Juicy Lucy: Der klebrige gefüllte Cheeseburger

28. August 2019 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin234 Share19 Yum3 Tweet E-Mail 256 Shares Juicy Lucy: The Gooey Stuffed Cheeseburger

Dieses Rezept von Juicy Lucy ist der ultimative Cheeseburger mit klebrigem Schmelzkäse, der in den Burger gefüllt ist. Es ist ein klassisches Rezept, das in Minnesota erfunden wurde. Hier erfahren Sie, wie Sie es schaffen!



Wir haben heute Juicy Lucy Burger gemacht, meine Freunde. Es ist Zeit, diese Grills aufzuheizen und Ihren Lieblingskäse zu sammeln. Ab und zu willst du nur einen Cheeseburger, und wenn du einen Cheeseburger haben willst, könntest du auch einen der besten haben! Richtig?

Ich sage ja. Hattest du jemals eine Juicy Lucy? Wenn nicht, erwartet Sie eine wundervolle Überraschung!

Was ist eine Juicy Lucy?

Eine saftige Lucy, auch bekannt als Jucy Lucy, ist ein Cheeseburger, bei dem der Käse auf die Innenseite des Fleisches gestopft wird. Es ist ein einfaches Rezept, das in Minnesota erfunden wurde, wo zwei verschiedene lokale Bars den Besitz beanspruchen, obwohl Sie in der ganzen Stadt verschiedene Versionen finden werden. Die Popularität hat sich ein wenig über Minnesota hinaus verbreitet, aber Sie werden sie definitiv regionaler finden.

Sie machen eine saftige Lucy, indem Sie Käse um ein paar Hackfleischpastetchen versiegeln. Wenn Sie die Burger kochen, wird der Käse im Inneren wunderbar schmelzig und klebrig, was ihn zu einem recht saftigen Käse macht. Erfahrung. Amerikanischer Käse ist traditionell, aber Sie können jeden Käse verwenden, den Sie möchten.

Wie für BelägeTypische Burgergewürze sind traditionell, wie Ketchup, Senf, Zwiebel und Gurken. Sie können jedoch auch hier beliebige Beläge verwenden.

A Juicy Lucy Cheese Stufffed Burger ready to serve

Mikes Juicy Lucy

Wenn Sie ein scharfer Essensliebhaber sind, werden Sie meine Version lieben, die eine leicht scharfe Note gegenüber der traditionellen Juicy Lucy hat. Eingliederung Cajun-Gewürze um den Gesamtzestenfaktor zu erhöhen, Habanero-Käse zusammen mit einer guten Portion gegrillte Jalapenopfeffer und Serranopfeffer. Ich beende es auch mit meinem würzigen Rancher Sauce Rezept, obwohl Sie stattdessen Ihre Lieblingsscharfe Soße verwenden können.

Sprechen wir darüber, wie wir die Burger machen, sollen wir?

Wie man eine saftige Lucy macht - Rezeptschritte

Mischen Sie zuerst ein paar Esslöffel Ihrer Lieblings-Cajun-Gewürzmischung hinein 2 Pfund Hackfleisch. Zum Einarbeiten von Hand mischen, aber nicht übermischen.

Mit dem gewürzten Rinderhackfleisch 12 dünne Pastetchen formen. 6 von ihnen sollten etwas größer sein, um die Basis zu bilden. Ich benutze gerne eine Burgerpresse für diesen Prozess.

Indenting the ground beef for stuffing

Belegen Sie jedes der größeren Bratlinge mit einer Scheibe amerikanischen Käses und Habanero (oder Pepperjack).

Stuffing the burgers with layers of cheese

Cajun Krabbenkuchen

Das ist super extra kitschig. Genau wie ich es mag!

Als nächstes die gefüllten Burger mit den kleineren Pastetchen und belegen Hand formen das Fleisch um den Käse. Sie sollten immer noch 6 Burger-förmige Pastetchen haben.

Topping the stuffed burgers with extra ground beef to enclose the cheese

Grillen oder braten Sie die Burger in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze einige Minuten pro Seite an, bis der Käse geschmolzen ist und die Burger nach Ihren Wünschen durchgegart sind. Auch dafür ist eine gusseiserne Pfanne gut.

Grilling up the burgers

Vom Herd nehmen und die Burger ein paar Minuten ruhen lassen, damit sich der Käse entspannt.

Während die Burger kochen, braten oder braten Sie die Jalapeno- und Serrano-Paprikaschoten etwa 10 Minuten lang an. Rollen Sie dabei ein wenig, um jede Seite der Schalen zu erhalten, bis die Schalen verkohlen und geschwärzt sind. Weitere Informationen zum Braten von Paprika.

Roasting peppers to top our Juicy Lucy burgers

Paprika in Ringe schneiden und die Stiele wegwerfen.

Servieren Sie die Burger auf Brötchen mit geschnittenem Paprika, Ranchero-Sauce oder scharfer Sauce und Ihren Lieblings-Toppings.

Juicy Lucy Burgers oozing melty cheese

BOOM! ERLEDIGT! Das ist es, meine Freunde. Einfach richtig? Und scharf! Und schön klebrig und kitschig! So viele Superlative mit diesem Rezept. Ich kann nicht genug davon bekommen.

Rezept-Tipps

  • Besorgen Sie sich eine Burgerpresse. Dies ist das Burger-Presse die ich benutze, meine Freunde. Es ist ein Affiliate-Link von Amazon. Ich empfehle es sehr. Es funktioniert so toll dafür!
  • Cajun Gewürze. Ich verwende dafür meine eigene hausgemachte Cajun-Gewürzmischung, aber Sie können jedes beliebige Gewürz verwenden, auch wenn es nur Salz und schwarzer Pfeffer sind. Gute Optionen sind kreolische Gewürze oder geschwärzte Gewürze. Weitere Optionen finden Sie in den Rezepthinweisen.
  • Käseoptionen. Wie bereits erwähnt, ist amerikanischer Käse in Minnesota traditioneller, aber auch dort variieren Restaurants und Pubs. Ich benutze würzigen Habanerokäse, aber benutze, was immer du willst, solange es ein Schmelzkäse ist. Verwenden Sie eine Kombination Ihrer Favoriten wie ich. Probieren Sie diese mit Ziegenkäse! Ja!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Rezepte

  • Gegrillte Steakhouse BBQ Burger
  • Smashburger mit verkohlter Serrano-Blauschimmelkäse-Butter
  • TNT Schweinefleischburger mit Ghost Pepper-Senf Aoili
  • Blauschimmelkäse-Büffel-Hühnerburger
  • Mexikanische Burger
  • Guacamole Truthahnburger
  • Schauen Sie sich alle meine Burger-Rezept
  • Oder probieren Sie dieses andere klassische Mittelwesten-Rezept: The Hot Dish!

Extra gooey cheesy Juicy Lucy burgers

Basilikum Limettenreis

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

Juicy Lucy Cheese Stufffed Burger Recipe Drucken Juicy Lucy: Die klebrige gefüllte Cheeseburger-Zubereitungszeit 15 Minuten Garzeit 10 Minuten Gesamtzeit 25 Minuten Dieses Rezept von Juicy Lucy ist der ultimative Cheeseburger mit klebrig-schmelzendem Käse, der in den Burger gefüllt ist. Es ist ein klassisches Rezept, das in Minnesota erfunden wurde. Hier erfahren Sie, wie Sie es schaffen! Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch Schlagwort: Burger, Grillen, Rezept, scharf Portionen: 6 Burger Kalorien: 575 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 2 Pfund Rinderhackfleisch
  • 2 Esslöffel Cajun Seasoning Blend * SIEHE ANMERKUNGEN
  • 6 Scheiben amerikanischer Käse
  • 6 Scheiben Habanerokäse oder Pfefferkäse verwenden
  • 3 Jalapenopfeffer
  • 3 Serrano-Paprikaschoten
ZUM SERVIEREN: 6 Brioche-Brötchen (oder Brötchen nach Wahl), Ranchero-Sauce oder Ihre bevorzugte scharfe Sauce, andere Burger-Beläge nach Ihren Wünschen
  1. Mischen Sie Ihre Cajun-Gewürze in das Hackfleisch. Zum Einarbeiten von Hand mischen, aber nicht übermischen.
  2. Mit dem gewürzten Rinderhackfleisch 12 dünne Pastetchen formen. 6 von ihnen sollten etwas größer sein, um die Basis zu bilden. Ich benutze gerne eine Burgerpresse für diesen Prozess.
  3. Belegen Sie jedes der größeren Bratlinge mit einer Scheibe amerikanischen Käses und Habanero (oder Pepperjack).
  4. Als nächstes die gefüllten Burger mit den kleineren Pastetchen bedecken und das Fleisch um den Käse von Hand formen. Sie sollten immer noch Burger-förmige Pastetchen haben.
  5. Grillen oder braten Sie die Burger ein paar Minuten pro Seite in etwas Olivenöl an, bis der Käse geschmolzen ist und die Burger nach Ihren Wünschen durchgegart sind. Vom Herd nehmen und die Burger ein paar Minuten ruhen lassen, damit sich der Käse entspannt.
  6. Wenn die Burger gar sind, braten oder braten Sie die Jalapeno- und Serrano-Paprikaschoten etwa 10 Minuten lang an. Rollen Sie dabei ein wenig, um jede Seite der Schalen zu erhalten, bis die Schalen verkohlen und geschwärzt sind. Schneiden Sie sie in Ringe und werfen Sie die Stiele weg.
  7. Servieren Sie die Burger auf Brötchen mit geschnittenem Paprika, Ranchero-Sauce oder scharfer Sauce und Ihren Lieblings-Toppings.
Rezept Notizen

* Cajun Gewürze. Ich verwende meine eigene Cajun-Gewürzmischung, kann aber auch gerne Ihre eigene Lieblings-Burger-Gewürzmischung verwenden oder eine gute Schwärzungsgewürzmischung probieren. Wenn Sie keine finden können, verwenden Sie die folgenden: 2 Teelöffel Teelöffel Teelöffel Teelöffel Teelöffel Teelöffel

Nährwertangaben Juicy Lucy: Die fette Cheeseburger-Menge pro Portion Kalorien 575 Kalorien aus Fett 405 % Täglicher Wert* Fett 45 g69% Gesättigtes Fett 20g100% Cholesterin 153 mg51% Natrium 604 mg25% Kalium 538 mg15% Kohlenhydrate 2g1% Faser 1g4% Zucker 1g1% Protein 37 g74% Vitamin A 1665IU33% Vitamin C 9,7 mg12% Kalzium 461 mg46% Eisen 3,8 mg21% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Juicy Lucy: The Gooey Stuffed Cheeseburger - This Juicy Lucy recipe is the ultimate cheeseburger, with gooey-melty cheese stuffed inside the burger. It’s a classic recipe, invented in Minnesota. Here is how to make it your way! #CheeseBurger #Grilling #StuffedBurger Pin234 Teilen19 Yum3 Tweet E-Mail 256 Shares