Die schwierigsten Dinge, wenn man 18 Jahre alt ist

Sitzen, Kreative Kunst, Zeichnen, Stricken, Wolle, Wolle, Faden,Getty Images

Denken Sie zurück, als Sie ein Teenager waren; es waren wahrscheinlich einige der besten Jahre Ihres Lebens, aber auch die stressigsten, oder? Das ist sicherlich noch heute der Fall, denn die 18-jährige Autorin Hollie Wild erklärt die fünf größten Herausforderungen, denen sie täglich gegenübersteht...


Uni-Stress

Das letzte Schuljahr, bevor die meisten Leute zur Universität gehen, ist wahrscheinlich das stressigste. Sobald Sie im September starten, werden Sie mit Karrieretipps und UCAS-Tipps bombardiert, die IhrenEbenen himmelhoch. Es fühlt sich an, als ob Sie in einem 'Tauziehen' mit sich selbst über die Entscheidungen sind, die Sie treffen müssen. Machst du deine Eltern stolz oder gehst du aus einer Laune heraus und machst etwas ganz anderes? Aber nach all dem Stress, Ihre Bewerbung einzureichen, schlägt das Gefühl, in Ihre erste Wahl zu kommen, jeden Stress, den Sie während der langen fünf Monate verspüren.

Bildung vs. soziales Leben

Bildung ist etwas, was man als Teenager tun muss. Aber wenn man erwachsen wird, besonders mit achtzehn, ist es schwer, die perfekte Balance zwischen Bildung und sozialem Leben zu finden. Versteh mich nicht falsch, in der Ausbildung zu sein macht Spaß und hat viele Vorteile, aber wie balanciert man mit einemmit Überarbeitung? Lernst du jetzt und spielst später oder kannst du einen Ausgleich finden?


gelbe scharfe Soße

Geringes Selbstvertrauen

Wir sehen ständig schöne Frauen. Wir schauen zu Models, Prominenten oder auch Fremden wegen ihres Stilempfindens auf und. Obwohl es großartig ist, andere Frauen zu schätzen, kann es eine Herausforderung sein, ein hohes Selbstwertgefühl zu haben, wenn du das Gefühl hast, in einer Welt voller schöner Menschen zu leben. Als Teenager vergisst du, dass sich manche Menschen genauso unsicher fühlen wie du, also achte darauf, dich selbst und andere Menschen zu schätzen.


Gruppenzwang

Viele Jugendliche glauben, dass es so etwas nicht gibt. Manche Leute haben das Gefühl, wenn Sie etwas nicht tun wollten, würden Sie es nicht tun, aber für manche Leute ist es nicht so einfach, wie es sich anhört. Ihr ganzes Leben lang ist Gruppenzwang etwas, das Sie herausfordern kann. Du willst Lebenserfahrung sammeln, aber gleichzeitig nicht von deinen Eltern in Schwierigkeiten geraten. Aber als Teenager ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie neue Dinge ausprobieren, unvermeidlich. Die Erfahrungen, die Sie im Leben sammeln, sind Ihre Wahl und Sie sollten niemanden entscheiden lassen, ob Sie dazu bereit sind.


Beziehungen

scharfe Soße aus grünen Tomaten

Beziehungen gibt es in vielen Formen. Familie, Freunde und sogar Freunde. Alle von denenbegleitende Herausforderungen haben, aber insbesondere einen Freund zu haben, kann schwierig sein. Mit achtzehn einen Freund zu haben, war für mich die beste Erfahrung. Ich habe jemanden, von dem ich weiß, dass er mich liebt, mich unterstützt und im Wesentlichen mein bester Freund ist. Dass wir uns mit sechzehn trafen, bedeutete jedoch, dass wir zwischendurch viel erwachsen geworden sind. Dies kann und hat für uns zu Streit geführt, aber das heißt nicht, dass wir nicht glücklich miteinander sind. Es kann eine Herausforderung sein, schon in jungen Jahren in einer Beziehung zu sein, aber wenn es Ihnen etwas bedeutet, können Sie alle auftretenden Herausforderungen meistern.