Gebratene Ananas-Habanero-Salsa

27. Januar 2019 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin347 Share52 Yum28 Tweet E-Mail 427 Shares Roasted Pineapple-Habanero Salsa

Ananas und Habanero sind eine perfekte Kombination aus Süßem und Hitze und erzielen immer zufriedenstellende Salsa-Ergebnisse. Dieses Habanero-Salsa-Rezept enthält geröstete Ananas und Habanero-Paprika für einen tieferen Geschmack. Und es ist super einfach zu machen.



Ananas und Habanero sind eine perfekte Kombination aus Süßem und Hitze und erzielen immer zufriedenstellende Salsa-Ergebnisse. Dieses Habanero-Salsa-Rezept enthält geröstete Ananas und Habanero-Paprika für einen tieferen Geschmack.

Und YEP, es ist wirklich super einfach zu machen. SUPER EINFACH!

Ich liebe easy

Habanero peppers and a pineapple

Game Day ist auf dem besten Weg und für mich bedeutet Game Day SALSA, also habe ich in letzter Zeit einige großartige Salsa-Rezepte gekostet.

Salsa ist der perfekte Snack für einen Spieltag oder eine Party. Auf dem Aperitiftisch ist immer ein Platz für eine gute Salsa.

Besonders dieses mit seiner Kombination aus süß und heiß.

Sprechen wir darüber, wie wir es schaffen, sollen wir?

Wie man geröstete Ananas-Habanero-Salsa macht - die Rezeptmethode

Schneiden Sie zuerst die Hälfte Ihrer geschälten und gespülten Tomaten, Jalapenos und Habaneropfeffer in Scheiben. Legen Sie sie auf ein leicht geöltes Backblech.

Ananas in Scheiben schneiden. Entfernen Sie die Schale und den Kern von der Hälfte der Ananas (bewahren Sie den Rest für eine andere Verwendung auf) und schneiden Sie sie in 3/4-Zoll-Scheiben. Auf einem leicht geölten Backblech ausbreiten.

Backen Sie beide Blätter für 25-30 Minuten bei 400 Grad Fahrenheit, oder bis die Paprika- und Tomatenschalen verkohlten, sprudeln und sich lockern. Sie können und die Häute abziehen, wenn Sie möchten.

Roasted tomatillos, jalapenos and habanero peppers

Die Ananas hat beim Braten eine leichte Verkohlung.

Roasted pineapple

Geben Sie dann alle gerösteten Zutaten zusammen mit Limettensaft, Koriander und etwas Salz in eine Küchenmaschine.

All of the ingredients for our Roasted Pineapple Habanero Salsa recipe, ready to process

Alles verarbeiten, bis die Salsa schön glatt ist.

Processed salsa in a food processor

Schnellkochtopfflügel

Köstlich!

Roasted Pineapple Habanero Salsa - In a bowl, ready to eat

Sein starkes und würziges und gerade die rechte Note des Bonbons von der Ananas.

Patty liebt auch Tomatillos WIRKLICH, deshalb ist dies eine ihrer Lieblingssalsas.

Servieren Sie Ihre geröstete Ananas-Habanero-Salsa

Wir servieren unsere Salsas gerne auf traditionelle Art und Weise mit Chips zum Eintauchen, aber anstatt Salsa als Party-Standby zu betrachten, ist es eine Saucenalternative.

Es ist fantastisch über Fisch oder Huhn.

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Salsa-Rezepte

  • Frische Ananas-Habanero-Salsa
  • Frische Mangosoße
  • Mango-Habanero scharfe Soße
  • Frische Ghost Pepper Salsa
  • Cranberry Salsa
  • Wie man Salsa macht - eine Anleitung

Oder probieren Sie dieses Rezept mit scharfer Ananas-Habanero-Sauce.

Roasted Pineapple Habanero Salsa - In a bowl with limes, ready to serve

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 8 Stimmen Drucken Gebratene Ananas-Habanero-Salsa - Rezeptvorbereitungszeit 4 Std. 10 Min. Garzeit 50 Min. Gesamtzeit 5 Std

Ananas und Habanero sind eine perfekte Kombination aus Süßem und Hitze und erzielen immer zufriedenstellende Salsa-Ergebnisse. Dieses Habanero-Salsa-Rezept enthält geröstete Ananas und Habanero-Paprika für einen tieferen Geschmack.

Kurs: Vorspeise, Salsa Küche: Amerikanisch, Mexikanisch Schlagwort: Vorspeise, Habanero, Rezept, Salsa, Würzig Portionen: 5 Kalorien: 42 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • Obst aus einer halben gehackten Ananas
  • 3 Tomaten
  • 2 Habaneropfeffer
  • 2 Jalapenopfeffer
  • 3 Esslöffel frisch gehackter Koriander
  • Saft aus 1 Limette
  • Salz nach Geschmack
Anleitung
  1. Schneiden Sie zuerst die Hälfte Ihrer geschälten und gespülten Tomaten, Jalapenos und Habaneropfeffer in Scheiben. Legen Sie sie auf ein leicht geöltes Backblech.

  2. Ananas in Scheiben schneiden. Entfernen Sie die Schale und den Kern von der Hälfte der Ananas (bewahren Sie den Rest für eine andere Verwendung auf) und schneiden Sie sie in 3/4-Zoll-Scheiben. Auf einem leicht geölten Backblech ausbreiten.

  3. Backen Sie beide Blätter für 25-30 Minuten bei 400 Grad Fahrenheit, oder bis die Paprika- und Tomatenschalen verkohlten, sprudeln und sich lockern. Sie können und die Häute abziehen, wenn Sie möchten. Die Ananas hat beim Braten eine leichte Verkohlung.

  4. Geben Sie dann alle gerösteten Zutaten zusammen mit Limettensaft, Koriander und etwas Salz in eine Küchenmaschine.

  5. Alles verarbeiten, bis die Salsa schön glatt ist.

  6. In eine Schüssel geben und abdecken. Kühlen Sie ungefähr 4 Stunden, um Aromen mischen zu lassen. Kann sofort serviert werden.

Rezept Notizen

Wärmefaktor: Heiß, obwohl es eine angenehm blühende Hitze ist, nichts Krasses oder Beißendes. Sehr frisch und angenehm.

Nährwertangaben Geröstete Ananas-Habanero-Salsa - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 42 % Täglicher Wert* Natrium 1 mg0% Kalium 153 mg4% Kohlenhydrate 10 g3% Faser 1g4% Zucker 7g8% Vitamin A 175IU4% Vitamin C 46,4 mg56% Kalzium 9 mg1% Eisen 0,4 mg2% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Roasted Pineapple-Habanero Salsa

Dieses Rezept wurde am 13.01.19 mit neuen Fotos und Informationen aktualisiert. Es wurde ursprünglich am 23.08.14 veröffentlicht.

Pin347 Teilen52 Yum28 Tweet E-Mail 427 Shares