Hausgemachte Sriracha Hot Sauce Rezept

6 Oktober 2017 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin2K Share313 Yum9 Tweet E-Mail 2K Shares Homemade Sriracha Hot Sauce Recipe

Erfahren Sie, wie Sie mit diesem Rezept klassische Sriracha-scharfe Soße zu Hause zubereiten, entweder mit frischem oder fermentiertem Chili. Es ist so einfach und schmeckt besser als alles andere aus dem Lebensmittelgeschäft. Ich liebe hausgemachte Sriracha scharfe Sauce.



Es ist sriracha Zeit, meine Freunde, also machen Sie Ihre Geschmacksknospen bereit. Ich glaube nicht, dass ich Ihnen viel über Sriracha-Sauce erzählen kann, was Sie noch nicht gehört haben. Sriracha hat die Nation in den letzten 5 Jahren ernsthaft im Sturm erobert. Er strömte aus den Regalen der Lebensmittelgeschäfte und fand seinen Weg in eine Vielzahl von Massenprodukten, von Kartoffelchips bis hin zu Bier. Es ist überall, nicht wahr?

Es ist so allgegenwärtig, dass es praktisch zum Synonym für den Begriff 'scharfe Soße' wird. Das ist keine schlechte Sache! Ich sollte jedoch ein bisschen Geschichte erzählen.

Homemade Sriracha Hot Sauce Recipe

Die Ursprünge von Sriracha

Berühmte & ldquo; Sriracha & rdquo; Soße wird nach der Stadt von & ldquo benannt; Sri Racha & rdquo; in Thailand, wo es entstand, aber das ist nicht, was wir hier in den Vereinigten Staaten verbrauchen. Das Zeug, das Sie aus dem Laden bekommen, wird in Kalifornien mit rotem Jalapenopaprika hergestellt und ist einiges vom ursprünglichen thailändischen Rezept abgewichen.

Die Sauce, die wir hier bekommen, ist dick wie Ketchup, wo das Original eine dünnere Konsistenz hat. Mit diesem Rezept wird eine Sriracha-Sauce hergestellt, die näher an der ursprünglich beabsichtigten Sauce liegt. Sie können sie jedoch auch problemlos mit mehr Paprika und weniger Essig eindicken oder die Garzeiten anpassen.

Welche Paprikasorten werden für die Herstellung der Sriracha-Sauce verwendet?

Hier in den USA werden rote Jalapenopfeffer für die Herstellung von Srirachasauce verwendet, Fresno-Chilischoten sind jedoch ein guter Ersatz. Sie können auch rote Thai-Chilischoten verwenden, um Ihre eigene scharfe Sriracha-Sauce zuzubereiten. Realistisch gesehen können Sie mit diesem Rezept und diesen Techniken aus jeder Art von Chili-Pfeffer eine scharfe Soße nach Sriracha-Art herstellen, obwohl Ihre Ergebnisse und Ihr Geschmack von Pfeffer zu Pfeffer variieren.

Natürlich kann die Hitze Ihrer Sriracha-Sauce je nach Pfefferwahl variieren, aber einige Paprikaschoten haben dickere Wände und sind daher fleischiger und ergeben eine vollere Sauce. Ich schlage vor, zuerst mit roten Jalapenopfeffern zu experimentieren.

Für diese spezielle Charge verwendete ich eine Kombination aus verschiedenen in meinem Garten angebauten scharfen Paprikaschoten, einschließlich roter Jalapenopfeffer, und die Ergebnisse waren nicht von dieser Welt. So lecker!

Jalapeno Frischkäse Dip kalt

Homemade Sriracha Hot Sauce Recipe

Wie man hausgemachte Sriracha scharfe Sauce macht

Sie können Ihre eigene Sriracha-Sauce zu Hause mit frischem oder fermentiertem Paprika zubereiten, obwohl ich eine Fermentation vorschlage. Ich habe dies in beide Richtungen gemacht und bevorzuge die fermentierte Version. Durch das Fermentieren der Paprikaschoten werden die Kohlenhydrate zersetzt und in Säure umgewandelt, wodurch die Paprikaschoten erheblich gemildert werden und das Gesamtaroma beeinträchtigt wird. Ich schlage vor, das Rezept in beide Richtungen zu probieren, mit und ohne Gärung, und selbst herauszufinden, welche Version von Sriracha Sie bevorzugen.

Ich habe Rezepte unten enthalten, um Sriracha in beide Richtungen zu machen.

Zu Ihrer Information finden Sie diesen Link möglicherweise nützlich: Wie man fermentierten Pfefferbrei macht.

Hausgemachte Sriracha Vs. Kaufte Sriracha Soße

Ja, es gibt einen offensichtlichen Unterschied zwischen der im Laden erhältlichen Sriracha und Ihrer selbstgemachten Version. Die hausgemachte Sriracha hat eine dünnere Konsistenz und ist nicht ganz so süß, obwohl Sie die Süße leicht einstellen können, indem Sie mehr oder weniger Zucker hinzufügen.

Sie können auch die Dicke Ihrer endgültigen Srirachasauce anpassen, indem Sie die Menge der im Rezept verwendeten Paprikaschoten, die Menge des verwendeten Essigs und auch die Garzeit anpassen. Lassen Sie die Sauce länger köcheln, um sie zu verdicken, wenn Sie möchten.

Es ist deine Entscheidung. Würde ich sagen, hausgemachte Sriracha ist BESSER als das, was Sie im Laden bekommen? Persönlich mag ich meine eigene hausgemachte Version besser, aber ich würde meine Flasche Huy Fongs-Hahnsauce nicht wegwerfen! Ich meine, ein großes Lob an David Tran, der uns eine Soße gegeben hat, die den Amerikanern klar gemacht hat, dass Gewürze mehr sind als Ketchup und Senf.

Bring bitte die Sriracha mit!

Was ist ein Ersatz für Sriracha-Sauce?

Wenn Ihnen die Sriracha-Sauce ausgeht und Sie einen guten Ersatz benötigen, können Sie eine gute Knoblauch-Chili-Sauce verwenden oder Gochujang, Sambal Oelek oder Ihre eigene frische Chilipaste zubereiten.

Je nach Rezept kann Harissa eine scharfe Sauce nach Louisiana-Art anstelle der Sriracha verwenden.

Häufig gestellte Fragen zur Herstellung von hausgemachtem Sriracha

Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die ich zu anderen Saucen bekomme:

Wie lange hält diese Sauce?

Es sollte leicht ein paar Monate im Kühlschrank aufbewahren, oder sogar länger. Es geht nur um die Säure. Aus technischen Gründen liegt der pH-Wert für lagerstabile Lebensmittel unter 4,6, sollte aber für Hausköche wahrscheinlich niedriger sein, um etwa 4,0, um Fehler zu berücksichtigen. Wenn Sie besorgt sind, fügen Sie mehr Essig hinzu, um den pH-Wert zu senken. Saucen mit fermentierten Chilischoten halten noch länger.

Die besten von mir empfohlenen pH-Meter stammen von Thermoworks. Holen Sie sich noch heute ein pH-Meter von Thermoworks. Ich bin ein glücklicher Partner.

Woher hast du die Saucenflasche?

Ich finde sie manchmal vor Ort, aber ich bestelle auch über Amazon. Hier ist ein Link zu einigen Flaschen, die ich mag (Affiliate-Link, meine Freunde!): Swing-Top-Glasflaschen, 8,5 Unzen - 4er-Set. Wenn Sie die kleineren Flaschen mögen, die die meisten Hersteller von scharfer Soße verwenden, finden Sie hier einen anderen Link: Scharfe Soßenflaschen, 5 Unzen - 24 Pack.

Kann ich diese scharfe Soße für eine längere Lagerung verarbeiten? Absolut. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die richtigen Sicherheitsmaßnahmen zum Einkochen und Entkochen anwenden.

Was soll ich mit scharfer Soße machen?

Abgesehen davon, dass Sie alles darüber beträufeln, was Sie möchten, habe ich einen Beitrag über das Kochen mit scharfer Soße verfasst. Als ob Sie noch MEHR Gründe brauchen, um scharfe Soße zu essen. LOL. Ich hoffe, Sie finden es hilfreich!

Schauen Sie sich mehr Rezepte für scharfe Soßen an oder erfahren Sie mehr über die Zubereitung scharfer Soßen.

Homemade Sriracha Hot Sauce Recipe

Pattys Perspektive

Wow, das schmeckt wirklich anders als das, was wir im Laden bekommen. Es ist definitiv ähnlich, in der Nähe von Geschmack, aber ich mag diese Version so viel mehr.

Schauen Sie sich einige meiner anderen beliebten Rezepte für scharfe Soßen an:

  • Gegorene Aji-Knoblauch-scharfe Soße
  • Fermentierte scharfe Serrano-Soße
  • Süße Habanero Chili Sauce
  • Ananas-Jalapeno-scharfe Soße
  • Ti-Malice - Haitian Creole Hot Sauce
  • Scharfe Mango-Habanero-Soße nach karibischer Art
  • Ananas-Mango-Geist-Pfeffer-scharfe Soße
  • Hausgemachte Sweet Chili Sauce im karibischen Stil
  • Paprika-Chili-Sauce
  • Selbst gemachte Louisiana-scharfe Soße
  • Hausgemachte Cocktailsauce

Weitere Rezepte mit scharfer Soße.

Probieren Sie einige dieser Rezepte mit Sriracha

  • Gegrillter Lachs mit Honig-Sriracha-Sauce
  • Ein Topf süß und würzig BBQ Chicken Wings
  • Koreanisches Huhn
  • Sahnige Tortellini-Teigwaren mit Feuer gebratenen Tomaten
  • Honig-Sriracha-Huhn
  • Sriracha-Ersatz - für den Fall, dass Ihnen die Sriracha ausgeht. Keuchen!

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 10 Stimmen Drucken Hausgemachte scharfe Sriracha-Sauce mit fermentierten Paprikaschoten - Rezeptvorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gärzeit 7 Tage Gesamtzeit 30 Minuten

Lernen Sie mit diesem Rezept, wie man klassische scharfe Sriracha-Sauce mit fermentierten Chilischoten zu Hause zubereitet. Es ist so einfach und schmeckt besser als alles andere im Lebensmittelgeschäft. Ich liebe hausgemachte Sriracha scharfe Sauce.

Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch, Thailändisch Schlagwort: scharfe Soße, scharf Portionen: 2 Tassen Kalorien: 289 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 2 Pfund gemischte rote Chilischoten, rote Jalapenos werden bevorzugt, obwohl Fresnos oder rote Thai-Paprika großartig sind
  • 1 Liter chlorfreies Wasser
  • 3 Esslöffel Meersalz
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Tasse Reisweinessig
Anleitung
  1. Gären Sie zuerst die Chilischoten. Verarbeiten Sie Ihre frischen Paprikaschoten in einer Küchenmaschine. Wenn Sie keinen Prozessor haben, verwenden Sie einen Mörser und Stößel oder hacken Sie sie einfach fein. Packen Sie sie in ein Glas, und lassen Sie mindestens 1 Zoll Kopfraum. Die Paprikaschoten können beim Gären etwas ansteigen.
  2. Als nächstes mischen Sie 1 Liter chlorfreies Wasser mit 3 Esslöffel Meersalz. Gießen Sie gerade genug Salzlösung über die Paprikaschoten, um sie zu bedecken, und drücken Sie sie dabei ein wenig nach unten. Es ist wichtig, die Paprikaschoten mit Salzlake zu bedecken, um Verderb zu vermeiden. Überprüfen Sie dies täglich.
  3. Den Deckel aufschrauben und das Glas mindestens 1 Woche vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, um zu gären. Die idealen Temperaturen liegen zwischen 55 und 75 ° F. Die aktivste Fermentationsperiode liegt zwischen 1 und 2 Wochen. Achten Sie daher darauf, sie während dieser Zeit zu überwachen. Rülpsen Sie die Gläser oft, indem Sie den Deckel etwas abschrauben, um einige der angesammelten Gase herauszulassen. Oder verwenden Sie eine Luftschleuse oder Membran, um die Gärung zu erleichtern. Weitere Anweisungen finden Sie auf unserer Seite 'Herstellung von fermentiertem Pfefferbrei'.
  4. Nach 1-2 Wochen nimmt die Fermentationsaktivität ab und die Sole wird trüb und schmeckt sauer.
  5. Gießen Sie die fermentierten Paprikaschoten, einschließlich Salzlösung, zusammen mit Knoblauch, braunem Zucker, Kristallzucker und Essig in einen Topf. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5-10 Minuten köcheln lassen, um die Aromen etwas zu reduzieren.
  6. Leicht abkühlen lassen, in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren.
  7. Sieb die Mischung ab, um die Feststoffe zu entfernen. In heiße Saucenflaschen gießen und genießen.
Rezept Notizen

Bei den Vorbereitungs- und Garzeiten sind die 1-2 Wochen der Fermentation nicht berücksichtigt.

Macht etwa 2 Tassen Sauce oder so. Lagerung: Essig beeinflusst den Säuregehalt. Selbst gemachte Soßen sollten bei 4,0 pH oder weniger aufbewahrt werden, um eine längere Haltbarkeit zu gewährleisten. Wenn Ihre scharfe Sauce nicht sauer genug ist, fügen Sie mehr Essig hinzu, um den pH-Wert zu senken. Für Frische und längere Haltbarkeit im Kühlschrank aufbewahren. Sie können Ihre Saucen auch mit geeigneten Verfahren abfüllen.

Wärmestufe: Mittel.

Hausgemachte scharfe Sriracha-Soße mit fermentierten Paprikaschoten - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 289 % Täglicher Wert* Natrium 10505 mg438% Kalium 1590 mg45% Kohlenhydrate 64 g21% Faser 6g24% Zucker 42g47% Protein 9g18% Vitamin A 5350IU107% Vitamin C 1101,9 mg1336% Kalzium 122 mg12% Eisen 5,7 mg32% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Homemade Sriracha Hot Sauce - Recipe Pin2K Share313 Yum9 Tweet E-Mail 2K Shares