Thailändisches Garnelen-Curry-Rezept

25. Oktober 2019 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin218 Share27 Yum10 Tweet E-Mail 255 Shares Thai Shrimp Curry Recipe

Dieses Thai-Shrimps-Curry-Rezept ist voller Aromen, die aus scharfer Curry-Paste, cremiger Kokosmilch und saftigen Shrimps hergestellt werden. Einfach zu machen! Mit Reis oder Nudeln servieren. Es ist eine perfekte Mahlzeit unter der Woche.



Wer hat Lust auf Curry? Ich bin! Ziemlich immer. So sehr ich Curry das ganze Jahr über liebe, es ist etwas Besonderes daran, wenn das Wetter hier abkühlt und eine wärmende Schüssel Curry angebracht ist.

Es gibt so viele verschiedene Arten von Curry und ich akzeptiere jedes einzelne von ihnen, aber heute serviere ich eine leckere Schüssel mit Thailändischer Garnelen-Curryund du wirst es lieben. Hier haben wir saftige Garnelen, die geschält und entdarmt sind, die in Fischsauce mariniert sind und ein bisschen Salz und Pfeffer.

was mit schmutzigem Reis zu servieren

Thai Curry Shrimp Recipe in a bowl with lots of garnish

Das Curry ist eine Mischung aus cremiger Kokosmilch, die mit einer würzigen hausgemachten gelben Curry-Paste, Tomatenwürfeln und Gewürzen siedet. Es ist schnell und einfach zu kochenDa die Sauce nur kurze Zeit köchelt, um Geschmack zu entwickeln, werden die Garnelen nur für ein paar Minuten in die Kokos-Curry-Sauce gesteckt, um sie durchzukochen.

So einfach dieses Gericht auch für Sie sein mag, Sie werden feststellen, dass es RIESIG im Geschmack ist und genau die richtige Menge an Schärfe bietet, nach der Sie sich sehnen.

Sprechen wir darüber, wie wir das Gericht machen, sollen wir?

Thai Curry Shrimp Recipe in a bowl

würziger Hühnerbüffeldip

Zutaten für dieses Thai Shrimp Curry Rezept

  • FÜR DIE GARNELEN
  • 1,5 Pfund Garnelen, geschält und entdarmt
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • FÜR DIE CURRY
  • 2 Tassen Kokosmilch
  • 5 Esslöffel gelbe Curry-Paste (siehe mein hausgemachtes gelbes Curry-Paste-Rezept)
  • 2 Tassen Tomatenwürfel (oder 14,5 Unzen Dose Tomatenwürfel verwenden)
  • 1 Esslöffel Fischsauce + mehr zum Schluss
  • 1 Esslöffel Palmzucker + mehr nach Geschmack (brauner Zucker ist ein guter Ersatz)
  • ZUM SERVIEREN: Frisch gehackter Koriander oder Petersilie, scharfe Chiliflocken, gekochter Jasminreis

Creamy Thai Curry Shrimp

Thailändische Garnelen-Curry-Rezept-Schritte

  1. Zuerst werfen Sie die Garnelen mit der Fischsauce und ein bisschen Salz und Pfeffer. Abgedeckt 10 Minuten marinieren lassen. Starten Sie das Curry, während die Garnelen marinieren.
  2. Für das Curry Die Kokosmilch in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten erhitzen. Das Kokosöl sollte beginnen, sich von der weißen cremigen Portion zu trennen. (Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie einfach mit dem Rezept fort).
  3. Fügen Sie die Currypaste hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf mittel niedrig. 3-4 Minuten köcheln lassen, umrühren, die Paste kochen und die Sauce eindicken.
  4. Fügen Sie die gewürfelten Tomaten hinzu, Fischsauce und Palmzucker. 5 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen entfalten.
  5. Fügen Sie die Garnelen hinzu und Marinade angesammelt und 2-3 Minuten kochen, oder bis die Garnelen durchgegart sind.
  6. Probieren und anpassen mit Fischsauce und Palmzucker nach Ihrem Geschmack.
  7. Über weißem Reis servieren und, falls gewünscht, mit gehackten Kräutern und Chiliflocken garnieren. Auch hier sind Limettenspalten großartig. Es ist schön mit einem Spritzer frischem Limettensaft.

Gelbe Currypaste

In den Fachgeschäften finden Sie verschiedene Curry-Pasten, in den typischen Lebensmittelläden sogar einige ziemlich gute, oder Sie können sie online bestellen. Ich mache jedoch gerne Curry-Paste zu Hause. Auf diese Weise können Sie den Geschmack und die Zutaten steuern, die Sie in die Curry-Paste geben.

Wenn Sie zum Beispiel mehr von einer Knoblauch-Curry-Paste mögen, können Sie die Menge an Knoblauch, die ein Rezept benötigt, leicht verdoppeln oder verdreifachen. Es ist einfach, auf Ihre persönlichen Wünsche anzupassen. Sieh mein hausgemachte gelbe Currypaste Rezept Hier. Es werden viele Zutaten verwendet, aber es lohnt sich.

Willst du online bestellen? Yellow Curry Paste bei Amazon kaufen (Affiliate-Link, meine Freunde).

Yellow Curry Paste on a spoon

Rezept-Tipps und Hinweise

  • Machen Sie es mit Huhn. Ich habe dies mit Garnelen gemacht, aber Hühnchen ist ein großartiger Ersatz. Sie können das Huhn direkt für die Garnele einlegen, obwohl es von einer längeren Marinade profitieren würde und länger in der Kokos-Curry-Sauce köcheln muss, bis es vollständig durchgegart ist.
  • Gewürze. Sie werden viel Geschmack von der gelben Currypaste bekommen, aber wenn Sie sie noch mehr aufpeppen möchten, fügen Sie einen Teelöffel oder mehr Currypulver oder dieses würzige Vindaloo-Currypulver hinzu. Sie können auch leicht würziges Chilipulver wie Cayennepfeffer oder sogar Ghost Pepper Flakes darüber streuen. Ja!
  • Chilischoten. Ich habe mich auf die Curry-Paste verlassen, um die Würze zu erhalten, die ich suche, aber abgesehen von zusätzlichem Curry-Pulver können Sie einige scharfe Chilischoten zuerst in etwas Öl anbraten, beiseite stellen und sie dann in die Schüssel stecken, damit sie beim Hinzufügen köcheln die Kokosmilch. Das bringt Ihnen ein bisschen mehr Schärfe, je nachdem, welche Chilischoten Sie bevorzugen.
  • Zusätzliche Zutaten. Andere Geschmacksrichtungen, die Sie in Betracht ziehen könnten, sind frischer Ingwer, brauner Zucker (anstelle von Palmzucker), milde rote Paprikaschoten (rote Paprikaschoten), Schneeerbsen oder Hühnerbrühe zum Verdünnen.

Das ist es, meine Freunde! So mache ich mein hausgemachtes Thai Shrimp Curry. Es ist super einfach zu machen, nicht wahr? Ich hoffe du genießt es! Peppen Sie es so auf, wie Sie möchten! Ich weiß, dass du es willst, meine verrückten Chilihead-Freunde!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Curry-Rezepte

  • Hühnchen Korma
  • Würziges Rindfleisch Vindaloo
  • Würzige thailändische Curry-Hühnersuppe
  • Kokosnuss Hühnchen Curry
  • Khao Soi - Nordthailändische Kokosnusscurrysuppe
  • Süßes und würziges Acajoubaumhuhn
  • Einfaches Kichererbsen-Curry
  • Curry-Rezepte

Thai Curry Shrimp served over white rice

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 1 Stimme Thai Curry Shrimp Recipe Drucken Thai-Shrimps-Curry-Rezept Vorbereitungszeit 5 Minuten Garzeit 25 Minuten Dieses Thai-Shrimps-Curry-Rezept ist voller Aromen, die aus scharfer Curry-Paste, cremiger Kokosmilch und saftigen Shrimps hergestellt werden. Einfach zu machen! Mit Reis oder Nudeln servieren. Es ist eine perfekte Mahlzeit unter der Woche. Kurs: Hauptgericht Küche: Amerikanisch, Thailändisch Schlagwort: Curry, Rezept, Shrimps, scharf Portionen: 4 Kalorien: 450 kcal Autor: Mike Hultquist Zutaten für die Garnele
  • 1,5 Pfund Garnelen geschält und entdarmt
  • 2 Esslöffel Fischsauce
  • Salz und Pfeffer abschmecken
FÜR DIE CURRY
  • 2 Tassen Kokosmilch
  • 5 Esslöffel gelbe Currypaste siehe Rezept
  • 2 Tassen Tomatenwürfel oder 14,5 Unzen Dose Tomatenwürfel verwenden
  • 1 Esslöffel Fischsauce + mehr zum Schluss
  • 1 Esslöffel Palmzucker + mehr nach Geschmack
ZUM SERVIEREN: Frischer gehackter Koriander oder Petersilie, scharfe Chiliflocken, gekochter Jasminreis
  1. Die Garnelen mit der Fischsauce und etwas Salz und Pfeffer vermengen. Abgedeckt 10 Minuten marinieren lassen. Starten Sie das Curry, während die Garnelen marinieren.
  2. Für das Curry die Kokosmilch in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten erhitzen. Das Kokosöl sollte beginnen, sich von der weißen cremigen Portion zu trennen. (Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie einfach mit dem Rezept fort).
  3. Fügen Sie die Currypaste hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf eine mittlere Stufe. 3-4 Minuten köcheln lassen, umrühren, die Paste kochen und die Sauce eindicken.
  4. Fügen Sie die gewürfelten Tomaten, Fischsauce und Palmzucker hinzu. 5 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen entfalten.
  5. Fügen Sie die Garnelen und die Marinade hinzu und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang, oder bis die Garnelen gar sind.
  6. Mit Fischsauce und Palmzucker abschmecken und nach Belieben anpassen.
  7. Auf weißem Reis servieren und mit gehackten Kräutern und Chiliflocken garnieren, falls gewünscht.
Rezept Notizen

Kalorien berechnet ohne Reis oder Nudeln zum Servieren.

Chilis Guacamole Rezepte
Nährwertangaben Thai Shrimp Curry Rezept Menge pro Portion Kalorien 450 Kalorien aus Fett 252 % Täglicher Wert* Fett 28g43% Gesättigtes Fett 22g110% Cholesterin 429 mg143% Natrium 2415 mg101% Kalium 649 mg19% Kohlenhydrate 13g4% Faser 2g8% Zucker 7g8% Protein 39 g78% Vitamin A 3094IU62% Vitamin C 21 mg25% Kalzium 334 mg33% Eisen 9 mg50% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Empfohlenes Kochbuch

Wenn Sie gerne thailändisch kochen, empfehle ich dieses Kochbuch - Heiße thailändische Küche: Thailändische Küche mit authentischen Rezepten, die Sie zu Hause zubereiten können, von Pailin Chongchitnant. Es ist eine großartige Ressource mit vielen traditionellen thailändischen Rezepten. Sehr lehrreich! (Affilliate Link, meine Freunde!)

Thai Shrimp Curry Recipe - This Thai shrimp curry recipe is loaded with flavor, made with spicy curry paste, creamy coconut milk and succulent shrimp. Easy to make! Serve it with rice or noodles. It Pin218 Teilen27 Yum10 Tweet E-Mail 255 Shares