Piquillo Peppers - Alles über sie

22. Oktober 2014 Pin22 Teilen Twittern Per E-Mail Yum 22 Shares Piquillo Peppers - All About Them

Piquillo-Paprika sind süße Chilischoten ohne Hitze, die traditionell in Navarra, Spanien, speziell aus Lodosa, angebaut werden.


Scoville-Heizeinheiten (SHU): 500 - 1.000

Chilischoten sind oft für ihre Hitze bekannt, für das würzige, prickelnde Mundgefühl, das nach jedem Bissen zurückbleibt. Diese Hitze variiert jedoch von Pfeffer zu Pfeffer, und einige Chilischoten haben fast überhaupt keine Hitze.

Ein typisches Beispiel ist der Piquillo-Pfeffer.

Piquillo-Paprika bietet praktisch keine Hitze, aber was sie bieten, ist Süße und Geschmack. Ähnlich wie die beliebte rote Paprika können Piquillo-Paprikaschoten zu vielen Gerichten verarbeitet werden. Sein Name leitet sich vom spanischen Wort für 'kleiner Schnabel' ab, da sie in Nordspanien angebaut werden.


Die Paprikaschoten werden etwa 5 bis 3 Zoll lang und reifen zu einem leuchtenden Rot. Sie verengen sich bis zu einem Punkt am Ende der hängenden Hülsen und ähneln kleinen Vogelschnäbeln, daher der Name.

Ersatz für Sofrito

Die Pflanzen werden bis zu 3 Fuß groß.


Wie scharf ist der Piquillo-Pfeffer?

Piquillo-Paprikaschoten messen 500-1000 Scoville-Wärmeeinheiten auf der Scoville-Waage. Sie haben Hitze, die fast nicht nachweisbar ist. Sie sind im Wesentlichen Paprika.

Chilischoten konservieren

Vergleichen Sie das mit den beliebten Jalapeno-Paprikaschoten, die zwischen 2.500 und 8.000 Scoville-Einheiten enthalten, und Sie sehen, dass Piquillos eher mild sind. Tatsächlich sind die heißesten Piquillos fünfmal milder als der mildeste Jalapeno. Sie ähneln eher Poblano-Paprika und sind noch wärmer, näher an einer süßen Paprika.


Piquillo Geschmacksprofil

Piquillo-Paprika sind süß mit sehr milder Hitze. Sie haben dickere Wände, die denen einer Paprika ähneln. Wenn sie roh verzehrt werden, bekommen sie einen süßen Knusper.

Sie können mit ihnen wie mit Paprika kochen und sind geschmacksintensiver, wenn sie gekocht oder geröstet werden.

Piquillo Peppers

Piquillo-Paprika kochen und servieren

Piquillos werden im Volksmund eingelegt, gefüllt, geröstet oder gebraten. Aufgrund ihrer Größe und Substanz eignen sie sich besonders gut zur Herstellung von gefüllten Paprikaschoten, aber auch zum Kochen in Suppen und Saucen.


Sie können kurzfristig in Olivenöl gelagert werden und sind am besten gebrannt.

Piquillo Pfeffersamen

Wenn Sie auf der Suche nach Samen sind, besuchen Sie die Ressourcen-Seite für Chili Pepper Seeds, oder Sie können Piquillo-Samen bei Amazon kaufen (Affiliate-Link, meine Freunde!).

Haggis Neeps und Tatties Stapel

Viel Spaß und viel Spaß beim Wachsen.

Mikes persönliche Notizen

Ich habe Piquillo-Paprika in meinem Hausgarten angebaut und habe sie immer genossen. Sie können sie anstelle von Paprika für so ziemlich jede Anwendung verwenden. Sie würden einen großen Teil Ihrer Cajun Holy Trinity ausmachen, wo Sie sie einfach hacken und kochen oder Ihr Lieblings-Sofrito-Rezept.

Normalerweise nehme ich sie in die Hand, schneide sie und friere sie ein, um sie regelmäßig zu kochen, oder zerlege sie in Saucen, die ich einfrieren kann.

Wenn Sie nach einem guten Ersatz für Piquillo-Paprika suchen, kaufen Sie entweder geröstete rote Paprika oder probieren Sie Paprika.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, können Sie mich jederzeit kontaktieren oder unten einen Kommentar hinterlassen.

Pin22 Aktie Tweet E-Mail Yum 22 Aktien