Sue Timney lanciert House of Fraser-Kollektion

Serviergeschirr, Tasse, Geschirr, Kaffeetasse, Trinkgeschirr, Wanduhr, Kreis, Becher, Wohnaccessoires, Uhr,

Sue Timney ist für ihre charakteristischen monochromen Designs bekannt und hat ihre unverwechselbaren Schwarz-Weiß-Grafiken in eine Kollektion von Porzellan, Bettwäsche und Wohnaccessoires im House of Fraser eingebracht. Timney ist seit 1980, als sie ihre Designmarke Timney-Fowler gründete, eine feste Größe in der britischen Innenarchitekturszene. Sie hat auch eine abwechslungsreiche Karriere im Textildesign durch Zusammenarbeit mit Modedesignern wie Yohji Yamamoto, Ralph Lauren und.


Die neue Designkollaboration mit House of Fraser ist eine fantastische Möglichkeit, in den zeitlosen Monochrom-Trend einzusteigen und Ihr Zuhause mit einem britischen Designklassiker zu aktualisieren. Die Kollektion zeigt Timneys charakteristischen, kräftigen Regency-Streifen auf einem Lampenschirm,und, und ihr ikonisches schwarz-weißes Zifferblatt aufund Platten.