Selbst gemachtes rotes Enchilada-Soßen-Rezept

31. August 2018 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin1K Share68 Yum7 Tweet E-Mail 1K Shares Homemade Red Enchilada Sauce Recipe


Dieses authentische Rezept für rote Enchiladasauce besteht aus einer Mischung mexikanischer Chilischoten, die leicht geröstet und dann rehydratisiert und zu einer tief reichhaltigen und aromatischen Sauce verarbeitet werden. Es ist einer meiner Favoriten für hausgemachte Enchiladas.



Ich muss zugeben, dass ich eine Art roter Enchilada-Wahnsinniger bin. Ich nehme sie so, wie ich sie bekommen kann - mit Hühnchen, vegetarischer Art, gefüllt mit Käse, Pulled Pork, Hackfleisch, wie auch immer Sie sie mir servieren wollen. Gimmee, okay?

Es geht wirklich um die Sauce. Authentic Red Enchilada Sauce, hergestellt aus getrockneten mexikanischen Chilischoten, ist eine dieser Saucen, die nicht zu schlagen ist. Es ist tief reich und erdig und so massiv im Geschmack, dass es schwer zu beschreiben ist, wie befriedigend es wirklich ist. Und so viel besser als alles, was Sie in Lebensmittelgeschäften finden.



Ich denke, die Menschheit muss in ihren frühen Tagen etwas richtig gemacht haben, und die Götter lächelten herunter und sagten: 'Yo, lass dich mit etwas für gutes Benehmen belohnen.' Boom! Hier ist etwas rote Enchilada-Sauce. & Rdquo; Danke, Vorfahren.



Ich habe zahlreiche rote Enchilada-Saucen in Restaurants überall und aus freundlichen Küchen genossen. Ich habe sie auch auf verschiedene Arten hergestellt, und dieses spezielle Rezept ist meine bevorzugte Methode. Es gibt nichts Verrücktes, keine wilden Zutaten oder Schritte, nur einfache Zutaten und erprobtes Kochen.

Warum mit Perfektion spielen? Trotzdem können Sie dieses Rezept ganz einfach anpassen, und ich habe einige Möglichkeiten hinzugefügt, wie Sie es an Ihre eigenen Vorlieben anpassen können, da das Spielen mit Rezepten ehrlich gesagt Spaß macht.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir diese tolle, einfache rote Enchiladasauce herstellen, oder?

Homemade Red Enchilada Sauce - Ready to Serve

So machen Sie rote Enchilada-Sauce - Die Rezept-Methode

Erhitzen Sie zuerst eine große Pfanne auf mittlere Hitze und rösten Sie die getrockneten Chilischoten einige Minuten pro Seite trocken, bis die Schalen etwas aufgebläht sind. Dies ist ein wichtiger Schritt, da es hilft, die Öle in der Haut freizusetzen, was für den Geschmack GROSS ist.

Dry Toasting Peppers

würziges ruckartiges Rezept

Die Paprikaschoten in eine große Schüssel geben und mit heißem Wasser bedecken. Lassen Sie sie 20 Minuten einweichen, oder bis sie sehr weich werden.

Softening Peppers in Hot Water

Entfernen Sie die aufgeweichten Paprikaschoten und geben Sie sie in eine Küchenmaschine oder einen Mixer.

Gießen Sie dann etwas von der Einweichflüssigkeit ein. Sie werden feststellen, dass es von den Paprikaschoten ziemlich dunkel geworden ist. Dieses Wasser enthält viele Nährstoffe, die aus den Paprikaschoten ausgelaugt wurden, daher verwende ich es gerne. Sie können auch sauberes Wasser verwenden, wenn Sie möchten. Fügen Sie ungefähr 1 Tasse hinzu, um zu beginnen.

Adding Water to the food processor

Als nächstes kochen Sie etwas Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit Öl und geben sie dann zusammen mit den rehydrierten Paprikaschoten in die Küchenmaschine. Fügen Sie Ihrer Präferenz Meersalz hinzu.

Verarbeiten Sie die Mischung, bis die Sauce sehr glatt wird. Es wird an dieser Stelle sehr dick sein. Fügen Sie jeweils eine halbe Tasse Wasser hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

Processing Red Enchilada Sauce in a food processor

Wunderschön, nicht wahr? So reich und vibrierend rot. Und super einfach zu machen. Schnell und einfach ist großartig für einen langsamen Koch wie mich.

Soll ich meine Enchilada-Sauce abseihen?

Sie können die Sauce an dieser Stelle abseihen, wenn Sie möchten. Ich belaste meine normalerweise für eine glattere Soße, obwohl es nicht 100% notwendig ist. Die rote Enchiladasauce ist so gut wie sie ist, aber es gibt ein paar leicht bittere Noten von der Haut, die durch das Sieben etwas temperiert werden können.

Ich spanne es normalerweise an.

Über die Chilischoten

Für mein bevorzugtes Rezept verwende ich Ancho Chili Peppers, Guajillos und Chiles de Arbol. Alle Lebensmittel sind in der Nähe erhältlich, oder Sie finden sie in mexikanischen Lebensmittelgeschäften.

Wenn Sie sie nicht finden können, kaufen Sie sie online. Sie können große Taschen davon bekommen und sie die ganze Zeit benutzen, wie ich es tue.

Ancho-Paprika sind getrocknete, reife Poblano-Paprika, und ich muss sagen, dass sie sehr leicht zu meinen Lieblings-Chili-Paprika gehören, mit denen ich kochen kann. Sie fügen einen komplexen Reichtum hinzu, den Sie nirgendwo sonst finden können.

Guajillo-Paprika ist eine der am weitesten verbreiteten und beliebtesten Chilisorten, die in Mexiko angebaut und verwendet werden. Sie verleihen dem Gericht einen leicht beerenartigen Geschmack und eine wunderschöne tiefrote Farbe.

Chiles de Arbol sind kleine und dünne mexikanische Paprikaschoten, die 2 bis 3 Zoll lang werden und weniger als ein & frac12; Zoll breit. Sie sind ein bisschen heißer für den Hauch von Hitze, den sie gesucht haben.

Rezepttipps und Variationen

Fügen Sie Tomaten oder Tomatensauce hinzu. Das Hinzufügen von Tomaten, Tomatensauce oder Tomatenmark ist eine beliebte Variante. Tomate fügt eine nette Note der Süße hinzu. Traditionelle, authentische rote Enchilada-Sauce verwendet keine Tomaten, fügt aber wirklich eine interessante Geschmacksdimension hinzu. Probieren Sie es aus. Es ist mehr wie mein Ranchero Sauce Rezept auf diese Weise.

Ausdünnen. Sie können Ihre Enchiladasauce auch mit Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe verdünnen. Fügen Sie einfach eine halbe Tasse zu einer Tasse hinzu, bringen Sie sie zum Kochen und lassen Sie sie auf die gewünschte Konsistenz köcheln.

Die Sauce süßen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die fertige Sauce zu bitter ist, können Sie sie mit etwas Honig, Agavennektar, Zucker oder sogar Schokolade versüßen. Ich habe Rezepte mit dunkler Schokolade ausprobiert und sie sind sehr gut. Du brauchst nicht viel, nur ein bisschen.

Die Sauce anbraten. Einige Köche kochen die Sauce gerne in etwas Öl in einer Pfanne, wobei sie sie im Wesentlichen braten, um die Aromen weiterzuentwickeln und vieles mehr. Ich habe es versucht und mag die Ergebnisse, es ist also einen Versuch wert.

Gewürze. Sie werden jede Menge GESCHMACK von diesem Rezept bekommen, aber Sie können es leicht mit anderen Zutaten wie Kreuzkümmel und anderen Chilipulvern und insbesondere Kräutern wie mexikanischem Oregano, Majoran oder Basilikum anpassen.

Red Enchilada Sauce - Thick, on a Spoonv

Der Geschmack dieser roten Enchiladasauce ist leicht rauchig und die Farbe ist tief, tief rot. Ich hoffe du genießt es.

Pattys Perspektive

Ich bin der größte Fan von Tomaten, also habe ich mich immer für die grüne Enchilada-Sauce entschieden. Da die Red Enchilada-Sauce jedoch überwiegend aus Chilischoten besteht, war es für Mike ein Kinderspiel, diese Sauce auch zuzubereiten. Und mir wurde klar, dass es tatsächlich etwas gibt, das so gut ist wie die grüne Enchilada-Sauce. Ich kann auf die andere Seite gewonnen werden.

Probieren Sie meine anderen beliebten mexikanischen Rezepte

  • Rindfleisch-Enchiladas
  • Rote Hühnerenchiladas
  • Rezept für grüne Enchiladasauce
  • Hühnerenchiladas Verde mit Käse
  • Mexikanischer Picadillo
  • Mexikanische Hühnchen-Kuchen
  • Grüne Soße
  • Rote Soße

Red Enchilada Sauce in a jar

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns bitte wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte ihn und tagge ein Foto #ChiliPepperMadness auf Instagram, damit wir einen Blick darauf werfen können. Ich freue mich immer über all deine würzigen Inspirationen. Vielen Dank! - Mike H.

5 von 5 Stimmen Homemade Red Enchilada Sauce - Recipe Drucken Hausgemachte rote Enchiladasauce - Rezeptvorbereitungszeit 5 Minuten Garzeit 25 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten Dieses authentische Rezept mit roter Enchiladasauce wird aus einer Mischung mexikanischer Chilischoten hergestellt, die leicht geröstet und anschließend rehydratisiert und zu einer reichhaltigen und aromatischen Sauce verarbeitet werden . Es ist einer meiner Favoriten für hausgemachte Enchiladas. Kurs: Hauptgericht Küche: Mexikanisch Schlagwort: Anchos, Büffelsoße, Enchiladas Portionen: 6 Kalorien: 19 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 4 getrocknete Ancho-Paprikaschoten (gestielt und entkernt)
  • 4 getrocknete Guajillo-Paprikaschoten (gestielt und entkernt)
  • 4 getrocknete Chiles de Arbol (gestielt und entkernt)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel grobes Meersalz
  • Wasser nach Bedarf
Anleitung
  1. Die getrockneten Chilischoten in einer erhitzten Pfanne bei mittlerer Hitze trocken rösten. Toasten Sie sie ein paar Minuten pro Seite, bis sie anfangen, leicht aufzublähen.
  2. Abkühlen lassen und dann in eine schwere Schüssel mit genügend heißem Wasser legen, um sie zu bedecken.
  3. Lassen Sie sie 20 Minuten einweichen, oder bis sie sehr weich werden. Entfernen Sie sie und legen Sie sie in einen Mixer oder eine Küchenmaschine.
  4. 1 Tasse des dunklen Einweichwassers aufbewahren.
  5. In der gleichen erhitzten Pfanne das Olivenöl hinzufügen. Die Zwiebel ca. 3 Minuten kochen, bis sie durchscheinend ist.
  6. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie eine weitere Minute, bis sie wohlriechend werden.
  7. Fügen Sie sie der Küchenmaschine zusammen mit dem Meersalz hinzu.
  8. Die reservierte Einweichflüssigkeit einfüllen und zu einer Sauce verarbeiten. Es wird an dieser Stelle sehr dick sein.
  9. Fügen Sie jeweils eine halbe Tasse Wasser hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
  10. Wenn gewünscht abseihen und nach Bedarf servieren.

Rezept-Video

Rezept Notizen

Ergibt ca. 2 1/2 Tassen.



Für 6 Personen

Hält ungefähr eine Woche im Kühlschrank. Für längere Lagerung einfrieren.

Nährwertangaben Hausgemachte rote Enchiladasauce - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 19 % Täglicher Wert* Natrium 777 mg32% Kalium 53 mg2% Kohlenhydrate 3g1% Zucker 1g1% Vitamin A 265IU5% Vitamin C 2 mg2% Kalzium 8 mg1% Eisen 0,1 mg1% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Homemade Red Enchilada Sauce - This authentic red enchilada sauce recipe is made with a mixture of Mexican chili peppers that are lightly toasted then rehydrated and processed to form a deeply rich and flavorful sauce. It is one of my very favorites for homemade enchiladas. #Enchiladas #MexicanFood #MexicanCuisine #SalsaRoja #Spicy Pin1K Share68 Yum7 Tweet Email 1K Shares