Tomaten-Sauce

9. Oktober 2019 Zum Rezept springen Rezept drucken Pin921 Share22 Yum2 Tweet E-Mail 945 Shares Tomatillo Sauce

Ähnlich wie Ihre Lieblingssalsa Verde verwendet dieses Rezept für Tomatensauce alle gleichen Zutaten, emulgiert es jedoch mit Olivenöl, um eine cremige Soßenkonsistenz zu erzielen. Holen Sie sich das Rezept.



Wir machen viel Salsa Verde in der Madness-Küche. Es ist eine von Pattys beliebtesten Salsas, so vielseitig, so perfekt für so viele Gerichte. Ich wollte jedoch etwas anderes für ein anderes Gericht, das ich zubereitete. Ich wollte Salsa Verde, aber nicht ganz Salsa Verde. Ich brauchte eine andere Komponente.

Nenne es ein Experiment, aber ich habe beschlossen, meine zu kombinieren Lieblingsrezept für grüne Salsa mit einem anderen Soßenrezept, das ich liebe, a cremige jalapeno sauceDies ist ein klassisches Tex-Mex-Rezept.



Das Experiment war ein großer Erfolg. Ich werde hier nicht kreativ und nenne es einfach Tomaten-Sauce, und ich denke, es wird einer sein, den Sie Ihrer Rezeptsammlung hinzufügen möchten.



Tomatillo Sauce in a bowl, ready to serve

Sprechen wir darüber, wie wir diese Tomatillo-Sauce machen?

datil Pfeffersauce

Zutaten benötigt

Sammeln Sie Folgendes, um Ihre Tomatillo-Sauce zuzubereiten:

Ingredients for making tomatillo sauce

  • 2 Pfund Tomaten, geschält und gespült
  • 3 Jalapenopfeffer
  • 2-3 Serranopfeffer (oder insgesamt 6 Jalapenos verwenden, um die Hitze zu zähmen)
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 4-6 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • & frac14; Tasse Weißweinessig
  • Saft aus 1 Limette
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz nach Geschmack
  • & frac14; Tasse neutrales Öl, wie Maisöl, Avocadoöl oder neutrales Pflanzenöl (oder mehr nach Geschmack - Olivenöl ist in Ordnung, wenn gewünscht, obwohl es einen stärkeren Geschmack hat)

TOMATILLO HINWEIS: Verwenden Sie für dieses Rezept nur echte Tomaten und keine grünen Tomaten. Grüne Tomaten funktionieren, haben aber nicht den gleichen Geschmack. Tomaten sind eine völlig andere Zutat. Wenn Sie Ihre grünen Tomaten verbrauchen möchten, probieren Sie stattdessen dieses grüne Tomaten-Chutney-Rezept.

Tomatillo Sauce Rezept Schritte

Stellen Sie zuerst Ihren Backofen auf grillen.

Tomaten in Scheiben schneiden und Paprika halbieren, dann auf eine Bratpfanne oder ein Backblech legen.

Zwiebel in Scheiben schneiden in dicke Streifen schneiden und zusammen mit dem Knoblauch auf die Bratpfanne legen.

Ingredients for tomatillo sauce on a roasting pan, ready to go into the oven

Braten Sie die Tomaten und andere Zutaten für 20 Minuten, oder bis die Häute verkohlen und aufblähen. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Häute abziehen und wegwerfen.

Drücken der geröstete Knoblauch aus der Schale.

Culvers Snack-Packs

Fügen Sie die Tomaten hinzu, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit Koriander, Limettensaft, Kreuzkümmel und Salz zu einer Küchenmaschine oder einem Mixer geben.

Roasted ingredients added to the food processor

Prozess bis es glatt ist.

Tomatillo sauce, processed in a food processor

Während der Mixer oder die Küchenmaschine langsam läuft Das Öl beträufeln in die Mischung geben und emulgieren lassen. Es sollte ungefähr 5 Minuten dauern. Die Sauce wird leicht eingedickt.

Tomatillo sauce, emulsified with oil in a food processor

Beachten Sie den Farbunterschied. Die Farbe hellt sich ziemlich auf und die Sauce wird durch den Emulgierungsprozess viel cremiger.

Dienen wie gewünscht!

Sieht wundervoll aus, nicht wahr?

Tomatillo Sauce ready to serve

Das Geheimnis liegt in der Ölemulgierung

Sie könnten denken, ein Milchprodukt oder vielleicht eine Avocado zu verwenden, um Cremigkeit in dieser Sauce zu erzielen, aber das wahre Geheimnis ist Öl. Wenn Sie mit dem in die Salsa Verde tropfenden Öl verarbeiten, emulgieren Sie die Mischung im Wesentlichen, bis sie sehr cremig wird. Emulgierung ist im Wesentlichen die Mischung von 2 oder mehr Flüssigkeiten, die sich normalerweise nicht mischen, wie Öl und Essig. Sie lassen sich nicht leicht mischen, aber bei ausreichender Wischkraft bildet sich die Mischung und wird cremig wie eine Balsamico-Vinaigrette.

Tomatillo Sauce ready to serve

Wie Salsa Verde - aber nicht ganz Salsa Verde

Dieses Rezept verwendet alle gleichen Zutaten wie eine Salsa Verde und folgt im Grunde den gleichen Kochanweisungen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass in Öl geträufelt wurde, um eine Emulsion zu bilden. Auf diese Weise ähnelt es wirklich einer Salsa Verde, und Sie haben hier ein ähnliches Geschmacksprofil. Sie werden jedoch feststellen, wie unterschiedlich es in Cremigkeit und Textur ist, wie auch im Mundgefühl und einigen Geschmacksunterschieden aufgrund des Öls.

Rezept-Tipps

  • Geröstet oder nicht geröstet. Ich habe alle Zutaten geröstet, weil ich den gerösteten Geschmack liebe und weil es eine einfache Möglichkeit ist, alles zusammen zu kochen. Wenn Sie den Geschmack von rohen Tomaten lieben, probieren Sie eine Variation dieses Rezepts mit halb gerösteten und halb rohen Tomaten.
  • Auswahl an Ölen. Für dieses Rezept ist ein neutrales Öl am besten geeignet, da der Ölgeschmack den Geschmack der Tomaten und Paprikaschoten nicht beeinträchtigt. Sie können dies mit Olivenöl machen, aber Olivenöl hat einen viel stärkeren Geschmack und Sie werden es im endgültigen Rezept bemerken. Es ist aber immer noch gut.
  • Wärmefaktor. Ich habe ein paar Jalapeno-Paprika für dieses Rezept verwendet, und sie sind nur ein Hauch würzig. Wenn Sie nach einer heißeren Version dieses Rezepts suchen, verwenden Sie Serrano-Paprika. Wenn Sie nach einer milderen Variante suchen, können Sie die Jalapenopfeffer herausstreichen oder stattdessen Poblano-Pfeffer verwenden.

Tomatillo Sauce in a bowl

Eingelegte Jalapeno-Rezepte

Womit soll ich diese Tomatillosauce servieren?

Tomatillo-Sauce ist sehr vielseitig und kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre frisch zubereitete Tomatillosauce genießen können:

  • Nudelsoße. Werfen Sie einige gekochte Nudeln und genießen Sie eine verde Pasta.
  • Dip-Sauce. Servieren Sie es zusammen mit Pita-Chips oder Brotstangen für eine Party-Dip-Sauce.
  • Soße Servieren Sie es mit Pommes für einen anderen Spin auf Salsa Verde. Ihre Gäste werden mögen, & ldquo; Whoa! Was? & Rdquo;
  • Übersteigen Sie Ihre Tacos. Diese Soße lässt Ihre Tacos mit Aroma explodieren.
  • Gegrilltes Fleisch. Löffeln Sie es über gegrillte Hähnchenbrust oder Ihr Lieblingssteak vom Grill. Carne Asada, irgendjemand?
  • Langweiliges Gemüse aufpeppen. Geben Sie diesen blah Gemüse einen Geschmack Kick, indem Sie sie mit dieser Sauce werfen.
  • Ersetzen Sie Ihre Gewürze. Probieren Sie diese Sauce, anstatt nach Ihrer alten Ketchup-Flasche zu greifen.

Das ist es, meine Freunde! Ich hoffe du genießt meine verrückte Tomatillosauce! Ich liebe es. So ein tolles Rezept. Und so vielseitig! Lassen Sie mich wissen, wie Sie es am Ende servieren. Neugierige wollen es wissen!

Probieren Sie einige meiner anderen beliebten Saucenrezepte

  • Gebratene Jalapeno Pfeffersoße
  • Gebratene scharfe Soße des roten Jalapenopfeffers
  • Ananas-Jalapeno-scharfe Soße
  • Jalapeno-Honig-Bourbon-BBQ-Sauce
  • Würzige Basilikum-Sahne-Sauce
  • Cremige Sriracha Mayo

Tomatillo Sauce in a bowl with a spoon

Haben Sie noch Fragen? Fragen Sie weg! Ich helfe gerne. Wenn Sie dieses Rezept genießen, hoffe ich, dass Sie einen Kommentar mit einigen STERNEN lassen. Bitte teilen Sie es auch in den sozialen Medien. Vergiss nicht, uns bei #ChiliPepperMadness zu markieren. Ich werde es unbedingt teilen! Vielen Dank! - Mike H.

5 von 2 Stimmen Tomatillo Sauce Recipe Drucken Rezept für Tomatillosauce Vorbereitungszeit 10 Minuten Garzeit 25 Minuten Ähnlich wie bei Ihrer Lieblingssalsa Verde verwendet dieses Rezept für Tomatillosauce alle gleichen Zutaten, emulgiert es jedoch mit Olivenöl, um eine cremigere Konsistenz zu erzielen. Holen Sie sich das Rezept. Gericht: scharfe Soße, Hauptgericht, Soße Küche: Amerikanisch, Mexikanisch Schlagwort: Grüne Tomaten, Rezept, Soße, Würzig, Tomaten Portionen: 16 Vierteltassenportionen Kalorien: 54 kcal Autor: Mike Hultquist Ingredients
  • 2 Pfund Tomatenschalen geschält, gespült
  • 3 Jalapenopfeffer
  • 2-3 Serranopfeffer oder 6 Jalapenos insgesamt, um die Hitze zu zähmen
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 4-6 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel gehackter Koriander
  • ¼ Tasse Weißweinessig
  • Saft aus 1 Limette
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz nach Geschmack
  • ¼ Tasse neutrales Öl wie Maisöl, Avocadoöl oder neutrales Pflanzenöl (oder mehr nach Geschmack - Olivenöl kann auf Wunsch verwendet werden, obwohl es ein stärkeres Aroma aufweist)
Anleitung
  1. Stellen Sie Ihren Ofen auf Grillen.
  2. Tomaten und Paprika halbieren und auf eine Bratpfanne legen.
  3. Die Zwiebel in dicke Streifen schneiden und zusammen mit dem Knoblauch auf die Bratpfanne legen.
  4. Braten Sie die Zutaten für 20 Minuten oder bis die Häute verkohlt und aufgebläht sind. Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
  5. Häute abziehen und wegwerfen.
  6. Den gerösteten Knoblauch aus der Schale drücken.
  7. Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit Koriander, Limettensaft, Kreuzkümmel und Salz in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben.
  8. Glatt verarbeiten.
  9. Geben Sie das Öl bei laufendem Mixer oder Küchenmaschine langsam in die Mischung, damit es emulgiert. Es sollte ungefähr 5 Minuten dauern. Die Sauce wird leicht eingedickt.
  10. Nach Belieben servieren!
Rezept Notizen

Ergibt ca. 4 Tassen.

Nährwertangaben Tomatillo Sauce Rezept Menge pro Portion Kalorien 54 Kalorien aus Fett 36 % Täglicher Wert* Fett 4g6% Gesättigtes Fett 1g5% Natrium 2 mg0% Kalium 174 mg5% Kohlenhydrate 4g1% Faser 1g4% Zucker 3g3% Protein 1g2% Vitamin A 103IU2% Vitamin C 11 mg13% Kalzium 7 mg1% Eisen 1 mg6% * Tägliche Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. Tomatillo Sauce Recipe - Similar to your favorite salsa verde, this tomatillo sauce recipe uses the same ingredients but emulsifies it with olive oil for a creamy consistency. #SalsaVerde #Tomatillos #SauceRecipe Pin921 Teilen22 Yum2 Tweet E-Mail 945 Shares