Shishito Peppers: Alles über sie

6 August 2019 Teilen50 Pin36 Tweet Email Yum 86 Shares Shishito Peppers: All About Them

Shishito-Paprika ist eine beliebte Vorspeisen-Paprika, die sich durch ihre milde Note auszeichnet, aber mitunter wird eine bestimmte Schote etwas Wärme einbringen. Lerne alles über sie.



Scoville-Heizeinheiten: 50-200 SHU
Kartoffel

Der Shishito-Pfeffer ist ein beliebter Aperitif-Pfeffer, der vor allem als milder Chili-Pfeffer interessant ist, aber ab und zu kann eine bestimmte Schote etwas Wärme einbringen. Die Hitze ist nicht überwältigend, aber es kann überraschend sein, was diesem speziellen Pfeffer Faszination und Beliebtheit verleiht.



Es ist ein lebhafter grüner Pfeffer, der irgendwann zu rot reift, aber meistens grün gegessen wird. Es ähnelt dem Pimiento de Padron.



Aussehen von Shishito-Paprikaschoten - Wie sehen sie aus?

Die Hülsen sind schlank und werden 2 bis 4 Zoll lang. Sie sind faltig und haben dünnere Wände, was sie ideal für Vorspeisen und Knabbereien macht.

Woher kommt der Name & ldquo; Shishito & rdquo; Komme aus?

Der Name 'Shishito' leitet sich von den japanischen Wörtern 'Shishi' ab, was 'Löwe' bedeutet, und 'Togarashi', was 'Chili-Pfeffer' bedeutet. Daher ist es in Japan als 'Löwenkopfpfeffer' bekannt.

Woher kommen Shishito-Paprikaschoten?

Shishito-Paprika ist in Japan beliebt, wo das Essen nicht als scharf bekannt ist, obwohl sie zunehmend auf amerikanischen Menüs erscheinen. In Korea ist es als Kkwari-Gochu (& ldquo; Groundcherry Pepper & rdquo;) bekannt, da seine faltige Oberfläche an Erdbeeren erinnert.

Gibt es einen anderen Namen für einen Shishito-Pfeffer?

Shishito-Paprika wird in Amerika unter keinen anderen gebräuchlichen Namen geführt, obwohl sie häufig für den beliebten Pimento de Padron-Paprika verwechselt werden, der sich in seinem Aussehen sehr ähnelt.

Pimiento de Padron Peppers

Diese kommen aus meinem Garten. So gut!

Shishito Peppers - So Many of Them!

Sind Shishito-Paprikaschoten scharf?

Der typische Wärmebereich der Shishito-Paprikaschoten reicht von 50 bis 200 Scoville-Wärmeeinheiten auf der Scoville-Waage, die überhaupt nicht sehr heiß ist. Vergleichen Sie es mit einem typischen Jalapenopfeffer, der im Durchschnitt etwa 5.000 SHU enthält und ungefähr 100-mal milder ist. Etwa 1 von 10 Shishito-Paprikaschoten erreichen den höheren Bereich, was dazu führt, dass manche das Essen mit einem russischen Roulette vergleichen.

Dies klingt möglicherweise nicht nach einem großen Wärmebereich, und für die meisten Chiliheads, die für scharfes Essen verwendet werden, ist dies nicht der Fall. Für diejenigen, die an scharfe Speisen nicht gewöhnt sind, kann ein Bissen von 200 SHU Shishito-Pfeffer eine Überraschung sein.

Shishito Pfeffer Geschmack

Es macht Spaß, hin und wieder den extra scharfen Shishito-Pfeffer zu sich zu nehmen. Erwarten Sie jedoch keine große Hitze. Selbst die heißesten von ihnen sind ziemlich mild. Sie haben jedoch ein frisches Pfefferaroma mit hellem und leicht süßem Paprika. Dieser winzige Wärmestoß, der mit Schoten von Zeit zu Zeit einhergeht, wird jedoch von den meisten als angenehme Überraschung angesehen.

Wodurch wird nur einer von zehn Shishito-Paprikaschoten scharf?

Viele Chilischoten bieten aufgrund der Menge an Capsaicin, die während des Wachstums produziert wird, einen großen Wärmebereich von Schote zu Schote. Beispielsweise reichen Jalapenopfeffer typischerweise von 2.500 bis 8.000 Scoville-Wärmeeinheiten, was ein ziemlich großer Bereich ist. Dies hat mit Wachstumsbedingungen, Pfefferpflanzenstress und anderen Variablen zu tun.

Kochen mit Shishito-Paprika

Beliebte Methoden zum Kochen mit Shishito-Paprika sind das Anbraten in Öl in einer gusseisernen Pfanne oder das Grillen. Mit etwas Meersalz und / oder Crème Fraiche oder Salzkäse abschmecken. Sie machen wirklich für ausgezeichnete Vorspeisen oder Vorspeisen.

Sie sind auch beliebt zum Füllen mit Weichkäse sowie zum Backen und Braten.

Ich habe Shishito-Paprika in meinem Garten gezüchtet und die Pflanzen sind sehr produktiv. Ich kann leicht ein Dutzend auf einmal auswählen und sie als Vorspeise für das Abendessen kochen. Ich liebe sie.

Hier ist ein einfaches Rezept zum Kochen von Shishito-Paprika.

Shishito Pfeffer Rezept

Zutaten

  • 12 Shishito-Paprikaschoten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel flockiges Meersalz
  • Limettensaft oder Zitronensaft zum Servieren

Kochanleitung

  1. Erhitzen Sie eine große Gusseisenbratpfanne oder eine schwere Bratpfanne auf mittlere bis hohe Hitze. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und schwenken Sie, um die Pfanne zu bedecken.
  2. Fügen Sie die Paprikaschoten in einer einzigen Schicht hinzu und kochen Sie sie ungefähr 5 Minuten pro Seite, bis die Häute verkohlen und aufplatzen und sie gelegentlich wenden.
  3. Vom Herd nehmen und mit etwa einem Teelöffel flockigem Meersalz vermischen. Sie können weitere hinzufügen, wenn Sie möchten.
  4. Frischen Limettensaft oder Zitronensaft darüber streichen und servieren.

Probieren Sie dieses Rezept - Blasenförmige Shishito-Paprikaschoten mit flockigem Meersalz und Limette.

Wo kaufen Shishito Peppers

Wenn Sie keine Shishitos zum Verkauf in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Bauernmarkt finden, versuchen Sie, sie online zu bestellen. Hier ist ein Affiliate-Link, um Ihnen zu helfen.

Serrano Hot Sauce Rezept
  • Kaufen Sie hier Shishito-Paprikaschoten (frische Schoten, 2 Pfund)
  • Shishito Pfefferprodukte

Weitere Informationen

  • Kaufen Sie Chili Pepper Pflanzen und Samen
  • Gefüllte Pfefferrezepte

Shishito Chili Peppers

Dieser Beitrag wurde am 06.08.2013 aktualisiert und enthält nun neue Informationen und Fotos. Sie wurde ursprünglich am 20. Juni 2008 veröffentlicht.

Teilen50 Pin36 Tweet Email Yum 86 Shares