Peach Sugar Rush Hot Sauce

5. Dezember 2014 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin130 Share13 Yum Tweet E-Mail 143 Shares Peach Sugar Rush Hot Sauce

Ein hausgemachtes Rezept mit scharfer Soße, hergestellt aus dem scharfen Pfirsich-Chili-Rausch-Pfeffer.



Wir reden die ganze Zeit über hausgemachte scharfe Saucen. Es gibt heute einige erstaunliche scharfe Saucen auf dem Markt. Die Branche wächst schnell und das ist eine großartige Sache für uns alle.

Ich mag es, eine Reihe von ihnen für Rezepte oder einfach zum Überhitzen von Mahlzeiten für zusätzlichen Geschmack und Wärme bei mir zu Hause zu haben. Eine hausgemachte scharfe Soße hat jedoch etwas zu bieten.



Sie werden eine schöne Portion frischem Chili-Pfeffer-Aroma und die helle Hitze eines würzigen Pfeffers bekommen. Sicher, Sie können scharfe Soßen aus milden Paprikaschoten zubereiten, aber ich mag die scharfen Soßen.



Diese Sugar Rush Chili Peppers sind ideal für eine scharfe Sauce. Die Farbe Pfirsich ist einladend, und wenn Sie Wärme wollen, haben Sie es! Es ist in der Nähe von Habanero Level Hitze, obwohl es nicht ganz so heiß wird. Und es ist nett und süß, daher der & ldquo; Zucker & rdquo; im Namen. Erfahren Sie hier mehr über den Sugar Rush Chili Pepper.

Ich habe diesem Rezept etwas mehr Zucker für zusätzliche Süße hinzugefügt. Wenn Sie diese Sauce zum ersten Mal zubereiten, wird sie ziemlich klobig. Sie müssen es belasten, um eine dünnere Konsistenz zu erzielen. Sie können es mehrmals belasten, um es zu dem Punkt zu bringen, den Sie bevorzugen.

Dies ist mit Sicherheit ein einfaches Saucenrezept, aber ein guter Weg, um Ihre frischen Paprikaschoten zu verwenden. Sobald Sie mehr und mehr über die Zubereitung scharfer Soßen erfahren, können Sie beginnen, komplexer mit zusätzlichen Aromen und Zutaten zu arbeiten. Bald werden Sie Ihre eigene scharfe Soße verkaufen!

Häufig gestellte Fragen zu scharfer Soße

Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Fragen, die ich zu anderen Saucen bekomme:

Wie lange hält diese Sauce?

Es sollte leicht ein paar Monate im Kühlschrank aufbewahren, oder sogar länger. Es geht nur um die Säure. Aus technischen Gründen liegt der pH-Wert für lagerstabile Lebensmittel unter 4,6, sollte aber für Hausköche wahrscheinlich niedriger sein, um etwa 4,0, um Fehler zu berücksichtigen. Wenn Sie besorgt sind, fügen Sie mehr Essig hinzu, um den pH-Wert zu senken. Saucen mit fermentierten Chilischoten halten noch länger.

Woher hast du die Saucenflasche?

Ich finde sie manchmal vor Ort, aber ich bestelle auch über Amazon. Hier ist ein Link zu einigen Flaschen, die ich mag (Affiliate-Link, meine Freunde!): Swing-Top-Glasflaschen, 8,5 Unzen - 4er-Set. Wenn Sie die kleineren Flaschen mögen, die die meisten Hersteller von scharfer Soße verwenden, finden Sie hier einen weiteren Link: Scharfe Soßenflaschen, 5 Unzen - 24 Pack.

Kann ich diese scharfe Soße für eine längere Lagerung verarbeiten?

Absolut. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die richtigen Sicherheitsmaßnahmen zum Einkochen und Entkochen anwenden.

Was soll ich mit scharfer Soße machen?

Abgesehen davon, dass Sie alles darüber beträufeln, was Sie möchten, habe ich einen Beitrag über das Kochen mit scharfer Soße verfasst. Als ob Sie noch MEHR Gründe brauchen, um scharfe Soße zu essen. LOL. Ich hoffe, Sie finden es hilfreich!

Schauen Sie sich mehr Rezepte für scharfe Soßen an oder erfahren Sie mehr über die Zubereitung scharfer Soßen.

Mirasol Chili Pfeffer
Drucken Peach Sugar Rush Hot Sauce - Rezeptvorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten

Ein hausgemachtes Rezept mit scharfer Soße, hergestellt aus dem scharfen Pfirsich-Chili-Rausch-Pfeffer.

Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch Schlagwort: scharfe Soße Portionen: 20 Kalorien: 27 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 20 Zuckerschoten Chili
  • 2 Tassen Essig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Limettensaft
Anleitung
  1. Entfernen Sie die Stiele von den Zuckerschoten und werfen Sie sie weg. Die Paprikaschoten in eine Küchenmaschine geben.
  2. Alle restlichen Zutaten dazugeben und glatt rühren.
  3. In einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  4. Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  5. Bei Bedarf erneut verarbeiten und abseihen. Feststoffe verwerfen.
  6. In eine Flasche füllen und nach Belieben servieren!
Nährwertangaben Peach Sugar Rush Hot Sauce - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 27 % Täglicher Wert* Natrium 4 mg0% Kalium 144 mg4% Kohlenhydrate 5g2% Zucker 3g3% Vitamin A 430IU9% Vitamin C 65 mg79% Kalzium 8 mg1% Eisen 0,5 mg3% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin130 Teilen13 Yum Tweet E-Mail 143 Shares