Die Überarbeitung von Farfetch.com

Braun, Produkt, Textil, Denim, Weiß, Tasche, Stil, Shorts, Schwarz, Muster,

Wir brauchen nie eine Ausrede, um uns ein wenig zu gönnenAls wir also von der fabelhaften, neu gestalteten Website von Farfetch hörten, mussten wir sie uns ansehen.


Seit seiner ursprünglichen Einführung im Oktober 2008 hat Farfetch.com die besten unabhängigen Modeboutiquen aus der ganzen Welt gesucht, unabhängig davon, ob sie sich darauf spezialisiert haben, aufstrebende Designer, Avantgarde-Labels oder Streetwise-Fashion-Talente. Infolgedessen ist Farfetch jetzt Partner von über 70 der weltbesten Boutiquen und bildet das Zentrum einer Gemeinschaft, die Modeboutiquen und ihre Kunden willkommen heißt. Die Website zieht jetzt monatlich über eine Million Besucher aus allen Teilen der Welt an.

Santaka-Chili-Pfeffer

Das neue Design soll unterstreichen, dass Farfetch.com kein, vielmehr ermöglicht es unabhängigen Unternehmen den E-Tail und bietet ihnen einen Marktplatz, auf dem sie verkaufen können.

Farfetch.com wird jetzt eine Zielseite sein, auf der Benutzer mit den Vertretern jeder Boutique und dem Farfetch-Team interagieren können, Ratschläge oder sogar Links zu Ihrem hinterlassen. Es hofft, eine Online-Social-Community zu schaffen.

Wir sind sehr zufrieden mit unserem neuen Logo und Site-Design. Es spiegelt nun wirklich unsere Marke, Mission und Werte wider und wird unsere Einzigartigkeit von anderen E-Tailern und Marktplätzen abheben und unseren Kunden hoffentlich eine unterhaltsamere und einfachere Surfumgebung bieten, sagt Jose Neves, CEO von Farfetch.com.


thailändische Chilischoten

Wir lieben den neuen Look der Seite und mit wunderschönen Stücken von Red-Faves Richard Nicoll, Alexander Wang und Isabel Marant können wir uns sogar eine Kleinigkeit gönnen, denn schließlich ist Zahltag.