Gebratener Dip des roten Pfeffers

27. Januar 2016 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin775 Teilen35 Yum3 Tweet E-Mail 813 Shares Roasted Red Pepper Dip

Ein Dip-Rezept mit reichlich gerösteten roten Paprikaschoten, langsam gegartem Knoblauch, gerösteten Tomaten, Honig und Olivenöl. Mit zerrissenem Brot aufgießen und genießen.



Mehr Partyessen! Dips gehen bei Partys einen langen Weg. Sie sind leicht eines der beliebtesten Angebote bei jeder Versammlung, da sie normalerweise einfach zuzubereiten sind und Ihre Freunde wie Fingerfood fressen können, indem Sie es auf Cracker oder Brezeln verteilen oder auf jedes leckere Gefäß, das Ihrer Meinung nach zu Ihrem gewählten Dip passt.

Auch dieser Dip ist einfach!

pakistanischer Naga-Pfeffer

Gute Sache! Einfach ist schön.

Wir waren unten auf dem örtlichen Bauernmarkt und haben all das wundervolle Obst und Gemüse durchgesehen, und ich konnte mir nicht helfen, aber mehrere Säcke mit Leckereien aufladen. Sie sprangen uns geradezu in die Arme - frischer Knoblauch, jede Menge Chilischoten, saftige Tomaten - oh ja! So viel davon ist in dieses wundervolle Bad geflossen, dass Sie mit Brot satt werden MÜSSEN.

Schau mal.

Roasted Red Pepper Dip Recipe with Garlic and Tomato

Sie können rote Paprika für eine milde Version dieses Rezepts verwenden. Es wird ziemlich geröstete Paprika und Knoblauch vorwärts sein. Ja ja so schön

Jedoch!

Trinity Moruga Skorpion Paprika

Wärmefaktor einstellen

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Wärme sind, können Sie hier auch andere Chilischoten verwenden. Rote Jalapenos, Serranos, Thai-Paprika, sogar einige Ghost-Paprika wären hier sehr willkommen. Ich nahm ein paar Pfund dieser langen roten Cayennes und sie gaben uns ein bisschen Wärme und viel Geschmack.

Der Schlüssel ist wirklich die Paprika hier, aber auch der Knoblauch, der sehr langsam auf Olivenöl gegart wird.

Sie werden Knoblauch, Öl und Chili in jeden Bissen bekommen. Sie können es so weiterverarbeiten, wie Sie möchten, aber ich glaube, es funktioniert am besten, wenn es etwas klobig bleibt, eher wie die Konsistenz von zerkleinerten Tomaten.

Und vergiss den Schatz nicht! Sie wollen ein bisschen Süße hier. Nicht zu viel. Nur eine Berührung. Machen Sie dies für Ihre nächste Bash und beobachten Sie, wie es verschwindet.

Pattys Perspektive

So gut. Dieser Dip kann leicht in eine Sauce umgewandelt werden. Ich möchte versuchen, es mit Nudeln und vielleicht etwas gebratenen Garnelen oder Hühnchen geworfen.

Roasted Red Pepper Dip Recipe with Garlic and Tomato

hausgemachte rote Enchilada-Sauce

Schauen Sie sich einige meiner anderen beliebten würzigen Dip-Rezepte an

  • Mexikanischer Mais Dip
  • Südwestlicher Käsedip
  • Ein-Pfannen-Chili-Käse-Dip
  • Geschmolzener Käse
  • Zesty Layered Taco Dip
  • Würziger Büffel-Hühnchen-Dip
  • Gerösteter Paprika-Feta-Käsedip (Htipiti)

Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

Drucken Geröstetes Rezept für einen Paprika-Dip mit Knoblauch und Tomaten Zubereitungszeit 15 Minuten Garzeit 30 Minuten Gesamtzeit 45 Minuten Ein Dip-Rezept mit viel geröstetem rotem Paprika, langsam gekochtem Knoblauch, gerösteten Tomaten, Honig und Olivenöl. Mit zerrissenem Brot aufgießen und genießen. Kurs: Salsa, Beilage Küche: Amerikanisch Schlagwort: Dip, Paprika Portionen: 4 Kalorien: 127 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 2 große rote Paprikaschoten geben noch ein paar lange rote Cayennepfeffer dazu!
  • 8 große Tomaten
  • 1 Stück Knoblauch geschält
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1-2 Esslöffel Honig
  • Salz nach Geschmack
  • Zerrissenes Brot zum Servieren
Anleitung
  1. Ofen auf 425 Grad erwärmen.
  2. Paprika längs halbieren und entkernen. Auf ein großes Backblech legen und mit der Haut nach oben legen.
  3. Tomaten längs halbieren und mit der Haut nach oben auf das Backblech legen.
  4. Backen Sie ungefähr 30 Minuten, oder bis die Häute schön verkohlt sind. Entfernen, abkühlen lassen und schälen.
  5. Paprika und Tomaten in eine Küchenmaschine geben.
  6. Während Paprika und Tomaten kochen, Knoblauch und Olivenöl in einen Topf geben und auf niedrige Hitze bringen. Den Knoblauch etwa 15 Minuten im Öl kochen, bis der Knoblauch schön zart wird.
  7. Abkühlen lassen und Öl und Knoblauch in die Küchenmaschine geben.
  8. Verarbeiten, bis es ziemlich glatt ist.
  9. Fügen Sie Ihrem persönlichen Geschmack Honig und Salz hinzu. Gut mischen.
  10. Mit zerrissenem Brot servieren! So gut!
Nährwertangaben Roasted Red Pepper Dip Recipe mit Knoblauch und Tomaten Menge pro Portion Kalorien 127 Kalorien aus Fett 54 % Täglicher Wert* Fett 6g9% Natrium 15 mg1% Kalium 708 mg20% Kohlenhydrate 17g6% Faser 4g16% Zucker 13g14% Protein 2g4% Vitamin A 3910IU78% Vitamin C 109,9 mg133% Kalzium 29 mg3% Eisen 0,9 mg5% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin775 Teilen35 Yum3 Tweet E-Mail 813 Shares