Ein-Pan Baked Chicken und Paprika mit South Carolina BBQ Sauce

22 September 2017 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin200 Share11 Yum Tweet Email 211 Shares One-Pan Baked Chicken and Peppers with South Carolina BBQ Sauce

Ein schnelles und einfaches (und gesundes) Rezept für gebackenes Hühnchen, zubereitet mit geschnittenen Paprikaschoten, Kartoffeln und fertig mit würziger, senfiger South Carolina Barbecue-Sauce. Es ist eine einfache Mahlzeit unter der Woche mit genau der richtigen Menge an Gewürzen.



Einfacher Rezeptalarm! Ich archiviere dieses unter & ldquo; Schnelle und einfache Rezepte & rdquo; weil du dieses in 30 Minuten oder weniger fertig hast, wahrscheinlich weniger, weil ich ungefähr 30 Minuten gebraucht habe, um es vorzubereiten, und ich bin langsam!

Im Ernst, ich habe keine Ahnung, warum ich so langsam koche. Vielleicht, weil ich es liebe, Zeit in der Küche zu verbringen und es dort nie wirklich eilig habe.

Oder vielleicht werde ich nur alt. Wer weiß? Eine Sache, die ich weiß, ist, dass ich in einer Fernsehsendung wie & ldquo; Chopped & rdquo; Wo ist ein Timer beteiligt.

Ein Blick auf diesen Timer und ich wäre Toast. Fuggedaboutit.

Hühnchen-Gordita-Rezept

One-Pan Baked Chicken and Peppers with South Carolina BBQ Sauce - Recipe

Ich habe in letzter Zeit mein Training auf Hochtouren gebracht, nichts zu verrücktes, aber Mahlzeiten wie diese sind hilfreich, um den Kalorienzähler niedrig zu halten. Der Schwerpunkt liegt auf Hühnchen und Gemüse, und in den meisten Haushalten ist die Kombination von Hühnchen + Gemüse = BORING.

Nicht hier!

Ich mag es nicht, langweiliges Essen zu kochen. Egal was ich koche, ich brauche dringend Geschmack und Gewürze, und dieses Rezept liefert sicherlich.

Und Bonus! Es liefert es schnell!

Wie gesagt, Sie haben es in 30 Minuten oder weniger geschafft und können all Ihre zukünftigen Workouts absolvieren, oder hey, wann immer Sie eine schnelle und befriedigende Mahlzeit benötigen. Für mich ist dies ein perfektes Abendessen unter der Woche, wenn Sie unter Zeitdruck stehen.

gegrillte Anaheim-Paprika

Wer mag nicht eine schnelle und einfache Mahlzeit?

One-Pan Baked Chicken and Peppers with South Carolina BBQ Sauce - Recipe

Die Zutaten sind einfach genug. Wir haben eine große Hühnerbrust, Paprika mit Serrano, kleine gelbe Kartoffeln, eine Cajun-Gewürzmischung, etwas Essig und eine meiner Lieblingssaucen, South Carolina BBQ Sauce.

Ja!

Dieses Zeug ist das Beste und es ist SUPER EINFACH, es zusammenzupeitschen. Es handelt sich um eine Sauce auf Senfbasis, die überhaupt nicht schwer ist und ein ausgezeichnetes Maß an Schärfe aufweist, das Ihren Hühnchen-POP schmeckt.

Ich mag es, eine große Menge davon im Voraus zu machen, damit ich sie für einen Monat im Kühlschrank aufbewahren kann, wann immer ich will. Schnelle und einfache Rezepte zuzubereiten ist ein Kinderspiel, wenn Sie solche Saucen zur Hand haben. Gehen Sie voran, stellen Sie eine schnelle Soße zusammen und lassen Sie uns kochen.

Das Rezept machen

Für das Rezept braten Sie einfach Ihre gewürzte Hühnerbrust mit Öl (oder Sprühöl) in einer heißen Pfanne mit Ihren Paprikaschoten und geschnittenen Kartoffeln an, bis sie schön gebräunt sind, und spritzen Sie sie dann für den Geschmack in Ihren Essig.

Lassen Sie dies ein wenig reduzieren, und drücken Sie dann etwas South Carolina Mustard BBQ Sauce auf.

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen, um es zu beenden. Es backt schnell auf. Top das Ganze mit extra Sauce und ein paar frischen Kräutern, wenn Sie in der Stimmung für sie sind, und Sie sind gut zu gehen.

One-Pan Baked Chicken and Peppers with South Carolina BBQ Sauce - Recipe

Das ist es, meine Freunde! Geh kochen! Hühnchen wird nie wieder langweilig. Lassen Sie mich wissen, wie es für Sie ausgeht. Ich hoffe du genießt es.

- Mike H.

Dulux-Farbe des Jahres 2016

Versuchen Sie dies auch mit meinem Rezept für BBQ Chicken Marinade.

Drucken Gebackenes Hähnchen und Paprika in einer Pfanne mit South Carolina-BBQ-Sauce Vorbereitungszeit 5 Minuten Kochzeit 30 Minuten Gesamtzeit 35 Minuten Ein schnelles und einfaches (und gesundes) Rezept für gebackenes Hähnchen, zubereitet mit geschnittenen Paprikaschoten, Kartoffeln und verfeinert mit scharfem, senfigem South Carolina Barbecue Soße. Es ist eine einfache Mahlzeit unter der Woche mit genau der richtigen Menge an Gewürzen. Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch Portionen: 2 Kalorien: 404 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 1 Esslöffel Olivenöl oder Sprühöl verwenden
  • 1 10-12 Unzen Hähnchenbrust oder 2 kleinere Brüste
  • Cajun-Gewürzmischung - 2 Esslöffel oder mehr nach Ihren Wünschen
  • 1 rote Paprika in Scheiben geschnitten
  • 3 Serranopfeffer längs halbiert
  • 2-3 kleine gelbe Kartoffeln in Scheiben geschnitten
  • Spritzer Weißweinessig
  • South Carolina Senf-BBQ-Sauce
  • Gehackter Koriander zum Servieren
Anleitung
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F.
  2. Das Olivenöl in einer großen Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Die Hähnchenbrust großzügig mit Cajun-Gewürzen würzen und zusammen mit Paprika und Kartoffeln in die Pfanne geben. Braten Sie sie alle ungefähr 3 Minuten an, drehen Sie dann das Huhn um und rühren Sie das Gemüse auf. Weitere 3 Minuten anbraten, bis die Hähnchenbrust auf jeder Seite schön gebräunt ist.
  4. Wenn Sie den Essig dazugeben, wird er heiß. Lassen Sie es eine Minute oder so reduzieren.
  5. Etwa eine halbe Tasse South Carolina BBQ Sauce auflöffeln.
  6. In den Ofen stellen und 15 bis 18 Minuten backen, bis das Hähnchen gar ist und das Gemüse aufgeweicht ist. Wenn Sie kleinere Hähnchenbrustfilets verwenden, verkürzen Sie die Garzeit und überprüfen Sie diese nach ca. 10 Minuten.
  7. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Top mit Petersilie.
  8. Mit extra BBQ Sauce servieren.
Rezept Notizen

Dies dient 2 in unserem Haus. Schneiden Sie einfach die Hähnchenbrust in zwei Hälften. Genießen!

Nährwertangaben Gebackenes Hähnchen und Paprika in einer Pfanne mit South Carolina BBQ-Soßenmenge pro Portion Kalorien 404 Kalorien aus Fett 108 % Täglicher Wert* Fett 12g 18% Gesättigtes Fett 2g 10% Cholesterin 99 mg 33% Natrium 210 mg 9% Kalium 1769 mg 51% Kohlenhydrate 34g 11% Faser 9g 36% Zucker 3g 3% Protein 40 g 80% Vitamin A 5440IU 109% Vitamin C 106,2 mg 129% Kalzium 88 mg 9% Eisen 9,2 mg 51% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin200 Share11 Yum Tweet E-Mail 211 Shares