Geröstete Mais-Habanero-Sauce

23. März 2018 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin116 Share3 Tweet Email Yum 119 Shares Roasted Corn-Habanero Salsa

Ein feuriges Habanero-Salsa-Rezept mit Habanero-Paprika, Jalapeno-Paprika und geröstetem Mais. Es ist die perfekte Vorspeise mit süß und heiß. Schnapp dir die Pommes!


Gerösteter Mais bringt eine unvergleichliche saftige Süße, die perfekt zur Hitze der Habanero-Paprikaschoten und zur Tiefe der hervorragenden Jalapeno-Paprikaschoten passt. Decken Sie den Kühlschrank über Nacht ab, damit sich die Aromen wirklich vermischen, und servieren Sie ihn dann bei Ihrer nächsten Mahlzeit.

Apropos Bashes, das ist PERFEKT für so ziemlich jeden Spieltag oder jede Partysituation. Ich schlage vor, Sie bringen dies zum nächsten Ereignis, dann lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie, wie viele Freunde und Bewunderer Sie erreichen.



Es ist so gut! Wer liebt eine gute Habanero-Salsa nicht, oder? Mit geröstetem Mais!

Sprechen wir darüber, wie wir das Rezept machen, sollen wir?


Zutaten benötigt

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 2 Habaneropfeffer
  • 3 Jalapenopfeffer
  • 3 Tomatenpaprikaschoten
  • 1 große Tomate
  • 1 mittelweiße weiße Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen geschält
  • Mais aus 3 Ohren
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel gehackter Koriander
  • Saft aus 1 Limette
  • Salz nach Geschmack

Roasted Corn-Habanero Salsa - in a bowl, ready to serve


Wie man geröstete Mais-Habanero-Salsa macht - die Rezeptmethode

Zuerst den Ofen auf 425 Grad vorheizen.

Entfernen Sie anschließend die Stängel von Ihren Habaneros und Jalapenos. Längs halbieren. Legen Sie sie mit der Haut nach oben auf ein leicht geöltes Backblech.


Tomaten schälen und putzen. Längs halbieren, dann mit der Haut nach oben auf das Backblech legen.

Die Tomate halbieren und mit der Haut nach oben auf das Backblech legen.

Knoblauch zum Backblech geben.

Zwiebel schälen und halbieren. Auf Backblech legen.


Rezept für gegrillte Büffelgarnelen

Als nächstes backen Sie 15-20 Minuten oder bis Pfefferhäute zu verkohlen beginnen.

Vom Herd nehmen.

Schälen Sie die Schalen von Tomaten-, Tomaten- und Jalapenopfeffer.

Alle gerösteten Zutaten in eine Küchenmaschine geben.

Eine Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen. Fügen Sie den Mais hinzu und braten Sie ihn ca. 8-10 Minuten goldbraun. Transfer zur Küchenmaschine.

Koriander, Limettensaft und Salz dazugeben und alles schön glatt rühren.

Zum Schluss die frisch zubereitete Habanero-Salsa in eine Schüssel geben und zudecken. Kühlen Sie ungefähr 4 Stunden, damit sich die Aromen vermischen können, oder über Nacht, um ein tieferes Aroma zu erreichen.

Rezept Notizen

Wenn Sie Ihre Salsa grob mögen, reservieren Sie etwas von dem gerösteten Mais vor der Verarbeitung, und rühren Sie sie dann wieder in die verarbeitete Salsa.

Ich liebe es so! Ich hoffe du genießt es! Schön und scharf, meine Freunde!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Salsa-Rezepte

  • Frische Ananas-Habanero-Salsa
  • Frische Mangosoße
  • Mango-Habanero scharfe Soße
  • Frische Ghost Pepper Salsa
  • Gebratene Ananas-Habanero-Salsa

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STARS.Also lassen, teilen Sie es bitte auf Social Media. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

Roasted Corn-Habanero Salsa - in a bowl, ready to serve Drucken Geröstete Corn-Habanero-Salsa - Rezeptvorbereitungszeit 5 Std. Garzeit 30 Min. Gesamtzeit 5 Std. 30 Min

Ein feuriges Habanero-Salsa-Rezept mit Habanero-Paprika, Jalapeno-Paprika und geröstetem Mais. Es ist die perfekte Vorspeise mit süß und heiß. Schnapp dir die Pommes!

Kurs: Vorspeise, Salsa Küche: Amerikanisch Stichwort: Mais, Habanero, Rezept, Salsa, scharf Portionen: 8 Kalorien: 71 kcal Autor: Mike Hultquist Zutaten
  • 2 Habaneropfeffer
  • 3 Jalapenopfeffer
  • 3 Tomatenpaprikaschoten
  • 1 große Tomate
  • 1 mittelweiße weiße Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen geschält
  • Mais aus 3 Ohren
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel gehackter Koriander
  • Saft aus 1 Limette
  • Salz nach Geschmack
Anleitung
  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen.
  2. Entfernen Sie die Stiele von Habaneros und Jalapenos. Längs halbieren. Auf ein leicht geöltes Backblech legen und mit der Haut nach oben legen.
  3. Tomaten schälen und putzen. Längs halbieren. Legen Sie es mit der Haut nach oben auf das Backblech.

  4. Die Tomate halbieren und mit der Haut nach oben auf das Backblech legen.
  5. Knoblauch zum Backblech geben.
  6. Zwiebel schälen und halbieren. Auf Backblech legen.
  7. Backen Sie 15-20 Minuten oder bis Pfefferhäute zu verkohlen beginnen.
  8. Vom Herd nehmen.
  9. Schälen Sie die Schalen von Tomaten-, Tomaten- und Jalapenopfeffer.
  10. Alle gerösteten Zutaten in eine Küchenmaschine geben.
  11. Eine Bratpfanne auf mittlere Hitze erhitzen.
  12. Fügen Sie Mais und Pfannenbraten hinzu, bis golden ungefähr 8-10 Minuten.
  13. Transfer zur Küchenmaschine.
  14. In die Küchenmaschine Koriander, Limettensaft und Salz geben.
  15. Glatt verarbeiten.
  16. In eine Schüssel geben und abdecken. Kühlen Sie ungefähr 4 Stunden, damit sich die Aromen vermischen können, oder über Nacht, um einen tieferen Geschmack zu erreichen.
Rezept Notizen

Wärmefaktor: Heiß, obwohl Sie die Wärme durch Entkernen der Habaneros oder durch Verwendung milderer Paprikaschoten zurückgeben können.

Nährwertangaben Geröstete Mais-Habanero-Salsa - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 71 Kalorien aus Fett 18 % Täglicher Wert* Fett 2g 3% Natrium 2 mg 0% Kalium 181 mg 5% Kohlenhydrate 12g 4% Faser 1g 4% Zucker 3g 3% Protein 2g 4% Vitamin A 335IU 7% Vitamin C 16 mg 19% Kalzium 10 mg 1% Eisen 0,3 mg 2% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Roasted Corn and Habanero Salsa

Roasted Corn-Habanero Salsa Pin116 Teilen3 Tweet E-Mail Yum 119 Shares