Thai Chicken Wings mit Chili-Erdnuss-Sauce

26. Dezember 2016 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin101 Share3 Tweet Email Yum 104 Shares Thai Chicken Wings with Chili-Peanut Sauce

Ein Rezept für würzige Thai-Hähnchenflügel mit Thai-Chilischoten, geworfen in einer hausgemachten Erdnusssauce. Großartig im Geschmack. Machen Sie eine doppelte Charge! Sie werden den Erdnussgeschmack lieben.



Wann immer Patty einen Girls-Abend hat, kann ich alles machen, was ich will. Oft sind das Hühnerflügel, weil ich sie so scharf mache, wie ich will. Das kann Extra Spicy Chicken Wings (mit Moruga Scorpions!) Oder Carolina Reaper Wings beinhalten, aber diesmal nicht.

Diesmal ging ich nach thailändischer Art. Ich hatte selbst einige leuchtend orangefarbene Thai-Chilischoten und sie schrien nach einer thailändischen Version dieses Rezepts. Diese besonderen Paprikaschoten sind nicht sehr scharf.

Sie sind in der Tat ziemlich mild.

Machen Sie eine schnelle Chili Paste für BIG Flavor

Sie können das Ganze mit Puder oder zusätzlichem rotem Thai-Paprika aufpeppen, haben sich aber hier auf den Geschmack konzentriert.

geröstete Poblano-Paprika

Sie mahlen sie in eine Paste mit Knoblauch und Erdnüssen und das bildet die Basis Ihrer Sauce. Ich habe dafür meinen Molcajete benutzt.

So was! Hier ist deine Paste. Weiter schleifen.

Chili-Peanut Sauce Paste with Thai Chili Peppers

Kochen Sie es und mischen Sie dann Ihre anderen Saucenzutaten ein, die unten aufgeführt sind. Damit ist die Sauce fertig, wenn Ihre Flügel zum Werfen oder Eintauchen bereit sind.

Deine Entscheidung! Auch eine kurze Notiz über Erdnussbutter in diesem Rezept. Es wird wirklich nicht benötigt. Es liegt an Ihnen, ob Sie es aufnehmen möchten.

Es wird die Sauce verdicken, aber achten Sie darauf, nicht zu viel hinzuzufügen, da es die Aromen dominieren kann.

Ich habe das in beide Richtungen getan. Thailändische Puristen könnten argumentieren, dass Sie keine Erdnussbutter verwenden sollten und sich stattdessen ausschließlich auf die Erdnüsse verlassen sollten, was in Ordnung ist, aber dies ist jetzt Ihr Rezept.

Mach es wie du willst! Genießen.

Hier ist deine Chili-Erdnuss-Sauce…

Chili-Peanut Sauce with Orange Thai Chili Peppers

Thai Chicken Wings with Chili-Peanut Sauce

Schauen Sie sich einige meiner anderen beliebten Chicken Wing Rezepte an

  • Knusperige gebackene BBQ-Hühnerflügel
  • Jalapeno-Cheddar Chicken Wings
  • Gegrillte Ghost Pepper Chicken Wings
  • Gebackene Ghost Pepper Chicken Wings
  • Klebrige Habanero glasierte Hühnerflügel
  • Eintopf süße und würzige BBQ Chicken Wings
  • Gebackene Knoblauch-Parmesan-Hühnerflügel
  • Schnellkochtopf Chicken Wings
  • Gegrillte Jerk Chicken Wings

Diese beliebten Rezepte könnten Ihnen auch gefallen

  • Khao Soi (Nordthailändische Kokos-Curry-Suppe)
  • Würzige thailändische Curry-Hühnersuppe
  • Gelbe Currypaste
  • Sambal Oelek
  • Hausgemachte Sriracha Hot Sauce
  • Einfache thailändische Erdnusssoße

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 1 Stimme Drucken Thai Chicken Wings mit Chili-Erdnuss-Sauce - Rezeptvorbereitungszeit 10 Minuten Garzeit 1 Stunde Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten

Ein Rezept für würzige Thai-Hähnchenflügel mit Thai-Chilischoten, geworfen in einer hausgemachten Erdnusssauce. Großartig im Geschmack. Machen Sie eine doppelte Charge! Sie werden den Erdnussgeschmack lieben.

Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch Schlagwort: Chicken Wings, scharf, thailändisch Portionen: 4 Kalorien: 403 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 12 Hühnerflügel Flügelspitzen entfernt und getrennt
  • 1 Teelöffel Chilipulver Ich habe etwas Scotch Bonnet-Pulver verwendet, aber jedes mildere Pulver ist in Ordnung
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 6 Orange Thai Chili Peppers gehackt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Erdnüsse
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • ½ Tasse Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Erdnussbutter auf Wunsch
  • 1 Teelöffel frischer Limettensaft
  • Limettenschnitze und zerdrückte Erdnüsse zum Servieren
Anleitung
  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Stellen Sie es auf Braten, wenn Sie diese Option haben.
  2. Reinigen und tupfen Sie die Flügel trocken. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  3. Auf ein leicht geöltes Backblech legen und 45-50 Minuten kochen lassen, dabei etwa zur Hälfte einmal umdrehen. Behalten Sie sie im Auge, um sicherzustellen, dass die Haut schön und knusprig wird.
  4. Während die Flügel kochen, machen Sie Ihre Sauce!
  5. Beginnen Sie, indem Sie die gehackten Paprikaschoten, den Knoblauch und die Erdnüsse in eine Küchenmaschine geben und zu einer Paste verarbeiten. ODER! Wenn du wie ich bist, benutze deinen Molcajete und mache es von Hand.
  6. Schaufeln Sie die Paste in einen kleinen Soßentopf und fügen Sie einen Teelöffel Öl hinzu. Erhitze auf Medium und koche die Paste etwa 5 Minuten unter häufigem Rühren.
  7. Fügen Sie Hühnerbrühe, Sojasauce und Fischsauce hinzu. Rühren und Hitze reduzieren und köcheln lassen.
  8. Zu diesem Zeitpunkt können Sie bei Bedarf etwas Erdnussbutter hinzufügen. Die Sauce wird ziemlich dünn sein und das ist in Ordnung, aber vielleicht möchten Sie es dicker. In diesem Fall fügen Sie die Erdnussbutter hinzu und schwenken Sie, um zu enthalten.
  9. 5 Minuten köcheln lassen.
  10. Vom Herd nehmen und etwas Limettensaft einpressen. Rühren.
  11. Wenn die Flügel fertig sind, werfen Sie sie mit der Thai-Chili-Erdnuss-Sauce, um sie zu beschichten.
  12. Die Flügel mit zerdrückten Erdnüssen und Limettenschnitzen servieren.
Rezept Notizen

Wärmefaktor: Mittel.

Nährwertangaben Thai Chicken Wings mit Chili-Erdnuss-Sauce - Rezeptmenge pro Portion Kalorien 403 Kalorien aus Fett 252 % Täglicher Wert* Fett 28g43% Gesättigtes Fett 7g35% Cholesterin 111 mg37% Natrium 781 mg33% Kalium 379 mg11% Kohlenhydrate 4g1% Faser 1g4% Zucker 1g1% Protein 30 g60% Vitamin A 415IU8% Vitamin C 12,9 mg16% Kalzium 28 mg3% Eisen 2 mg11% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Pin101 Teilen3 Tweet E-Mail Yum 104 Shares