblano-Paprika ist eine größere Pfeffersorte - etwa 4 Zoll lang und 2,5 Zoll breit und sehr dunkelgrün, bis sie voll ausgereift sind, färben sie sich rotbraun und werden süßer.

Sind meine Serrano-Paprikaschoten reif und bereit zu pflücken?

Serrano-Paprika ist dünnwandig und reift im reifen Zustand zu Rot, Orange, Gelb oder Braun. Sie können grün oder vollreif verwendet werden.

Verwenden Sie ein Messer oder eine Gartenschere, um Paprika aus der Pflanze zu entfernen und Schäden an der Pflanze zu vermeiden. Youll möchte auch erwägen, Ihre Hände zu schützen, wenn Sie Peperoni auswählen. Die Öle können empfindliche Haut reizen, und Sie sollten sich unbedingt die Hände waschen, bevor Sie Ihr Gesicht oder Ihre Augen berühren, damit das restliche Pfefferöl Ihre Augen nicht verbrennt.

Sie möchten auch sicherstellen, dass Paprika geerntet wird, wenn die Pflanzen trocken sind, um eine versehentliche Ausbreitung von Krankheiten zu vermeiden. Dies ist wichtig, auch wenn Sie keine Anzeichen einer Krankheit sehen können.

Allgemeine Hinweise und Tipps zur Ernte von Chilischoten

Wenn die Paprikaschoten fertig sind, ziehen sie die Pflanze sehr leicht ab. Wenn sie sich nicht leicht lösen, wachsen sie noch. Manchmal bilden sich auf den Paprikaschoten winzige braune Linien. Dies sind Wachstumslinien und zeigen an, dass der Pfeffer fertig gewachsen ist. Wenn sich diese Linien bilden, pflücken Sie den Pfeffer unabhängig von seiner Größe.

Wenn aus irgendeinem Grund ein Pfeffer gepflückt wird, bevor er reif ist, können Sie ihn auf eine nach Süden ausgerichtete Fensterbank legen, bis er hellgrün und reif ist.

Je mehr Paprika Sie pflücken, desto mehr wird geerntet. Pflücken Sie Paprika daher häufig, sobald sie reif sind, um Ihre Ernte weiter auszubauen.

Egal welche Art von Pfeffer, sie mögen kein zu kaltes Wetter. Wenn Frostgefahr besteht, können Sie ihn nachts abdecken und morgens aufdecken. Weather.com verfügt über einen Gartenbereich, in dem die Frostgefahr und die Frostgefahr angegeben sind. Gehen Sie nicht mit Frostgefahr, sondern mit Frostgefahr. Bei Frostgefahr überleben die Pflanzen nicht.

Ich würde empfehlen, jeden Pfeffer zu pflücken, bevor er gefriert oder nachts um die 35 Grad heiß wird. Wenn die Temperatur niedriger ist, stirbt die Pflanze und die Paprikaschoten schrumpfen und sterben ab.

Tomaten unterscheiden sich nur geringfügig. Die meisten Tomaten können auch nach dem Absterben der Pflanze noch gepflückt werden. Dann können sie auf der Fensterbank in der Sonne reifen.

Bewahren Sie die Paprikaschoten bis zu zwei Wochen in einem durchsichtigen Beutel in der Kühlschublade Ihres Kühlschranks auf.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Paprika innerhalb von zwei Wochen zu essen, gibt es viele Möglichkeiten, sie für die weitere Verwendung das ganze Jahr über aufzubewahren.

Bewahren Sie Ihre Chilischoten

Nachdem Sie nun Ihre Paprikaschoten geerntet haben und über so viele Paprikaschoten verfügen, finden Sie hier einige Informationen zur Konservierung Ihrer Chilischoten.

Erfahren Sie hier mehr über den Anbau von Chilischoten - Ein Leitfaden für den Anbau von Chilischoten.

Zusätzliche Information

  • Wachsende Chili Peppers aus Samen
  • Wachsende Chili Peppers im Boden
  • Wachsende Paprikapfeffer zuhause
  • Wachsende Chili Pepper-Anlagen in den Töpfen
  • Ernten Sie Ihre Chilischoten
  • Wintergarten für Chili Peppers und mehr
Harvesting Your Chili Peppers - How to harvest your chili peppers when it is time to pick them. | ChiliPepperMadness.com #ChiliPeppers #Gardening Pin211 Teilen31 Yum1 Tweet E-Mail 243 Shares