Selbst gemachte würzige Soße

2. Dezember 2016 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin7K Share10 Tweet Email Yum 7K Shares Homemade Picante Sauce

Bereiten Sie mit diesem Rezept Ihre eigene Picante-Sauce zu, mit frischen Tomaten, würzigen Jalapenos, würzigem Apfelessig und vielem mehr. Ich benutze diese Sauce auf praktisch alles. Kann als Sauce oder Salsa serviert werden.



Kumpel! Ich bin aufgeregt. Warum? Weil wir eine schöne neue große Charge PICANTE SAUCE im Kühlschrank haben. Oh ja! Dies ist eine meiner Lieblingssaucen. Oder ist es eine Salsa?

Ich werde dich entscheiden lassen!

Kannst du Paprika drinnen anbauen?

Die Konsistenz liegt irgendwo dazwischen und kann leicht als Sauce in einer Flasche serviert werden, die Sie über alles gießen können, oder in einer Schüssel mit Chips, die Sie nach Salsa-Art servieren können.

Homemade Picante Sauce - Recipe

Sieht es nicht wunderschön aus? So viele Saucen. Dieser hat eine zungenbrechende Mischung aus Rauch von den Chipotle-Paprikaschoten und Herzhaftigkeit von dem Apfelessig, ganz zu schweigen von HEAT und FLAVOUR von dieser herrlichen Mischung von Chili-Paprikaschoten, die wir hinzugefügt haben.

Dies ist die Art von Sauce oder Salsa-Rezept, die Sie mit jeder Art von Chili-Paprika zubereiten können, für die Sie Lust haben.

Auf der Suche nach einer milden Version? Mit ein paar großen roten, gelben oder orangefarbenen Paprikaschoten. Du bekommst immer noch die rauchige Süße, nach der du dich sehnst. Willst du ein gutes mittleres Wärmelevel? Gehen Sie mit einer Mischung aus Jalapenos, Serranos oder Thai-Paprika.

Willst du etwas echte Wärme? Erwägen Sie, ein paar Habaneros oder einen Geistpfeffer oder vielleicht einen Topf mit 7 zu werfen. Die Sache ist, dass Sie dies variieren können, bis zu welcher Wärmestufe Sie es bevorzugen.

Normalerweise mag ich meins auf der würzigen Seite. Schockiert? Erstaunt? Ich kenne.

Homemade Picante Sauce - Recipe

Das Saucenrezept lässt sich auf spektakuläre Weise leicht zusammenstellen. Ich habe ein VIDEO darunter aufgenommen, das Sie mit den schnellen Schritten überprüfen können. Kurz gesagt, um Ihre eigene Picantesoße zuzubereiten, geben Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer.

Weiter, bis glatt! Bis jetzt ganz einfach!

Dann in eine Pfanne geben und ca. 20 Minuten erhitzen, damit sich die Aromen vermischen. Schalten Sie die Heizung aus und kühlen Sie leicht ab.

Gießen Sie die Picante-Sauce in ein sterilisiertes Glas oder in eine Servierflasche und schon kann es losgehen. Ich bewahre meine im Kühlschrank auf und löffle sie über alle Arten von Geschirr.

Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die ich zu anderen Saucen bekomme:

Wie lange hält diese Sauce?

Es sollte leicht ein paar Monate im Kühlschrank aufbewahren, oder sogar länger. Es geht nur um die Säure. Aus technischen Gründen liegt der pH-Wert für lagerstabile Lebensmittel unter 4,6, sollte aber für Hausköche wahrscheinlich niedriger sein, um etwa 4,0, um Fehler zu berücksichtigen. Ich habe den pH-Wert dieser Sauce nicht gemessen, aber ich werde es sowieso nicht sehr lange herum haben. Wenn Sie besorgt sind, fügen Sie mehr Essig hinzu, um den pH-Wert zu senken.

Woher hast du die Saucenflasche?

Ich finde sie manchmal vor Ort, aber ich bestelle auch über Amazon. Hier ist ein Link zu einigen Flaschen, die ich mag (Affiliate-Link, meine Freunde!): Swing-Top-Glasflaschen, 8,5 Unzen - 4er-Set. Wenn Sie die kleineren Flaschen mögen, die die meisten Hersteller von scharfer Soße verwenden, finden Sie hier einen weiteren Link: Scharfe Soßenflaschen, 5 Unzen - 24 Pack.

Kann ich diese scharfe Soße für eine längere Lagerung verarbeiten?

Absolut. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die richtigen Sicherheitsmaßnahmen zum Einkochen und Entkochen anwenden.

Was soll ich mit scharfer Soße machen?

Abgesehen davon, dass Sie alles darüber beträufeln, was Sie möchten, habe ich einen Beitrag über das Kochen mit scharfer Soße verfasst. Als ob Sie noch MEHR Gründe brauchen, um scharfe Soße zu essen. LOL. Ich hoffe, Sie finden es hilfreich!

Homemade Picante Sauce - Recipe

Die Picante-Sauce ist auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk. Machen Sie also eine große Menge und verschenken Sie sie. Ihre Freunde und Familie werden Sie dafür lieben!

Pattys Perspektive

Es ist NICHT möglich, genug davon in unserem Haus aufzubewahren. Außerdem wollen alle Nachbarn es immer wieder stehlen.

Schauen Sie sich einige meiner anderen beliebten Salsa-Rezepte an

  • Mexikanische Grüne Tafelsoße
  • Selbst gemachte grüne Enchilada-Soße mit gebratenen Tomaten
  • Rote Soße
  • Kreolische Soße - Argentinische Soße
  • Feurige Mango-Sauce
  • Habanero-Sauce
  • Xni-Pec - Chunky Habanero Salsa

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STARS.Also lassen, teilen Sie es bitte auf Social Media. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 2 Stimmen Homemade Picante Sauce - Recipe Drucken Hausgemachte Picante-Sauce - Rezeptvorbereitungszeit 10 Minuten Garzeit 40 Minuten Gesamtzeit 50 Minuten Mit diesem Rezept können Sie Ihre eigene Picante-Sauce oder Salsa zu Hause zubereiten. Dazu gehören frische Tomaten, würzige Jalapenos, würziger Apfelessig und vieles mehr. Ich benutze diese Sauce auf praktisch alles. Kann als Sauce oder Salsa serviert werden. Kurs: Salsa Küche: Amerikanisch, Mexikanisch Schlagwort: Picante, Salsa Portionen: 10 Kalorien: 49 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 10 getrocknete Chipotle-Paprikaschoten
  • 2 Tassen gehackte Tomaten
  • 2 Tassen gemischte Chilischoten, gehackt - Jalapeno-Paprikaschoten sind hier großartig, ebenso wie Serranos, oder passen zu einer Vielzahl
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 4-5 Knoblauchzehen gehackt
  • 3 Esslöffel Koriander
  • 1 Esslöffel Cayennepfefferpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Tasse Wasser
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 2/3 Tasse Apfelessig
  • Saft aus 1 kleinen Limette
Anleitung
  1. Die Chipotle-Paprikaschoten in einen kleinen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Lassen Sie sie ca. 20 Minuten weich werden. Entfernen Sie die Stiele, hacken Sie sie und geben Sie sie in eine Küchenmaschine.
  2. Fügen Sie der Küchenmaschine Tomaten, Jalapenos, Serranos, Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Zum groben Hacken verarbeiten.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und glatt rühren.
  4. Die Sauce in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Abkühlen und in sterilisierten Gläsern aufbewahren oder sofort verwenden.

Rezept-Video

Rezept Notizen

Wärmefaktor: Mild, aber mit GROSSEM Geschmack.



Nährwertangaben Homemade Picante Sauce - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 49 % Täglicher Wert* Natrium 79 mg3% Kalium 200 mg6% Kohlenhydrate 10 g3% Faser 3g12% Zucker 5g6% Protein 1g2% Vitamin A 470IU9% Vitamin C 15,4 mg19% Kalzium 25 mg3% Eisen 0,9 mg5% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin7K Share10 Tweet E-Mail Yum 7K Shares